Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Mi 15. Jul 2020, 19:44

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lenker Original Maße
BeitragVerfasst: So 30. Jun 2019, 22:19 
Offline
Neue/r

Registriert: So 12. Mai 2019, 12:16
Beiträge: 10
Wohnort: 94161 Ruderting
Motorrad: CB600F PC36 & RD350 31K
Geschlecht: M
Danke gegeben: 6
Danke bekommen:
2 mal in 2 Posts
Hallo zusammen,
ich hab bei meiner PC36 so einen LSL-Lenker drauf, der ist 76cm breit. Mir ist der etwas zu breit. Ich suche was schmäleres.

Wie breit ist denn der Original-Lenker?
Ist der von der PC36 und PC34 gleich oder wurde der geändert?

Viele Grüße
Christian


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenker Original Maße
BeitragVerfasst: Mo 1. Jul 2019, 06:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1950
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 345
Danke bekommen:
372 mal in 332 Posts
Theoretisch haben die Hornet 98/99, 2000-2001, 2002 und die Modelle ab 2003 unterschiedliche Lenker. Es gibt also ernsthaft vier Varianten. Die sind allerdings alle schmaler als Dein Lenker und verchromt, wirklich auffallende Unterschiede kenne ich nicht. Auch der Lenker der 900er ist sehr ähnlich. Die Maße eines ausgebauten Lenkers der Hornet kann ich Dir zwar am Nachmittag messen, aber ich weiß nicht einmal, von welcher 600er Hornet der stammt.

Wenn Du so etwas wissen möchtest, guck bei ZSF. Die führen zu Deinem Modell bei jedem Teil einzeln auf, ob es noch an anderen Modellen verbaut wurde.
Beispiel Lenker: https://zsf-motorrad.de/product/13580

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenker Original Maße
BeitragVerfasst: Mo 1. Jul 2019, 22:36 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 18. Nov 2009, 19:58
Beiträge: 55
Wohnort: 74196
Motorrad: Honda CB600 Hornet PC36
Reifen: Michelin Pilot Power!
Geschlecht: M
Danke gegeben: 1
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Der Original Lenker der PC36 ist 660mm breit.

Darf ich noch eine Frage anschließen:
Wie breit kann ein Zubehör Lenker sein ohne, dass die Originalen Züge und Leitungen ausgetauscht werden müssen?

Dankeee :D

_________________
-keine Signatur ist auch keine Lösung-


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lenker Original Maße
BeitragVerfasst: Di 2. Jul 2019, 10:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1950
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 345
Danke bekommen:
372 mal in 332 Posts
Das ist so nicht zu beantworten, weil auch Höhe und Kröpfung eine Rolle spielen.

Aber ganz allgemein sind geschätzt etwa 80% aller Lenkerumbauten schlecht gemacht (sorry an alle, die jetzt aufschreien).
Originallenkermaße bieten meist kaum Spielraum. Gaszug, Kupplungszug, Bremsleitung und Schalterkabel haben wenig Reserven. Die meisten Leute prüfen bei Geradeausstellung, ob alles passt, aber das Problem entsteht beim Lenken bis zum Anschlag (Gaszug, Kupplungszug) oder beim vollständigen Ausfedern nach Bodenwellen (Bremsleitung). Test: Kupplungshebel soweit ziehen, dass das Seilzugspiel gerade so eben aufgehoben ist. Beim Lenken muss dieser Punkt unverändert bleiben. Das Gleiche macht man dann mit dem Gasgriff.

Es ist kein schönes Gefühl, wenn man am Lenkanschlag wendet und der Schleifpunkt der Kupplung wandert oder man beim Einlenken die Drehzahl erhöht. Das ist saugefährlich. Und die Züge usw. sind ab Werk optimal verlegt, so dass eine geänderte Verlegung oft die Züge beim Einlenken quetscht. Auch eine Bremsleitung, die kaum Spielraum zum Ausfedern bietet und dann unter Spannung gerät oder gar abreißt, ist keine Seltenheit. Die Form des oberen Fittings der Bremsleitung müsste meist auch anders abgewinkelt werden, um den Verlauf zu korrigieren. Was man da in der Werkstatt manchmal sieht, treibt mir den Schweiß auf die Stirn.

Ich bleibe dabei: Superbikelenker sind eine Modeerscheinung und wenn man schon einen haben möchte, dann bitte fachmännisch umbauen und akzeptieren, dass man Züge und Leitungen entsprechend anfertigen muss. Auf einem so leichten Motorrad wie der Hornet braucht man m.E. keine Segelstange.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: HornetJogi, kestrel401
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 9 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de