Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Mo 27. Mai 2019, 09:10

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Spiegelverbreiterung Hornet S
BeitragVerfasst: Di 7. Mai 2019, 22:12 
Offline
Neue/r

Registriert: So 31. Mär 2019, 22:58
Beiträge: 4
Motorrad: Hornet S PC34
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Hallo
Ich sehe nach hinten recht wenig und habe im Netz diese Spiegelverbreiterung (die Plastikerhöhungen gefallen mir nicht) gefunden. Kennt jemand den Hersteller bzw weiß wo es die gibt?
Bild


Danke und Gruß Rudi


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelverbreiterung Hornet S
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 07:58 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Jul 2018, 21:04
Beiträge: 84
Wohnort: Wilder Süden
Motorrad: CB 600 S PC36
ifHH: 2
Reifen: Michelin Road 4
Geschlecht: M
Danke gegeben: 24
Danke bekommen:
3 mal in 3 Posts
Hätte mich auch interessiert ....habe das gleiche Problem....

_________________
:zustimm:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelverbreiterung Hornet S
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 16:12 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Jan 2014, 17:47
Beiträge: 271
Wohnort: MKK
Motorrad: CB600S 02'
Reifen: Angel GT
Geschlecht: M
Danke gegeben: 8
Danke bekommen:
26 mal in 26 Posts
Alternativen findest du bei der Tante Louise
sind aber immer zus. neue Spiegel erforderlich!

https://www.louis.de/artikel/highsider- ... 458f9356e6

https://www.louis.de/artikel/magazi-ada ... 458f9356e6

oder weitere alternative --> Umbau auf Lenkerspiegel
https://www.louis.de/artikel/spiegelsch ... 458f9356e6

Für die originalen Spiegel der "S" hab ich noch folgende Verlängerungen rumliegen
Bild
Für'n 1.- € + Versand können die abgegeben werden,
werten optisch die Hornet jedenfalls nicht auf
und die Sicht nach hinten ist nur minimal besser.

Waren an meiner dran, jetzt liegen sie rum........ (sind verkauft)


Zuletzt geändert von SpeJo am Do 9. Mai 2019, 16:45, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelverbreiterung Hornet S
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 16:57 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1453
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500S CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 244
Danke bekommen:
250 mal in 225 Posts
Die Verbreiterungen im ersten Bild sehen irgendwie selbstgestrickt aus.
Manchmal bin ich ja doch froh, dass ich kein Kreuz wie ein Kleiderschrank habe. Dadurch habe ich bisher noch bei jedem serienmäßigen Motorrad nach hinten gucken können. :wink:

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelverbreiterung Hornet S
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 08:01 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Jul 2018, 21:04
Beiträge: 84
Wohnort: Wilder Süden
Motorrad: CB 600 S PC36
ifHH: 2
Reifen: Michelin Road 4
Geschlecht: M
Danke gegeben: 24
Danke bekommen:
3 mal in 3 Posts
SpeJo hat geschrieben:
Alternativen findest du bei der Tante Louise
sind aber immer zus. neue Spiegel erforderlich!

https://www.louis.de/artikel/highsider- ... 458f9356e6

https://www.louis.de/artikel/magazi-ada ... 458f9356e6

oder weitere alternative --> Umbau auf Lenkerspiegel
https://www.louis.de/artikel/spiegelsch ... 458f9356e6

Für die originalen Spiegel der "S" hab ich noch folgende Verlängerungen rumliegen
Bild
Für'n 1.- € + Versand können die abgegeben werden,
werten optisch die Hornet jedenfalls nicht auf
und die Sicht nach hinten ist nur minimal besser.

Waren an meiner dran, jetzt liegen sie rum........


Was magst du dafür??

_________________
:zustimm:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelverbreiterung Hornet S
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 16:38 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Jan 2014, 17:47
Beiträge: 271
Wohnort: MKK
Motorrad: CB600S 02'
Reifen: Angel GT
Geschlecht: M
Danke gegeben: 8
Danke bekommen:
26 mal in 26 Posts
Wie im Beitrag geschrieben,
nen 1.-€ + Versand --> Rest beantworte ich dir per PN!

@ Micha,
die Verbreiterungen (siehe Logo) gibt's so zu kaufen
muss dir aber zustimmen,
vom Aussehen her könnten die auch in Heimarbeit entstanden sein!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelverbreiterung Hornet S
BeitragVerfasst: Do 9. Mai 2019, 21:44 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1453
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500S CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 244
Danke bekommen:
250 mal in 225 Posts
Die auf dem ersten Bild an der blauen Hornet?
Ich rede jetzt nicht von Deinen, sondern dem "Bild des unbekannten Hondafahrers" :)

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelverbreiterung Hornet S
BeitragVerfasst: Fr 24. Mai 2019, 08:10 
Offline
Neue/r

Registriert: So 31. Mär 2019, 22:58
Beiträge: 4
Motorrad: Hornet S PC34
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Guten Morgen.
Danke für die Antworten. Die Verbreiterungen auf dem ersten Bild sind nicht selbst gemacht. Sie haben auch ein Logo drauf. Ist nur schwer zu erkennen bei der Bildqualität.
Gruß Rudi


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelverbreiterung Hornet S
BeitragVerfasst: Fr 24. Mai 2019, 08:57 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Jul 2018, 21:04
Beiträge: 84
Wohnort: Wilder Süden
Motorrad: CB 600 S PC36
ifHH: 2
Reifen: Michelin Road 4
Geschlecht: M
Danke gegeben: 24
Danke bekommen:
3 mal in 3 Posts
War gestern beim TÜV mit meiner PC36 (Mängelfrei! :zustimm: )..habe den TÜVler gefragt wegen den Verbreiterungen...müssen scheinbar eine ABE haben...ist mir aber egal ,bau die Trotzdem :zustimm: an.
Was für Strafen muss ich Erwarten ,wenn ich von der Rennleitung erwischt werde?
Geldstrafe, Haftstrafe, Stilllegung... :nix:

_________________
:zustimm:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelverbreiterung Hornet S
BeitragVerfasst: Fr 24. Mai 2019, 09:29 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2014, 11:31
Beiträge: 362
Motorrad: PC36 Facelift
Reifen: Angel ST
Geschlecht: M
Danke gegeben: 6
Danke bekommen:
23 mal in 22 Posts
bodenseebiker hat geschrieben:
War gestern beim TÜV mit meiner PC36 (Mängelfrei! :zustimm: )..habe den TÜVler gefragt wegen den Verbreiterungen...müssen scheinbar eine ABE haben...ist mir aber egal ,bau die Trotzdem :zustimm: an.
Was für Strafen muss ich Erwarten ,wenn ich von der Rennleitung erwischt werde?
Geldstrafe, Haftstrafe, Stilllegung... :nix:


Maximal ne winzige Geldstrafe (50 Euro glaub ich), kannst vor Ort ausbauen, die Freunde haben ja idR Werkzeug dabei. Faktisch wird aber kein Helfer so dumm sein und das bemängeln, auch wenn bei der Polizei schon einiges möglich ist.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelverbreiterung Hornet S
BeitragVerfasst: Fr 24. Mai 2019, 16:33 
Offline
Neue/r

Registriert: Di 7. Mai 2019, 08:14
Beiträge: 8
Motorrad: Hornet 600 S
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
"Faktisch wird aber kein Helfer so dumm sein und das bemängeln....." . Würde ich so nicht unterschreiben.Bei uns in der Gegend,werden in letzter Zeit immer mehr Kontrollen in der Richtung vorgenommen. Geht zwar hauptsächlich gegen die Autotuningscene, aber auch Motorrad werden gerne rausgezogen.Die schauen da schon genauer hin und sind auch darauf geschult.Steht dann immer am nächsten Tag in der Zeitung :laugh:
Da werden auch gerne mal Fahrzeug stillgelegt.
Deshalb verstehe ich es auch nicht, wie manche ohne db-Eater unterwegs sein können.Die Rennleitung ist nicht so dumm, wie manche glauben.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Spiegelverbreiterung Hornet S
BeitragVerfasst: Sa 25. Mai 2019, 11:03 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2014, 11:31
Beiträge: 362
Motorrad: PC36 Facelift
Reifen: Angel ST
Geschlecht: M
Danke gegeben: 6
Danke bekommen:
23 mal in 22 Posts
ohne db-eater ist dumm, keine Frage. Und dass die Mopeds kontrolliert werden ist ja auch in Ordnung, Sicherheit und so. Aber wenn ein Polizist mir befiehlt die Spiegelverbreiterung abzubauen und somit ohne Sicht nach hinten weiterzufahren, ist er für mich einfach ein dummer Mensch.

und was ich eigentlich sagen wollte: Ich glaube nicht, dass Polizisten da hin schauen und das prüfen, wenn doch, siehe oben.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de