Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Di 17. Sep 2019, 08:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Benzinleitung leckt
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 12:40 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Feb 2002, 02:00
Beiträge: 311
Wohnort: Lehrte (Hannover)
Motorrad: Hornet Bj. 2000 pc34;Kawa Z750
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Moin @ all,
lange habe ich nichts mehr von mir hören lassen. Aber jetzt schraubt er wieder. Lange stand die Nisse und beim aktivieren war die Batterie Tod und beim Fremdstarten kleckerte sie Sprit unten raus. Leck in der Spritleitung.
Könnt ihr mir bitte mal das innen und Außenmaß der Spritleitung nennen?
Mit der SuFu hatte ich nichts gefunden was die Maße angeht.

Vielen Dank
procto

_________________
http://www.z1000-forum.de/gallery2/v/procto/


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung leckt
BeitragVerfasst: So 8. Sep 2019, 21:18 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Dez 2017, 13:05
Beiträge: 86
Wohnort: Wien
Motorrad: PC34
Reifen: Sport Attack 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
14 mal in 13 Posts
Die Maße weiss ich leider nicht. Ich habe mir neue, originale gekauft weil das ziemlich eng ist und die Benzinleitungen vorgeformt sind. Ist zwar für eine Benzinleitung relativ teuer aber ein Knick ist auch nicht lustig.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung leckt
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2019, 06:59 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1614
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 276
Danke bekommen:
287 mal in 255 Posts
Das ist ein 8mm-Schlauch (Innendurchmesser). Ich nehme normalerweise 7,5mm-NBR-Schlauch, den es als Meterware auf eBay gibt. Aber wie Rainer schon schreibt, knickt der relativ leicht ab, wenn man ihn ungünstig verlegt. Wer nach 20 Jahren Ersatz kauft und dafür wieder ein paar Euro für das Original zahlt, macht sicher nichts falsch.

17681MBZ610 ist die Bestellnummer.

Ansonsten kannst Du bei Verwendung der NBR-Leitung den Knickschutz des Originalschlauchs auch wiederverwenden.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung leckt
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2019, 17:55 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Di 12. Feb 2002, 02:00
Beiträge: 311
Wohnort: Lehrte (Hannover)
Motorrad: Hornet Bj. 2000 pc34;Kawa Z750
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Das sind schon mal gute Infos. Gestern habe ich den Tank abgenommen.
Ein Leck habe ich aber nicht gefunden. Nur das die beiden Schläuche vom Benzinhahn sooo kurz sind das ich die sicher nicht wieder dran bekommen. grrr :o :eek:
Aber irgendwo kleckert die kleine.
Kann man den Benzinhahn testen???

_________________
http://www.z1000-forum.de/gallery2/v/procto/


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung leckt
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2019, 18:18 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2014, 11:31
Beiträge: 381
Motorrad: PC36 Facelift
Reifen: Angel ST
Geschlecht: M
Danke gegeben: 7
Danke bekommen:
29 mal in 28 Posts
procto hat geschrieben:
Nur das die beiden Schläuche vom Benzinhahn sooo kurz sind das ich die sicher nicht wieder dran bekommen.


Das dachten wir alle, aber bis jetzt hats jeder geschafft :D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: Flyingbrick
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung leckt
BeitragVerfasst: Mo 9. Sep 2019, 20:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1614
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 276
Danke bekommen:
287 mal in 255 Posts
Grenz erst mal "irgendwo" ein , Du bist der Einzige von uns, der direkt neben dem Motorrad steht... :think:

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Benzinleitung leckt
BeitragVerfasst: Di 10. Sep 2019, 00:31 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1251
Wohnort: ~Göttingen
Motorrad: SC48
Reifen: Continental RoadAttack 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 194
Danke bekommen:
131 mal in 120 Posts
Feuerzeuch ranhalten - da wo's am längsten brennt is das Loch :sagrin:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 7 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de