Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Di 22. Okt 2019, 16:49

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenbindung
BeitragVerfasst: Mi 26. Jun 2013, 18:52 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 19:58
Beiträge: 782
Wohnort: VIE
Motorrad: KTM Super Duke 990
Reifen: Conti Sport Attack 2
Geschlecht: M
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
4 mal in 4 Posts
https://www.mopedreifen.de/V2/splash2/f ... oetig.html

da stehts schwarz auf weiss


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenbindung
BeitragVerfasst: Mi 26. Jun 2013, 19:29 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 18. Jun 2010, 23:16
Beiträge: 1171
Wohnort: Pleiskirchen
Motorrad: Honda Hornet 600 PC41
Reifen: Road Attack 2 EVO
Geschlecht: M
Danke gegeben: 5
Danke bekommen:
12 mal in 10 Posts
infectedbrain hat geschrieben:
Warum machen die Reifenhersteller sich trotzdem die Arbeit für Modelle ohne Reifenbindung?
Warum hat das baugleiche Schwestermodell der PC41 (CBR600F) bereits eine Freigabe für den T30? Hat doch auch keine Reifenbindung.


Das ist eine gute Frage, die ich mir auch gestellt habe und auch hier geschrieben habe.
Darf man jetzt im Forum nicht über sowas diskutieren? :nix:

_________________
Grüße Tom
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenbindung
BeitragVerfasst: Mi 26. Jun 2013, 20:48 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10673
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 37
Danke bekommen:
222 mal in 212 Posts
@ Angstnaht: Schön. Schön falsch. Nur das darin verlinkte Dokument ist halbwegs (!) brauchbar.
Und ich geb's auf.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenbindung
BeitragVerfasst: Mi 26. Jun 2013, 21:28 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Feb 2011, 19:58
Beiträge: 782
Wohnort: VIE
Motorrad: KTM Super Duke 990
Reifen: Conti Sport Attack 2
Geschlecht: M
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
4 mal in 4 Posts
Dachte mir Mopedreifen.de müsste wissen was Sache ist :schlaumeier:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenbindung
BeitragVerfasst: Mi 26. Jun 2013, 21:55 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10673
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 37
Danke bekommen:
222 mal in 212 Posts
Naja, bei genauerem Lesen geht's sogar. *unschuldigpfeif* :D
Da steht halt gleich eingangs, dass die Bindung grundsätzlich entfallen ist und das ist nur ein Teil der Wahrheit.
Egal. Alles was es dazu zu sagen gibt, steht hier im Board schon 237mal.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenbindung
BeitragVerfasst: Mi 5. Feb 2014, 23:39 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Feb 2013, 20:30
Beiträge: 41
Wohnort: Riedstadt
Motorrad: CB 600
Reifen: Metzler Roadtec Z8 M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Gude,

ist zwar schon ein bisschen älter der Beitrag. Aber ich wollte es noch mal aufgreifen, da ich neue Reifen brauche. :D

Habe das hier entdeckt:

http://www.sbm-honda.motorrad-daten.de/ ... earchmode= :gruebel:

Gruß Mikey

_________________
Put the pedal to the metal - Kuddelkiste aka Golf 2 1.8t


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags:
BeitragVerfasst: Di 27. Mai 2014, 12:03 
Moin Moin,
kurze Frage: muss ich die Reifenfreigabe beachten?
möchte hinten und vorne den PiPo 2ct aufziehen,
laut Michelin ist die Kombination hinten PiPo 2ct, vorne PiPo E freigegeben.
Bis auf die Gummimischung gibt es doch keinen Unterschied zwischen den beiden, oder?

Interessant ist, momentan habe ich hinten PiPo 2ct und vorne Pilot Road 2.
(letztes Jahr so beim Händler gekauft)
Ist laut Michelin Reifenfreigabe auch nicht erlaubt? :nix:




Bild

EDIT: Habe die Frage mal hier mit reingepackt.
Hat im allgemeinen Reifenratgeber nix zu suchen...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenbindung
BeitragVerfasst: Mi 25. Jun 2014, 11:38 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Feb 2013, 20:30
Beiträge: 41
Wohnort: Riedstadt
Motorrad: CB 600
Reifen: Metzler Roadtec Z8 M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Also ich weiß auch nicht, ich hatte meinen Reifenhändler gefragt und laut seines Wissens fällt die Reifenfreigabe weg... Es bedarf keiner Bindung mehr... Ich weiß auch nicht, wem ich glauben soll.

Ich fahre aber nun die Metzler Interact Z8 M/O. Bin super zufrieden. Ich bin ein Alltagsfahrer und fahre seit 3 Monaten mit den Reifen und die sind spitze!

_________________
Put the pedal to the metal - Kuddelkiste aka Golf 2 1.8t


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenbindung
BeitragVerfasst: Mi 25. Jun 2014, 12:34 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10673
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 37
Danke bekommen:
222 mal in 212 Posts

Direktlink

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenbindung
BeitragVerfasst: Mi 25. Jun 2014, 14:11 
Offline
Master Poster

Registriert: Sa 6. Okt 2007, 13:09
Beiträge: 1527
Danke gegeben: 2
Danke bekommen:
16 mal in 14 Posts
Seit dem 01.01.2000 gibt es eine EG-Regelung, bei der keine Bindung an sich mehr vorgeschrieben wird, so wie es früher bei den deutschen Zulassungen war.
Hier wurde durch den EU-Wahn ein Dokument eingeführt, das COC-Papier (Homologations-Papier).
In diesem Wisch stehen Daten wie Abgaswert, Abmaße etc etc.....
Bei der Bereifung stehen dann die Reifengrößen (Keine Felgengrößen!) und evtl auch die Fabrikate, die auf der Maschine entsprechend homologiert sind.

=> D.h.: Stand bis 2008 im COC-Paier was von Fabrikatsbindung, hast du diese **Freigaben** gebraucht.

Seit 01.07.2008 rückte die EU noch weiter zusammen und es gab eine EG-Verordnung zur Änderung der Reifenfreigaben und gibt folgendes in kurzform bei sämtlichen Motorrädern vor:
In den COC-Papieren werden nur noch die Reifengrößen (keine Felgengrößen!) angegeben, Fabrikatsbindung ist für PKW/KRad in Europa vorbei.

==> D.h.: Man hat du keine Reienfabrikatsbindung mehr, man hat NUR noch Empfehlungen!
Das gilt mittlerweile auch für ältere Fahrzeuge!
Alle Reifen die Straßenzulassung haben,dürfen aufgezogen werden.
Die Zulassungsbehörden haben eig. eine Vorschrift,
dass der Text in Zulassungspapieren die eine Fabrikats-/Markenbindung vorsehen sind nicht mehr gültig sind und gestrichen werden sollen!
Wenn sowas wie ">>120/70 *schlagmichtot*<< gemäß Betriebserlaubnis beachten" drin steht heißt, dass nur dass die Reifen die richtige Größe und den richtigen Geschwindigkeitsindex laut den COC-Papieren haben müssen.

Lest mal diese **FREIGABEN** genau, da steht nichts von FREIGABE, nur von EMPFEHLUNG....
In den Handbüchern ebenso, bzw nur die Erstausrüsterpellen.

Dass die Herren/Damen bei den Behörden das nicht machen ist leider oft pures Unwissen!
Die haben so viele Vorschriften, dass sich das kein Schwein merken kann.
Die haben sogar ne Vorgabe, dass sie bei (Neu-)Anmeldung von Motorrädern - wegen der Einheitlichkeit - auf die *neuen* kleinen Schilder hinweisen müssen.

Habt ihr sowas in den Papieren wie oben beschrieben stehen und wollt auf "Nummer Sicher" gehen, könnt ihr zur Zulassungsstelle und das austragen lassen. Es handelt sich hierbei um Umsetzung des EG-Rechts. Kostete mir 8,50€ und ca 45Minuten Zeit.... Und bissl Geduld...
Einige der Zulassungsbehörde fühlen sich aufn Schlipps getreten.... wenn man seine Sache genauer weis und durchsetzen will.....

PS: Bilder aus meinem Handbuch: CB1300 Baujahr 2004 und COC-Papier von ner 1000er als Beispiel, falls welche gibt die das noch nicht gesehen haben!

Bild
Bild

EDIT: sollte ich was falsch geschrieben haben, bitte ich um Berichtigung! 8)


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenbindung
BeitragVerfasst: Mi 25. Jun 2014, 16:40 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10673
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 37
Danke bekommen:
222 mal in 212 Posts
Muhagl hat geschrieben:
EDIT: sollte ich was falsch geschrieben haben, bitte ich um Berichtigung! 8)

Ja. Reifenfabrikatsbindung hat nach wie vor Bestand. Warum und wieso erklär ich jetzt nicht zum 237. Mal.
Wer meint, es besser zu wissen: Meinetwegen. Ich krieg den Ärger nicht.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 56 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 0 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de