Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: So 23. Feb 2020, 00:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Motorradtransport
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2009, 21:05 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Mär 2007, 17:39
Beiträge: 7941
Wohnort: Anger/Bayern
Motorrad: GsxR 1000 K7
Reifen: PiPo 2CT
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
wie vielleicht einige hier schon mitbekommen haben will ich mein motorrad von meinem ehemaligen wohnsitz in bayern nach hamburg holen. jetz die frage wie mache ich das?
bzw hat das schonmal jemand gemacht von euch?

vorweg zur genauen info das motorrad muss von plz 83454 nach 22307 bzw dessen umgebung. datum wäre der 24.05.09. ich würde die strecke auch an einem tag fahren.
sprich die karre am selben tag in hamburg zurückgeben.

wie transportiere ich das am besten? in einen transporter rein? auto mit anhänger?
spedition (bin ich aber kein freund davon)?

hat da jemand tips oder erfahrung?

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorradtransport
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2009, 21:08 
Am besten wird sein, du mietest dir nen kleinen Transporter, alá Sprinter und stellst die Karre hinten rein. Gibt ja genug Vermietungen, wo du den Transporter in Bayern mieten kannst und ihn dann oben an der Küste abgibst.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorradtransport
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2009, 21:12 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Mär 2007, 17:39
Beiträge: 7941
Wohnort: Anger/Bayern
Motorrad: GsxR 1000 K7
Reifen: PiPo 2CT
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
das problem an der sache ist aber das viele anbieter bei denen ich schon geschaut habe an diesem tag weil sonntag zu haben. und über 2 tage was in der größe mieten ist dann wieder im preis sehr teuer. und wenn ich mir da sixt ankucke die wollen 700 ocken haben.

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorradtransport
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2009, 21:21 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 28. Okt 2008, 20:57
Beiträge: 126
Wohnort: Bochum-Wattenscheid
Motorrad: PC34 Hornet CB600f Bj.00 9tkm
Reifen: Pirelli Diablo Strada
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Bei Europcar soll ein VW Bus Transporter am Sa gemietet und sonntag zurück gegeben 102€ kosten!

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorradtransport
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2009, 21:25 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Mär 2007, 17:39
Beiträge: 7941
Wohnort: Anger/Bayern
Motorrad: GsxR 1000 K7
Reifen: PiPo 2CT
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
bei den meisten vermietern habe ich aber keine freien KM und mit 1000km rechne ich jetz einfach mal.

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorradtransport
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2009, 21:32 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2004, 11:59
Beiträge: 18243
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: Yamaha MT-09 Tracer + XTZ 750
Geschlecht: M
Danke gegeben: 489
Danke bekommen:
185 mal in 141 Posts
Wie wär's mit dem Autozug?

Abends am 23.05. (21:50 Uhr) in München-Ost auf den Wagen, nachts im Bette pennen und am nächsten morgen ausgeschlafen (?) um 7:42 Uhr in Altona ankommen für 136,50€, als ADAC-Mitglied noch 10€ Rabatt.

Beim Transporter bezahlste ja auch noch den ganze Sprit, abgesehen von den 6,7, oder 8h ödes BAB-Gedröne.

_________________
Bild - aktualisiert: 23.01.2020
IfHH #681 - Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorradtransport
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2009, 21:37 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Mär 2007, 17:39
Beiträge: 7941
Wohnort: Anger/Bayern
Motorrad: GsxR 1000 K7
Reifen: PiPo 2CT
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
wären sogar min 9 stu. ich würde halt gerne erst am sonntag los. aber ich glaube ich werde auf den autozug umsteigen. ne karre mieten kommt da echt arschteuer.

du hast ja durch deine urlaube da ein wenig erfahrung. wenn ich das mache bekomme ich da mein moppet in altona gleich wieder oder braucht das ein wenig bis das abholbereit ist?

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorradtransport
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2009, 21:44 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2004, 11:59
Beiträge: 18243
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: Yamaha MT-09 Tracer + XTZ 750
Geschlecht: M
Danke gegeben: 489
Danke bekommen:
185 mal in 141 Posts
Twiggy hat geschrieben:
wenn ich das mache bekomme ich da mein moppet in altona gleich wieder oder braucht das ein wenig bis das abholbereit ist?

Naja... etwa eine halbe Stunde kann das dann noch dauern.
Das unterscheidet sich aber bei jedem Terminal, das in Altona kenne ich vom selber nutzen nicht.

Aber wie gesagt, man kommt ja recht zeitig an.... ;)


P.S.: An dem Abend fahren 2 Autozüge von M nach HH, in einem gibt es aber nur Kabinen (sauteuer) und Sessel. Der andere hat die normale Bettenauswahl. 8)

_________________
Bild - aktualisiert: 23.01.2020
IfHH #681 - Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorradtransport
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2009, 21:49 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Mär 2007, 17:39
Beiträge: 7941
Wohnort: Anger/Bayern
Motorrad: GsxR 1000 K7
Reifen: PiPo 2CT
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
gut mir einer halben stunde kann ich leben.

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorradtransport
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2009, 22:30 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2004, 11:59
Beiträge: 18243
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: Yamaha MT-09 Tracer + XTZ 750
Geschlecht: M
Danke gegeben: 489
Danke bekommen:
185 mal in 141 Posts
Man... Du bist ein Glückspilz! :o
Habe gerade den Newsletter vom Autozug bekommen:

"Ab sofort reisen Sie noch preiswerter mit dem Autozug in den Motorradurlaub. Während des Winters haben Sie wahrscheinlich Ihr geliebtes Zweirad in der Garage stehen gelassen und der Verzicht fiel Ihnen nicht gerade leicht. Ungeduldig wird auf das Ende der Zwangspause gewartet; bei den ersten Sonnenstrahlen kehren Sie voller Begeisterung auf die Straße zurück.

Nun heißt es: Die Maschine fit für den Sommer machen und die Räder in Südfrankreich, Spanien oder an der italienischen Adria auf den schon vorgewärmten Asphalt rollen lassen!

Ab sofort 30 Prozent auf Alles! So verlockend klingt das Autozug-Schnäppchen für Biker. Das Angebot richtet sich ausschließlich an Motorradfahrer und gilt für Fahrten bis zum 31. Mai.

Die 30-prozentige Ermäßigung gilt auf alle Katalogpreise und zusätzlich auf die ohnehin schon preiswerten „Autozug-Spezial“ Tarife, die bereits ab 99 Euro zu buchen sind. Der Clou bei dem Motorrad-Schnäppchen: Die Ermäßigung wird auch bei Buchung von Abteil- und Schlafwagenplätzen in Abzug gebracht. Somit profitieren Gruppen genauso wie Einzelreisende von dem Angebot.

Das Angebot für Motorradfahrer gilt an allen Verkehrstagen, auf allen Strecken und ist bis spätestens sieben Tage vor Abfahrt zu buchen.

Buchung ausschließlich hier oder über das Servicetelefon unter 018 05 – 99 66 33, Stichwort Autozug (14ct/Min., täglich 8-22 Uhr). Wichtig: Bei Buchung im Internet ist im Feld Sonderangebot die Eingabe Motorradurlaub erforderlich, damit die Ermäßigung gewährt wird. Eine nachträgliche Anrechnung auf bestehende Buchungen ist ausgeschlossen.
"


Damit kostet der Zug von oben nur noch 94,80€! Evtl. kommt auch noch der 10€ ADAC-Rabaltt dazu, das müsste getestet werden...!

Scheisse... und ich habe meine Rückfahrt vom Urlaub schon gebucht. :-?

_________________
Bild - aktualisiert: 23.01.2020
IfHH #681 - Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorradtransport
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2009, 22:34 
Frank,
unser Schnorrer-König! :top: :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorradtransport
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2009, 22:38 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Mär 2007, 17:39
Beiträge: 7941
Wohnort: Anger/Bayern
Motorrad: GsxR 1000 K7
Reifen: PiPo 2CT
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
dann sag mir bitte mal schnell wo "hier" ist. wäre cool

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorradtransport
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2009, 22:41 
Twiggy hat geschrieben:
dann sag mir bitte mal schnell wo "hier" ist. wäre cool


Fragst du mich?


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorradtransport
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2009, 22:42 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: So 4. Mär 2007, 17:39
Beiträge: 7941
Wohnort: Anger/Bayern
Motorrad: GsxR 1000 K7
Reifen: PiPo 2CT
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
ne thalys. steht ja im text buchung hier oder telefonisch.

_________________
Bild Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Motorradtransport
BeitragVerfasst: Fr 3. Apr 2009, 22:44 
Twiggy hat geschrieben:
ne thalys. steht ja im text buchung hier oder telefonisch.


tschschschuuuldiguuuuuung!
Ich glaube ichmuß den Konsum von :wein: etwas reduzieren! :D


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 27 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de