Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Di 22. Okt 2019, 16:38

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Unidentifizierbares Teil im Vergaser
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 12:17 
Offline
Community-Fan

Registriert: Fr 15. Mai 2015, 10:46
Beiträge: 151
Wohnort: Salzhemmendorf
Motorrad: PC36 2003, Simson S51
Reifen: Pirelli
Geschlecht: M
Danke gegeben: 8
Danke bekommen:
6 mal in 5 Posts
Hallo Hondafreunde,

diesmal gehts nicht um meine Hornet sondern um eine PC17, die seit 20 Jahren stand. Ich habe die Vergaser gereinigt und mir fällt ein Bauteil auf, was offensichtlich nicht zu entfernen geht aber im Repsatz dabei ist.

Was macht das Ding? Drin ist ein Loch also ists eine Art Düse.

Ich würd gern darunter gucken und dort auch den Schmand entfernen.

Grüße und Danke

Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 12:47 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1693
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 291
Danke bekommen:
305 mal in 273 Posts
Hallo,
das ist eine Bypassdüse.
Der Düsenstock, der die Hauptdüse trägt, aber auch die Leerlaufdüse haben seitlich mehrere Bohrungen. Die Düsen selbst bekommen den Sprit aus der Schwimmerkammer, durch die seitlichen Bohrungen wird dieser Benzinmenge Luft zur Verwirbelung beigemischt.

Diese Luft beziehen die Düsen von einer von normalerweise drei Bypassdüsen, die sich im Bereich der Ansaugtrichter befinden.
Bei der CB500 z.B. sieht das so aus:

Bild

Die untere Düse im Bild ist für die Hauptdüse bzw. den Düsenstock, die beiden oberen für die Leerlaufdüse.
Die Bypassdüsen sind nur gesteckt, man kann sie mit einer Zange herausziehen und mit einem Durchschlag vorsichtig wieder eintreiben.
Idealerweise entfernst Du sie vor dem Ultraschallbad, weil der Kanal dahinter sonst nicht frei wird.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: XL2015
BeitragVerfasst: Mo 16. Sep 2019, 12:50 
Offline
Community-Fan

Registriert: Fr 15. Mai 2015, 10:46
Beiträge: 151
Wohnort: Salzhemmendorf
Motorrad: PC36 2003, Simson S51
Reifen: Pirelli
Geschlecht: M
Danke gegeben: 8
Danke bekommen:
6 mal in 5 Posts
Super Erklärung, vielen Dank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de