Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Mo 28. Sep 2020, 04:15

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Meldung: Geflügelunfall
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2012, 20:41 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Mai 2011, 15:41
Beiträge: 654
Wohnort: 49549
Motorrad: 11er Gixxer, Projekt bis 2015
Reifen: Ja, sogar zwei - BT23
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
hühnermörder - überall .....
kennt ihr die geschichte, wo ein motorradfahrer wärend der fahrt nen kleinen piepmatz mit der schulter erwischt, anhält und sieht, dass der vogel nur bewustlos ist, aber noch lebt. er hebt den vogel vorsichtig auf und nimmt ihn mit nach hause zum aufpäppeln. zuhause angekommen setzt er ihn vorsichtig in nen noch vorhandenen vogelbauer und stellt ihm eine schale wasser und ein paar brotkrumen rein.
der vogel wird wach, sieht die gitterstäbe, das wasser und das brot .... kriegt angst und schreit: "wasser brot und ich bin im knast? oh man, ich hab den motorradfahrer umgebracht"

_________________
Wer sein Leben so einrichtet, dass er niemals auf die Schnauze fällt, der kann nur auf dem Bauch kriechen.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meldung: Geflügelunfall
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2012, 20:51 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: So 5. Feb 2006, 10:54
Beiträge: 502
Wohnort: Freiberg/Sachsen
Motorrad: Suzuki Dr 650
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Nabend Gemeinde,

lasst das Thema hier nur nicht einen vom NABU mitbekommen!Die starten glett ne Demo gegen Motorradfahrer :lol:

Ich hatte bei meinen 2 zusammentreffen mit Federviechern einen Haufen Glück,

beim 1. ist mir ein Bussard gegen den Bremshebel und Hand, ausser n paar blauen Fingergelenken und nem krummen Bremshebel ist mir nix passiert. Der Bussard hats nicht überlebt.
Mein hinterherfahrender Kumpel meinte , das hätte ein Federwolke hinter mir gehabt, als wär ich in ein Sofakissen gefahren :D

Beim 2. ist mir ne Taube gegen das Standrohr der Gabel und die Reste vom Vieh gegen Schuh und Schienbein , eklig ::-

_________________
Klug war´s nicht, aber GEIL!
Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meldung: Geflügelunfall
BeitragVerfasst: Fr 4. Mai 2012, 20:55 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: So 18. Jan 2009, 14:09
Beiträge: 592
Wohnort: Kreis Herford
Motorrad: 9er, was sonst?? ;o)
Geschlecht: M
Danke gegeben: 10
Danke bekommen:
13 mal in 10 Posts
Die Nadel hat geschrieben:
hühnermörder - überall .....
kennt ihr die geschichte, wo ein motorradfahrer wärend der fahrt nen kleinen piepmatz mit der schulter erwischt, anhält und sieht, dass der vogel nur bewustlos ist, aber noch lebt. er hebt den vogel vorsichtig auf und nimmt ihn mit nach hause zum aufpäppeln. zuhause angekommen setzt er ihn vorsichtig in nen noch vorhandenen vogelbauer und stellt ihm eine schale wasser und ein paar brotkrumen rein.
der vogel wird wach, sieht die gitterstäbe, das wasser und das brot .... kriegt angst und schreit: "wasser brot und ich bin im knast? oh man, ich hab den motorradfahrer umgebracht"


jep, hab ich auch von gehört. :D :D

ich hatte mal das vergnügen mit einer taube.
30er zone zu ende, 9er hornet, 2er gang bei bei 50(hust), gas am anschlag, wetter trübe.
taube von oben rechts.
schubumkehr der taube kam zu spät.
sie hatte blaue augen.
fühlt sich echt scheiße an, wenn sich dein gesicht anscheinend komplett der formgebung des visiers angleicht.
helm eingestaubt, viele federn auf dem asphalt, taube.......tot....keine ahnung :nix: ......autofahrer hinter mir erstaunt :eek:
das leben eines bikers kann eine harte nummer sein.
:bier:

_________________
-- errare humanum est --

... that's the way i like it baby, i don't wanna live forever.... (lemmy kilmister)


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Meldung: Geflügelunfall
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2020, 17:33 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 24. Mai 2019, 13:02
Beiträge: 82
Wohnort: NRÜ
Motorrad: ZR1100, GSF400, PC36, Quickly
Reifen: Schwarz
Geschlecht: M
Danke gegeben: 5
Danke bekommen:
24 mal in 22 Posts
Die Spammer werden immer phantasievoller.........

_________________
Bis denne

Jochen


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: Flyingbrick
 Betreff des Beitrags: Re: Meldung: Geflügelunfall
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2020, 19:25 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1982
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 349
Danke bekommen:
375 mal in 334 Posts
Jochen w hat geschrieben:
Die Spammer werden immer phantasievoller.........

Schon...aber sie gehen den gleichen Weg wie die Fliegen: sobald man sie entdeckt, patscht man drauf und das war es.
Immerhin, zwei Stunden Werbung für was-war-es-noch-gleich für lau!

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 20 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de