Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Mo 6. Jul 2020, 15:03

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Streuscheibe Riss
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 16:07 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Apr 2018, 10:18
Beiträge: 37
Motorrad: Hornet900, CB900F2 (Baujahr 2)
Geschlecht: M
Danke gegeben: 24
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Tag zusammen,

die Hornisse hat wieder TÜV, eingestellte Ventile, neue Reifen etc. Dem TÜV ist, glücklicherweise, nicht aufgefallen, dass die Streuscheibe vom Scheinwerfer nen Riss hat. Ich hatte gehofft, die Scheibe einzeln zu bekommen. Weiß einer von euch, ob es die einzeln gibt?

EZ ist 04/04 und hat die Chromfassung.

Dank Euch vorab

Kai

Bild


Ich denke das Teil sollte das EDIT: 33120MCC611 sein. 270€ ... hat einer von Euch gebraucht noch was rumfliegen?


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streuscheibe Riss
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 21:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1939
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 342
Danke bekommen:
368 mal in 328 Posts
Streuscheiben gibt es nie einzeln, maximal den Scheinwerfereinsatz. Ich schaue mal nach...

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: #nowhere
 Betreff des Beitrags: Re: Streuscheibe Riss
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 21:44 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Apr 2018, 10:18
Beiträge: 37
Motorrad: Hornet900, CB900F2 (Baujahr 2)
Geschlecht: M
Danke gegeben: 24
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Flyingbrick hat geschrieben:
Streuscheiben gibt es nie einzeln, maximal den Scheinwerfereinsatz. Ich schaue mal nach...



Top, da freu' ich mich! Ich habe etwas Bedenken, dass da Spritzwasser reindrückt o.ä.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streuscheibe Riss
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 21:56 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1939
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 342
Danke bekommen:
368 mal in 328 Posts
Ich meine, ich habe noch den einer CB1300, der gleich ist, aber ohne Standlichtfassung.
Da muss ich aber morgen erst suchen, den habe ich vor einem Jahr zuletzt gesehen :lol:

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: #nowhere
 Betreff des Beitrags: Re: Streuscheibe Riss
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 22:56 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Apr 2018, 10:18
Beiträge: 37
Motorrad: Hornet900, CB900F2 (Baujahr 2)
Geschlecht: M
Danke gegeben: 24
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Flyingbrick hat geschrieben:
Ich meine, ich habe noch den einer CB1300, der gleich ist, aber ohne Standlichtfassung.
Da muss ich aber morgen erst suchen, den habe ich vor einem Jahr zuletzt gesehen :lol:


Was würde das bedeuten? Standlicht außer Betrieb setzen?


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streuscheibe Riss
BeitragVerfasst: Sa 28. Mär 2020, 23:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1939
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 342
Danke bekommen:
368 mal in 328 Posts
Ich muss gucken, lass mir bitte die Zeit bis morgen :wink:

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: #nowhere
 Betreff des Beitrags: Re: Streuscheibe Riss
BeitragVerfasst: So 29. Mär 2020, 00:06 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10856
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 39
Danke bekommen:
245 mal in 234 Posts
Wenn da kein Standlicht drin ist, dann darfst du den Scheinwerfer sowieso nicht verwenden. Es sei denn, du baust dir separat eins (oder zwei) irgendwo hin.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: #nowhere
 Betreff des Beitrags: Re: Streuscheibe Riss
BeitragVerfasst: Mo 30. Mär 2020, 09:24 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Apr 2018, 10:18
Beiträge: 37
Motorrad: Hornet900, CB900F2 (Baujahr 2)
Geschlecht: M
Danke gegeben: 24
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Mahlzeit Männer,

habe ich denn etwas zu befürchten, wenn der Riss bleibt (technisch)? Sowas wie Wasssereinbruch etc. Und wenn ja, kann ich da etwas gegen tun, außer das Frickel-Flair à la Sekundenkleber und doppelseitigem Klebeband aufkommen zu lassen?

Klar, wenn die Rennleitung mich anhält und das kontrolliert, dann kann es ein Knöllchen geben.

Beste Grüße

Kai


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streuscheibe Riss
BeitragVerfasst: Mo 30. Mär 2020, 12:24 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10856
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 39
Danke bekommen:
245 mal in 234 Posts
Kann schon sein, dass da Feuchtigkeit reinkommt und du bei Temperaturunterschieden nen beschlagenen Scheinwerfer hast. Schön ist das jedenfalls nicht und so richtig wirksam reparieren ist schwierig. Könnte man mit flexibler, klarer Dichtmasse probieren.
Wenn Du Pfusch nicht magst, dann mach es provisorisch dicht und halt die Augen offen nach nem gebrauchten Scheinwerfer. Ab und zu findet man mal einen für nen Fuffi. Eventuelle Schönheitsmängel am Gehäuse brauchen Dich da ja nicht stören, wenn Du im Endeffekt nur den Scheinwerfereinsatz tauschen willst.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: #nowhere
 Betreff des Beitrags: Re: Streuscheibe Riss
BeitragVerfasst: Mo 30. Mär 2020, 13:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1939
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 342
Danke bekommen:
368 mal in 328 Posts
So, ich habe eben mal nachgesehen. Der Einsatz ist neuwertig und original, aber tatsächlich ohne Standlichtfassung. :o
Laut ZSF sind die Scheinwerfer von CB900 und CB1300 identisch und die eben durchgesehenen europäischen Länder haben auch alle Standlicht. Aber z.B. Australien nicht: https://zsf-motorrad.de/de/Ersatzteile/ ... ERFER-CM-U

Bild

Kennzeichnung auf dem Glas: DOT MOTORCYCLE Stanley 0012-6313

Die e-Kennzeichnung meines Hornet-Scheinwerfers fehlt.

Und da die Standlichtfassung im Original auch eine Art Anguss im Reflektor hat, kann man da auch nicht einfach "ein Loch bohren" oder so. Mist...

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: #nowhere
 Betreff des Beitrags: Re: Streuscheibe Riss
BeitragVerfasst: Mo 30. Mär 2020, 16:05 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1619
Wohnort: Northeim
Motorrad: ẞ>ß? SC48!
Reifen: Continental RA3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 284
Danke bekommen:
187 mal in 174 Posts
Laut bike-parts-honda.de sitzt das Ding in unzähligen Modellen:
https://www.bike-parts-honda.de/honda-m ... 3120MCC611

Hier wäre ein Angebot aus Japan mit passender Teilenummer:
https://www.ebay.de/itm/HONDA-CB1300-SU ... 3287663587

https://www.bike-teile.de/ hat auch nen umfangreiches Angebot. Direkt für SC48 find ich nix - nur einen für Linksverkehr:
https://www.bike-teile.de/index.php?sei ... id=1253408
Die Streuscheibe kann man aber wohl eher nicht separat tauschen, vermutlich.

Ich würd empfehlen eBay/-Kleinanzeigen/etc nach der Teilenummer 33120-MCC-611 zu suchen und alternativ die anderen Modellnamen zu verwenden.


/edit/ps

Ach so, was immer gern vergessen wird: partzilla.com
Da kriegst du das Ding "NEW" für $52,62 und inklusive Versand $68,61. Kommt aber noch Einfuhrzoll drauf - das sind nochmal rund 20% - also $10,524 = $79,134 = 71,73€ und es bleibt noch genug übrig für :bier:
https://www.partzilla.com/product/honda/33120-MCC-611


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: #nowhere
 Betreff des Beitrags: Re: Streuscheibe Riss
BeitragVerfasst: Mo 30. Mär 2020, 19:08 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Apr 2018, 10:18
Beiträge: 37
Motorrad: Hornet900, CB900F2 (Baujahr 2)
Geschlecht: M
Danke gegeben: 24
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Masterplan:

Erst mal flicken und dann gucken ob in den nächsten
2-3 Wochen was bei eBay eintrudelt. Wenn nicht, bestelle ich's in den USA.

Also ich hab mir die Part No jetzt anhand von Explosionszeichnungen, dem Baujahr und der Original Ansicht hergeleitet. Vlt sollte ich vorher durch zerlegen noch mal prüfen, ob meine Annahme stimmt


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streuscheibe Riss
BeitragVerfasst: Mo 30. Mär 2020, 20:42 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Apr 2018, 10:18
Beiträge: 37
Motorrad: Hornet900, CB900F2 (Baujahr 2)
Geschlecht: M
Danke gegeben: 24
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Danke an Euch, für Eure Hilfe!

Irgendeiner aus der Nähe mal Lust zu ner Ausfahrt (wenn die Temperaturen wieder über 10 Grad sind)


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streuscheibe Riss
BeitragVerfasst: Mo 30. Mär 2020, 22:38 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1619
Wohnort: Northeim
Motorrad: ẞ>ß? SC48!
Reifen: Continental RA3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 284
Danke bekommen:
187 mal in 174 Posts
Defününü! Kannst mich mal durch den Harz führen :zustimm:

Bin seit 2018 wieder im Leinetal, aber irgendwie gab's noch keine Tour dahin :gruebel:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: #nowhere
 Betreff des Beitrags: Re: Streuscheibe Riss
BeitragVerfasst: Mo 30. Mär 2020, 23:17 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 16. Apr 2018, 10:18
Beiträge: 37
Motorrad: Hornet900, CB900F2 (Baujahr 2)
Geschlecht: M
Danke gegeben: 24
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
vertex hat geschrieben:
Defününü! Kannst mich mal durch den Harz führen :zustimm:

Bin seit 2018 wieder im Leinetal, aber irgendwie gab's noch keine Tour dahin :gruebel:


Das Gute ist, dass ich tatsächlich auch gebürtiger Harzer bin. Vielleicht kann ich tatsächlich noch ein paar Ecken zeigen (Westharz), die ganz gut zu fahren sind.

Aber ich muss mich erst mal wieder eingrooven. Lang nicht mehr auf dem Bock gesessen..


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 32 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de