Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Mo 13. Jul 2020, 04:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Honda PC41 springt nicht mehr an
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2019, 18:08 
Offline
Neue/r

Registriert: Mi 4. Jul 2018, 19:50
Beiträge: 8
Motorrad: Hornet PC41
Danke gegeben: 1
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Hi,
Meine Hornet springt nicht mehr an,nun zur Vorgeschichte und zwar

hab ich im Frühjahr einen Motoröl wechsel gemacht und danach kurz gestartet und
nach dem sie warm war mit eingelegten 1. Gang mit Kupplung ausgemacht und in die Garage
geschoben,hatte gedacht ok läuft.

leider hatte ich bis letztes Wochenende eine
längere Pause wegen Krankheit und konnte deswegen nix machen.(Fussverletzung)

Angesprungen ist sie nicht mehr,
Batterie ist voll geladen
Zündkerzen hab ich auch gewechselt
Neuen Benzin rein gekippt
Starthilfe

alles geht leider nicht,bevor ich in die Werkstatt fahre weiß vielleicht jemand Rat.

Gruß Rock


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Honda PC41 springt nicht mehr an
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2019, 18:10 
Offline
Neue/r

Registriert: Mi 4. Jul 2018, 19:50
Beiträge: 8
Motorrad: Hornet PC41
Danke gegeben: 1
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Anlasser dreh ganz normal,leider nur bis Batterie leer ist


Zuletzt geändert von therock11 am Mo 16. Sep 2019, 12:42, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Honda PC41 springt nicht mehr an
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2019, 18:30 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10869
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 39
Danke bekommen:
246 mal in 235 Posts
Darüber hinaus wär auch merkwürdig.
Herzlich willkommen.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: Flyingbrick
 Betreff des Beitrags: Re: Honda PC41 springt nicht mehr an
BeitragVerfasst: So 15. Sep 2019, 20:06 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Mär 2013, 18:55
Beiträge: 1375
Motorrad: PC41 2010
Geschlecht: M
Danke gegeben: 71
Danke bekommen:
79 mal in 73 Posts
Läuft denn die Bezinpumpe beim Zündung einschalten?

_________________
MfG Strulli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Honda PC41 springt nicht mehr an
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 12:41 
Offline
Neue/r

Registriert: Mi 4. Jul 2018, 19:50
Beiträge: 8
Motorrad: Hornet PC41
Danke gegeben: 1
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
wenn du das surren meinst nach Zündschlüssel drehen ,dann Ja


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Honda PC41 springt nicht mehr an
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 12:49 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Dez 2017, 13:05
Beiträge: 126
Wohnort: Wien
Motorrad: PC34
Reifen: Sport Attack 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
23 mal in 22 Posts
Nachdem Du so lange gestartet hast, stinkt es dann nach Benzin am Auspuff (oder nach einer leeren Batterie überall)?

Ich würde es als nächstes mit Starterspray versuchen. Vorsicht, dass Du Dir Dein Motorrad dabei nicht abheizt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Honda PC41 springt nicht mehr an
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 19:21 
Offline
Neue/r

Registriert: Mi 4. Jul 2018, 19:50
Beiträge: 8
Motorrad: Hornet PC41
Danke gegeben: 1
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
kann ich auch Bremsenreiniger als Starterspray verwenden?,oder
ist das nicht so gut


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Honda PC41 springt nicht mehr an
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 19:49 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1943
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 343
Danke bekommen:
368 mal in 328 Posts
Die Frage ist, wozu.
Wenn Dein Motorrad kaputt ist und Du ohnehin nichts daran machen kannst, außer es in die Werkstatt zu bringen (was an der Nichtfunktion scheitert), dann ruf den ADAC und die bringen es hin. Oder ruf die Werkstatt an und die holen es.

Was ich mich frage: warum hast Du es mit eingelegtem Gang abgestellt? Hast Du die Startversuche im Leerlauf und bei eingeklapptem Ständer durchgeführt?

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Honda PC41 springt nicht mehr an
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 19:53 
Offline
Neue/r

Registriert: Mi 4. Jul 2018, 19:50
Beiträge: 8
Motorrad: Hornet PC41
Danke gegeben: 1
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Flyingbrick hat geschrieben:
Die Frage ist, wozu.
Wenn Dein Motorrad kaputt ist und Du ohnehin nichts daran machen kannst, außer es in die Werkstatt zu bringen (was an der Nichtfunktion scheitert), dann ruf den ADAC und die bringen es hin. Oder ruf die Werkstatt an und die holen es.

Was ich mich frage: warum hast Du es mit eingelegtem Gang abgestellt? Hast Du die Startversuche im Leerlauf und bei eingeklapptem Ständer durchgeführt?


Startversuch im Leerlauf mit eingeklappten Ständer und ausgeklappt probiert,hat beides nicht funktioniert


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Honda PC41 springt nicht mehr an
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 20:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1943
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 343
Danke bekommen:
368 mal in 328 Posts
Okay. Und die Leerlaufkontrolle wird auch angezeigt?
Geht die HISS-Kontrollleuchte aus?

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Honda PC41 springt nicht mehr an
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 20:14 
Offline
Neue/r

Registriert: Mi 4. Jul 2018, 19:50
Beiträge: 8
Motorrad: Hornet PC41
Danke gegeben: 1
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
ja,beides


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Honda PC41 springt nicht mehr an
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 20:48 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1634
Wohnort: Northeim
Motorrad: SC48 + SC35
Reifen: Continental RA3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 287
Danke bekommen:
190 mal in 177 Posts
Naja, er sagt ja der Anlasser dreht - damit scheiden Seitenständer, Killswitch, etc schon aus. Also entweder kein Sprit, oder keine Zündung... bleibt sonst noch was?


Was spricht dagegen sie mit eingelegtem Gang abzustellen? Wenn sie nicht grad bei mir steht hab ich auch immer nen Gang drin :nix:


Ps: Dreht der Anlasser auch die Kurbelwelle, oder hört man nur ein Surren? Also witchewitchewitchewit oder siirrrrrrr? :laugh:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Honda PC41 springt nicht mehr an
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 21:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1943
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 343
Danke bekommen:
368 mal in 328 Posts
Wahrscheinlich ninininininininiPAFFnininininini :lol:

Es spricht nichts dagegen, sie so abzustellen, aber wenn wir über Fehlerquellen reden und schon dem Einspritzer Bremsenreiniger in den Schlund sprühen würden, sollten wir "common failures" ausschließen können.

Vermutlich kann man bei der PC41 auch den Fehlerspeicher auslesen, wie an der SC48. Aber da fehlt mir das Manual.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Honda PC41 springt nicht mehr an
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 22:23 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Mär 2013, 18:55
Beiträge: 1375
Motorrad: PC41 2010
Geschlecht: M
Danke gegeben: 71
Danke bekommen:
79 mal in 73 Posts
Flyingbrick hat geschrieben:
Vermutlich kann man bei der PC41 auch den Fehlerspeicher auslesen, wie an der SC48. .

Jupp, kann man :wink: - per Blinkzeichen der MIL-Kontrolllampe, wird beim Einschalten der Zündung der entsprechende Fehlercode
mit kurzen und langen Blinkzeichen angezeigt.

@therock11... blinkt die bei dir?

_________________
MfG Strulli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Honda PC41 springt nicht mehr an
BeitragVerfasst: Di 17. Sep 2019, 11:02 
Offline
Neue/r

Registriert: Mi 4. Jul 2018, 19:50
Beiträge: 8
Motorrad: Hornet PC41
Danke gegeben: 1
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Flyingbrick hat geschrieben:
Wahrscheinlich ninininininininiPAFFnininininini :lol:

Es spricht nichts dagegen, sie so abzustellen, aber wenn wir über Fehlerquellen reden und schon dem Einspritzer Bremsenreiniger in den Schlund sprühen würden, sollten wir "common failures" ausschließen können.

Vermutlich kann man bei der PC41 auch den Fehlerspeicher auslesen, wie an der SC48. Aber da fehlt mir das Manual.


es hat doch keiner gesagt das ich Bremsenreiniger reinsprühe,hatte nur gefragt ob man sowas auch nehmen kann statt
Starthilfespray.
Hatte sowas schon öffters gelesen das manche sowas machen
Gruß Rock


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 17 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de