Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Do 1. Okt 2020, 00:02

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Fern- und Abblendlicht ausgefallen
BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2020, 01:09 
Offline
Neue/r

Registriert: Do 4. Jun 2020, 00:18
Beiträge: 8
Motorrad: Honda CB 600 F Hornet (Bhj.08)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Hallo Leute,

hab vor zwei Tagen an meiner Hornet LED Blinker verbaut hat auch auch alles hervorragend geklappt, aber bei der Heimfahrt heute sind mir das Fern- und Abblendlicht abgeschmiert. Funktionieren tun noch Standlicht, Blinker und alles andere.

Glühlampen waren noch funktionsfähig wurden aber trotzdem ausgetauscht Sicherungen gecheckt war auch alles heil funktioniert haben die Lichter trotzdem nicht

Kann mir einer weiterhelfen oder hatte ähnliche Probleme?

Grüße
M66


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2020, 04:08 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2829
Motorrad: MV Agusta Brutale 1090 RR
Reifen: M7RR
Geschlecht: M
Danke gegeben: 31
Danke bekommen:
176 mal in 163 Posts
Klemmt dein startknopf?


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2020, 10:03 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1749
Wohnort: Northeim
Motorrad: SC48 + SC35
Reifen: Continental RA3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 307
Danke bekommen:
200 mal in 186 Posts
derpinguin hat geschrieben:
Klemmt dein startknopf?

Hintergrund dazu: Im Startknopf ist ein Unterbrecher für das Licht eingebaut, damit das Licht beim Anlassen nicht unnötig Leistung zieht und mehr Saft für den Startvorgang zur Verfügung steht. Wenn das hängt = kein Licht.

Gilt zumindest für die Modelle ohne Lichtschalter. Bei denen mit Lichtschalter bin ich mir nicht sicher.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2020, 11:26 
Offline
Neue/r

Registriert: Do 4. Jun 2020, 00:18
Beiträge: 8
Motorrad: Honda CB 600 F Hornet (Bhj.08)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Der Startknopf hängt nicht, habe in einem anderen Forum etwas ähnliches gelesen da meinte einer er habe mehrmals den Startknopf betätigt und irgendwann hats geklappt bei mir leider nicht.

Würde es was helfen die Einheit aufzuschrauben und mal Kontaktspray reinzugeben, was meint ihr?


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2020, 11:48 
Offline
Neue/r

Registriert: Do 4. Jun 2020, 00:18
Beiträge: 8
Motorrad: Honda CB 600 F Hornet (Bhj.08)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Hab es jetzt einfach mal ausprobiert die Einheit aufgeschraubt Kontaktspray rein und es hat gekappt.

Vielen dank Jungs.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2020, 13:02 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10922
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 39
Danke bekommen:
249 mal in 238 Posts
Standardfall. :)

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2020, 13:33 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2829
Motorrad: MV Agusta Brutale 1090 RR
Reifen: M7RR
Geschlecht: M
Danke gegeben: 31
Danke bekommen:
176 mal in 163 Posts
M66 hat geschrieben:
Der Startknopf hängt nicht, habe in einem anderen Forum etwas ähnliches gelesen da meinte einer er habe mehrmals den Startknopf betätigt und irgendwann hats geklappt bei mir leider nicht.

Würde es was helfen die Einheit aufzuschrauben und mal Kontaktspray reinzugeben, was meint ihr?

Man muss ihn ein Stück rausziehen, nicht betätigen. Wenn er hängen bleibt, hilft rein drücken nicht ihm weiter raus zu holen. Darum hat das bei dir nicht geklappt


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2020, 15:08 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Dez 2017, 13:05
Beiträge: 134
Wohnort: Wien
Motorrad: PC34
Reifen: Sport Attack 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
26 mal in 25 Posts
Jetzt würde sich anbieten auch die Schalter der linken Seite zu öffnen, reinigen und schmieren.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 11. Jul 2020, 00:58 
Offline
Neue/r

Registriert: Do 4. Jun 2020, 00:18
Beiträge: 8
Motorrad: Honda CB 600 F Hornet (Bhj.08)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
RainerK hat geschrieben:
Jetzt würde sich anbieten auch die Schalter der linken Seite zu öffnen, reinigen und schmieren.


Schon geschehen :D

Also zum Problem, ich weiß was die Fehlerquelle ist und dachte es ist repariert, aber mal tut es und mal wieder nicht. Brauche ich eventuell ein neuen Schalter?


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 11. Jul 2020, 01:25 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2829
Motorrad: MV Agusta Brutale 1090 RR
Reifen: M7RR
Geschlecht: M
Danke gegeben: 31
Danke bekommen:
176 mal in 163 Posts
Kommt der Schalter denn inzwischen ganz raus? Neu brauchst du den wahrscheinlich nicht.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 11. Jul 2020, 01:42 
Offline
Neue/r

Registriert: Do 4. Jun 2020, 00:18
Beiträge: 8
Motorrad: Honda CB 600 F Hornet (Bhj.08)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Der Schalter läuft flüssig rein und raus, hab auch dran gezogen wie oben erwähnt weiter kommt der auch nicht raus die Lichter wollen trotzdem nicht.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 11. Jul 2020, 09:09 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10922
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 39
Danke bekommen:
249 mal in 238 Posts
Dann sind wahrscheinlich die Kontakte noch dreckig.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 11. Jul 2020, 23:07 
Offline
Neue/r

Registriert: Do 4. Jun 2020, 00:18
Beiträge: 8
Motorrad: Honda CB 600 F Hornet (Bhj.08)
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Hab den Fehler gefunden ein Kabel war komplett ab das Lötzinn hat sich gelöst.

Das Kabel auf den der Schraubenzieher zeigt ist der schuldige.

Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: vertex
BeitragVerfasst: Sa 11. Jul 2020, 23:47 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1749
Wohnort: Northeim
Motorrad: SC48 + SC35
Reifen: Continental RA3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 307
Danke bekommen:
200 mal in 186 Posts
Thx für's Bild und gz zum Fund :zustimm:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 14 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de