Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Fr 28. Feb 2020, 01:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: [PC34] Kette spannen
BeitragVerfasst: So 14. Jul 2013, 21:13 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Aug 2012, 20:57
Beiträge: 62
Wohnort: Wien
Motorrad: 600 S BJ2001
Geschlecht: M
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
3 mal in 3 Posts
Hi!

Eine Frage an Erfahrene PC34 Besitzer bzw. Schrauber zur Prüfung des Kettendurchhangs.
Lt . Handbuch sollte der Durchhang 3-4 cm sein.

Wenn ich den Durchhang kontrolliere, liegt die Kette allerdings schon bei 3 cm an der Kettenführung auf.
Wie kann dieser daher bis zu 4cm betragen?

Da wir öfters zu 2 Fahren , möchte ichmich eher an den 4 cm orientieren, allerdings stelle ich mir die Frage wie ich das sinnvoll machen kann.

Bitte um Tipps.
DANKE!


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [PC34] Kette spannen
BeitragVerfasst: Fr 26. Jul 2013, 20:00 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 22. Aug 2012, 20:57
Beiträge: 62
Wohnort: Wien
Motorrad: 600 S BJ2001
Geschlecht: M
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
3 mal in 3 Posts
Hi!

Ich habe mich jetzt mal ans Kettenspannen gewagt.
Nach ca. 3000km dachte ich, kann die neue Kette etwas nachjustiert werden.

Das Spiel wurde bei belasteter Maschine gemessem, das glaube ich habe ich recht gut hinbekommen. Nach meiner Messung hab ich 35mm Durchhang.

Was mich mehr interessiert ist, wie stellt ihr sicher das die Achse gereade steht?
Ich habe mich an den Markierungen orientiert, und denke das ich bis auf 0,5mm hinbekommen habe.

Ich habe auch versucht mit einem Messchieber vom Ende der Schwinge aus zu messen, allerding hatte ichda bis zu 2mm unterschied, obwohl die markierungen passten.

Kann das sein?


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [PC34] Kette spannen
BeitragVerfasst: Fr 26. Jul 2013, 20:14 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: So 24. Jan 2010, 02:10
Beiträge: 700
Motorrad: 2003 - PC 36
Reifen: Pirelli Angel GT/ST
Geschlecht: M
Danke gegeben: 19
Danke bekommen:
50 mal in 43 Posts
Lynyrd hat geschrieben:
Das Spiel wurde bei belasteter Maschine gemessem

Angeblich wird der Kettendurchhang bei Honda im unbelasteten Zustand (Seitenständer ohne Person auf der Maschine) gemessen ... Persönlich justiere ich meine Kette, indem ich mich draufhocke und dann per Gefühl mit Hand "messe". Ob das jetzt so ideal ist, sei mal dahin gestellt. Muss jeder selbst wissen.

Lynyrd hat geschrieben:
Ich habe mich an den Markierungen orientiert, und denke das ich bis auf 0,5mm hinbekommen habe.

Dann ist doch alles i.O. (Würde eh behaupten, dass man eine solche Genauigkeit mit den vorhandenen, groben Markierungen nicht hinbekommt.)

Lynyrd hat geschrieben:
Ich habe auch versucht mit einem Messchieber vom Ende der Schwinge aus zu messen, allerding hatte ichda bis zu 2mm unterschied,

Wohl eher nen Messfehler bzw. Ungenauigkeit ... :nix: Wenn die Markierungen passen, machste nix falsch ...


Zuletzt geändert von Mistah am Fr 26. Jul 2013, 20:19, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [PC34] Kette spannen
BeitragVerfasst: Fr 26. Jul 2013, 20:19 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Sep 2011, 17:23
Beiträge: 2482
Wohnort: St. Eiermark
Motorrad: PC41 FA Mod.08; XRV 750
Reifen: Z8
Geschlecht: M
Danke gegeben: 27
Danke bekommen:
145 mal in 132 Posts
Bei der PC41 hab ich mal mit dem Lasercat nachgesehen, ob die Markierungen akkurat sind.

Sie sind es.
Seitdem vergammelt der Laser...

_________________
Was kratzt es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt?


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [PC34] Kette spannen
BeitragVerfasst: Sa 27. Jul 2013, 13:16 
Mistah hat geschrieben:
Lynyrd hat geschrieben:
Das Spiel wurde bei belasteter Maschine gemessem

Angeblich wird der Kettendurchhang bei Honda im unbelasteten Zustand (Seitenständer ohne Person auf der Maschine) gemessen ...

So ist es, bei der Hornet wird unbelastet gemessen :schlaumeier:


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [PC34] Kette spannen
BeitragVerfasst: Di 10. Jun 2014, 09:25 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2012, 17:17
Beiträge: 320
Motorrad: 2012er Honda Hornet
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Es passt zwar nicht ganz hier rein weil ich eine PC41 habe aber ich habe folgendes Phänomen:
Ich spanne die Kette, ziehe alles wie vorgeschrieben fest. So weit so gut.
Bin jetzt ca 1200km Gefahren und hab mir die Spannung angeschaut. Kette locker.
Allerdings hat sich das Teil was das Rad zurückzieht auf der linken Seite von selbst verstellt. Statt beim 3tten Strich ist es beim 2ten. Rechts passt es immer noch ist am 3. Strich

Wie kann das passieren??


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [PC34] Kette spannen
BeitragVerfasst: Di 10. Jun 2014, 09:28 
weiss nicht wie's so 100% bei ner PC41 iss, aber evtl. die Kontermutter (falls so ähnlich wie bei PC34/36) nicht richtig angezogen?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: [PC34] Kette spannen
BeitragVerfasst: Di 10. Jun 2014, 09:41 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Sep 2011, 17:23
Beiträge: 2482
Wohnort: St. Eiermark
Motorrad: PC41 FA Mod.08; XRV 750
Reifen: Z8
Geschlecht: M
Danke gegeben: 27
Danke bekommen:
145 mal in 132 Posts
Die Mutter mit 98Nm (glaub ich) anziehen, dann passt es!
Hast wohl zu wenig angezogen.
Kontermutter gibt es nicht.
btw: der Bock muss sich ja absolut furchtbar gefahren sein mit dem schiefen Rad!

_________________
Was kratzt es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt?


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [PC34] Kette spannen
BeitragVerfasst: Di 10. Jun 2014, 10:17 
Wie das passieren kann? Hast du nach dem Kette spannen beide Spannerschrauben auf Zug gebrachte?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [PC34] Kette spannen
BeitragVerfasst: Di 10. Jun 2014, 10:57 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2012, 17:17
Beiträge: 320
Motorrad: 2012er Honda Hornet
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Achsmutter wurde wie immer mit 98NM angezogen, daran kann es nicht liegen.

Es kann sein das ich Trottel die Spannschrauben nicht fest genug gezogen hab.
Blöde Frage schraubt man die am Besten rein oder raus? Oder ist es egal solange da ne gute Spannung drauf ist?

Beim fahren habe ich eigentlich nichts gemerkt lustigerweise. Ich hoff nur das da sonst nix Schaden genommen hat durch das schiefe Rad.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [PC34] Kette spannen
BeitragVerfasst: Di 10. Jun 2014, 11:21 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Sep 2011, 17:23
Beiträge: 2482
Wohnort: St. Eiermark
Motorrad: PC41 FA Mod.08; XRV 750
Reifen: Z8
Geschlecht: M
Danke gegeben: 27
Danke bekommen:
145 mal in 132 Posts
Ist nur der Verschleiß höher - und ein bisschen "enterisch" in den Kurven. ;)
Spannmuttern etwas In Richtung "mehr spannen" anziehen.
Bei meiner war es allerdings bisher nicht notwendig.

_________________
Was kratzt es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt?


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: AW: [PC34] Kette spannen
BeitragVerfasst: Di 10. Jun 2014, 12:33 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10768
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 37
Danke bekommen:
232 mal in 221 Posts
Bei hält das auch ohne Vergewaltigung der Kettenspanner. :nix:

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [PC34] Kette spannen
BeitragVerfasst: Di 10. Jun 2014, 20:15 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2012, 17:17
Beiträge: 320
Motorrad: 2012er Honda Hornet
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Es steht eh auch im Handbuch man soll es handfest anziehen. Mal sehen ob es nun bleibt oder sich wieder verstellt.

Vielen Dank für die Tipps auf jeden Fall!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [PC34] Kette spannen
BeitragVerfasst: Di 10. Jun 2014, 20:37 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Sep 2011, 17:23
Beiträge: 2482
Wohnort: St. Eiermark
Motorrad: PC41 FA Mod.08; XRV 750
Reifen: Z8
Geschlecht: M
Danke gegeben: 27
Danke bekommen:
145 mal in 132 Posts
chriscivic hat geschrieben:
Allerdings hat sich das Teil was das Rad zurückzieht auf der linken Seite von selbst verstellt. Statt beim 3tten Strich ist es beim 2ten. Rechts passt es immer noch ist am 3. Strich

Wie kann das passieren??

Soll schon vorgekommen sein, dass man(n) sich verzählt hat. :naughty:

_________________
Was kratzt es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt?


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: [PC34] Kette spannen
BeitragVerfasst: Di 10. Jun 2014, 22:37 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mi 25. Jul 2012, 17:17
Beiträge: 320
Motorrad: 2012er Honda Hornet
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
mosaic700 hat geschrieben:
chriscivic hat geschrieben:
Allerdings hat sich das Teil was das Rad zurückzieht auf der linken Seite von selbst verstellt. Statt beim 3tten Strich ist es beim 2ten. Rechts passt es immer noch ist am 3. Strich

Wie kann das passieren??

Soll schon vorgekommen sein, dass man(n) sich verzählt hat. :naughty:

Korrekt. Ich habe auch extra 3 Mal geschaut weil ich zuerst dachte ich habe mich verschaut. :dance:

War aber wirklich verschoben. :(


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 53 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de