Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Mo 30. Mär 2020, 21:42

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Oschersleben - freies Fahren
BeitragVerfasst: Do 4. Apr 2019, 16:58 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jul 2010, 14:36
Beiträge: 554
Wohnort: Müllingen
Motorrad: Yamaha xtz 690
Reifen: Pirelli Scorpion STR
Geschlecht: M
Danke gegeben: 2
Danke bekommen:
15 mal in 14 Posts
Moin moin,

ich werde ich in diesem Jahr mal wieder an einem Motorradtraining in Oschersleben teilnehmen und würde mich freuen, wenn ihr Lust hättet mitzukommen.
Das Ganze findet auf der Rennstrecke statt, ist aber auch für Fahrer, die zum einen kein Rennmotorrad besitzen und zum anderen kein Rennen fahren können/wollen.
Die Veranstaltung eignet sich sehr gut, um sein Können auf dem Motorrad in kontrollierter Umgebung zu verbessern. Der Veranstalter beschreibt das Event wie folgt:

„Ein starker Partner der Motorsport Arena Oschersleben ist seit Jahren die Racing Academy. Seit 2017 werden diese Trainings direkt von der Motorsport Arena durchgeführt.
Als direkter Ansprechpartner vor Ort ist das Team die perfekte Adresse für Motorradtrainings. Unter dem Motto „Enjoy your freedom“ bietet die Racing Academy allen
begeisterten Motorradfahrern die Möglichkeit, ihre Fahrkunst zu verbessern. Das angenehme Resultat: Noch mehr Spaß am Motorrad fahren! Dabei ist die Vorgeschichte
der Teilnehmer nicht ausschlaggebend. „Ob Einsteiger ohne Erfahrung, sportlicher Hobbypilot mit erster Rennstreckenerfahrung oder Lizenzfahrer mit professionellen Ambitionen,
unser Programm hält für jeden den passenden Lehrgang bereit“, sagt Ralph Bohnhorst, selbst ehemaliger Seitenwagen-Europameister und jetzt Geschäftsführer der Motorsport Arena.
Das Ziel der angebotenen Trainings ist klar definiert: Die Verbesserung der Fahrtechnik und Motorradbeherrschung bei unterschiedlichen Streckenbedingungen für jedes Fahrniveau.
Doch wie kann man dieses Ziel erreichen? Erfahrene Instruktoren stehen den Teilnehmern zur Seite, betreuen Sie in Theorie und Praxis und sorgen mittels eines Fitness-Checks
für eine medizinische Beratung. „Die Praxis ist vielen klar“, erklärt Bohnhorst. „Alle haben einen Führerschein, ein Motorrad und können natürlich auch damit fahren.
Wir wollen aber auch in der Theorie Hilfestellung leisten.“ Dazu gehört zum Beispiel die richtige Fahrwerkstechnik, die passende Reifenwahl sowie alles über Motor,
Leistung, Schmier- und Betriebsstoffe. Kurzum: Alles, was der Biker wissen muss.
Die Teilnehmer werden in vier Gruppen á maximal 45 Teilnehmer eingeteilt. Auf Vergleichbarkeit/ Gleichartigkeit der fahrerischen Vorkenntnisse wird Rücksicht genommen.
Jede Gruppe fährt fünf bis sechs Turns á 20 Minuten am Tag. In der Einführungsrunde werden Sie von einem autorisierten Instruktor betreut. Danach steht Ihnen die Strecke
zum freien Fahren ohne Zeitmessung zur Verfügung.“

Die Anmeldung besagt, dass man sich für Übungs- und Einstellfahrten anmeldet. Das heißt, man kann sich ggf von seiner Kranken-und Kfzversicherung eine Bestätigung geben lassen
und somit während der Veranstaltung abgesichert, ganz im Gegensatz zu herkömmlichen Renntrainings.
Ich beabsichtige eine Box in der Boxengasse zu mieten, dort kann man zwischen den turns gemütlich pausieren, ebenso sind in den Boxen Duschen und WCs. Wer wie ich am Vorabend
Anreisen möchte, kann auch sein Feldbett mitbringen und nach einem „Grillerchen“ in der Box schlafen.
Die Kosten für die Doppelbox von 300€ würden dann gleichmäßig verteilt werden. Sollten wir nicht genug Teilnehmer zusammenbekommen, dann würde ich eine einfach Box für 150€
Buchen. Die Veranstaltung an sich kostet 210 €.

Die in Frage kommenden Termine :

Mittwoch, 03.07.2019
Montag, 29.07.2019
Montag, 19.08.2019

Wenn Ihr Fragen habt, sprecht mich bitte an.

Ich benötige bitte bei Teilnahme eine Rückmeldung bis spätestens zum 22.04.2019

_________________
Das Planen der Zukunft auf Grundlage von gemachten Erfahrungen aus der Vergangenheit, gleicht
dem Befahren einer kurvigen Bergstraße, bei stetigem Blick in den Rückspiegel.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: thalys
 Betreff des Beitrags: Re: Oschersleben - freies Fahren
BeitragVerfasst: Mo 8. Apr 2019, 13:28 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Jul 2010, 14:36
Beiträge: 554
Wohnort: Müllingen
Motorrad: Yamaha xtz 690
Reifen: Pirelli Scorpion STR
Geschlecht: M
Danke gegeben: 2
Danke bekommen:
15 mal in 14 Posts
Die ersten zwei Teilnehmer haben sich verbindlich gemeldet, somit sind wir schon mal zu dritt.
Somit stehen allerdings nur noch folgende Termin zur Auswahl:

Montag, 29.07.2019
Montag, 19.08.2019

_________________
Das Planen der Zukunft auf Grundlage von gemachten Erfahrungen aus der Vergangenheit, gleicht
dem Befahren einer kurvigen Bergstraße, bei stetigem Blick in den Rückspiegel.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 2 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de