Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Di 22. Okt 2019, 15:37

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Wo kaufst Du Deinen Reifen ?
Im Internet 36%  36%  [ 31 ]
Beim Honda Händler 12%  12%  [ 10 ]
Beim Reifenhändler 52%  52%  [ 44 ]
Abstimmungen insgesamt : 85
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2009, 17:31 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Dez 2006, 21:01
Beiträge: 5817
Wohnort: Österreich
Motorrad: PC36 / BJ05 / schwarz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
4 mal in 4 Posts
Sicher geht das, aber man kann auch mit den HH oder sonstigen etwas verhandeln. Ich bezahle weniger, wenn ich beim Schrauber meines Vertrauens die Reifen kaufe und aufziehen lasse, als wenn ich über Internet bestelle.

_________________
IfHH #730


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2009, 17:34 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mai 2005, 20:13
Beiträge: 110
Wohnort: Biberach an der Riss
Motorrad: KTM 990 SuMo
Reifen: BT 016
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
jonaslu hat geschrieben:
Wie macht ihr das, wenn ihr die Reifen im Netz bestellt. Rennt ihr dann ganz dreis damit zum HH bzw Reifenhändler und lasst den das draufziehen?
Habe mich mal im Netz bissel umgeschaut und einige echt günstige Angebote gefunden. Aber mal im Ernst: Man kann doch net die Reifen selbst mitbringen oder?
Lg Jonas


Warum kann man die reifen nicht mitbringen!
Wenn er nicht montiert wird er es dir schon sagen, oder er knöpft dir ein schweine geld ab fürs montieren!


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2009, 17:36 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Dez 2006, 21:01
Beiträge: 5817
Wohnort: Österreich
Motorrad: PC36 / BJ05 / schwarz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
4 mal in 4 Posts
Es gibt bei den Internetanbietern aber auch meistens einige Vertragspartner, die die Reifen dann günstig aufziehen.

_________________
IfHH #730


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2009, 17:37 
Offline
Master Poster

Registriert: Di 19. Aug 2008, 19:08
Beiträge: 1325
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Vorher den Händler fragen, dann mitnehmen oder nen anderen Händler suchen. Manch Händler lässt beim Preis mit sich reden. Ansonsten solltest jemanden kennen, der das vielleicht nebenher macht oder so. Oder Du nimmst die Pellen zu Deinem HH mit, der sollte sich da ned sträuben.
Bei anderen Anbauteilen weigern die sich ja auch nicht, die anzubauen.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2009, 17:51 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mai 2005, 20:13
Beiträge: 110
Wohnort: Biberach an der Riss
Motorrad: KTM 990 SuMo
Reifen: BT 016
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
dmxforever hat geschrieben:
Es gibt bei den Internetanbietern aber auch meistens einige Vertragspartner, die die Reifen dann günstig aufziehen.


bei uns in der Gegend ist eigentlich eh kaum mehr was gespart wenn du die reifen im inet kaufst.
Bei dem Händler wo ich immer kauf, da würd ich so zwische 5 und 10 € sparen (je nach Hersteller).
Da fang ich nicht an zu überlegen, da bestell ich beim Händler.
Und wenn der Reifen probleme macht kann ich jeder zeit kommen und kostet nix!


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2009, 18:18 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Apr 2002, 23:59
Beiträge: 2255
Wohnort: Ruhrgebiet
Motorrad: SC 48
Reifen: Metzeler Z8i
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
2 mal in 2 Posts
Ich hab meinen Z6 jetzt beim Händler gekauft, war zum Inet knapp nen 10er unterschied. Also war mir das zu blöd mit den bestellten Reifen im Gepäck zum Händler zu fahren.

_________________
Wer braucht schon ne Sig.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2009, 18:29 
Offline
Master Poster

Registriert: Fr 13. Mär 2009, 01:00
Beiträge: 3428
Motorrad: Honda Hornet S PC34
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Hab mal diverse Reifen bei motorradreifendirect.de und Vuidar (ca 15km von mir entfernt) verglichen. Die durchschnittliche Differenz beträgt ca 40euro für beide Reifen. Jedoch ist bei Vuidar die Monatage im Preis inbegriffen. Bei Vuidar sind die Reifen ja schon relativ günstig. Mein Händler verlangt für die gleichen Reifen mit Montage (ohne Handeln) 100euro mehr als Vuidar!!!!

_________________
Signatur gelöscht! LP


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2009, 18:42 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Jan 2008, 00:54
Beiträge: 1876
Wohnort: Berlin P´Berg
Motorrad: 900er Hornet (SC48) Bj. 2004
Reifen: Metzeler Z8i
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
2 mal in 2 Posts
Na dann weeste doch jetze wo de hin musst...... :D

_________________
"dass ich paranoid bin heißt nicht, dass ich nicht verfolgt werde…"
BildBild
Robmec's Sparbüchse


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf
BeitragVerfasst: Di 14. Jul 2009, 19:17 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2004, 11:59
Beiträge: 18229
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: Yamaha MT-09 Tracer + XTZ 750
Geschlecht: M
Danke gegeben: 488
Danke bekommen:
182 mal in 140 Posts
jonaslu hat geschrieben:
Aber mal im Ernst: Man kann doch net die Reifen selbst mitbringen oder?

Wieso nicht? :gruebel:
Einfach mal nachfragen, was die dafür nehmen....

Wie schon erwähnt, gibt es bei vielen I-Net Versandhandelsketten (z.B. reifen.com) Montagepartner, da ist das eh kein Problem, zumindest wenn man die ausgebauten Räder vorbei bringt. Dort bezahlt man dann gut 10e pro Rad.

Bei einem großen Moppedreifenhändler hier nehmen die genau 10€/Rad, den Komplettservice gibt es für 50€. Ist überhaupt keine Aktion mit den Fremdreifen.
Wenn man die Reifen dort kauft wird die Monatge etwas günstiger, aber da die Endkundenpreise da leider jenseits von gut und böse sind, ist das egal. ;)
Die haben auch noch den Vorteil, dass die auch Rennteams unterstützen, also deutlich mehr Ahnung von Moppeds im speziellen haben als so eine allgemeine Reifenbude. Dort habe ich schon 2mal von einem defekten Reifenlager erfahren... :ja:
Eigentlich etwas komisch, weil die zusätzlich Großhändler sind... :nix:

_________________
Bild - aktualisiert: 11.10.2019
IfHH #681 - Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf
BeitragVerfasst: Do 16. Jul 2009, 08:34 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2003, 19:23
Beiträge: 1822
Wohnort: GG-Bembelland Moped: Speed Triple Farbe: white
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Ich wars leid, immer auf Andere angewiesen zu sein.
Hab mir bei www.gp503.de das Maschinchen gekauft, einwandfrei...


...auf einmal hat man auch ganz viele Freunde :moped:

_________________
Chrome sucks
Love Speed
Hate Poser!


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf
BeitragVerfasst: Do 16. Jul 2009, 10:15 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 2. Mai 2005, 20:13
Beiträge: 110
Wohnort: Biberach an der Riss
Motorrad: KTM 990 SuMo
Reifen: BT 016
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Zett hat geschrieben:
Ich wars leid, immer auf Andere angewiesen zu sein.
Hab mir bei http://www.gp503.de das Maschinchen gekauft, einwandfrei...


...auf einmal hat man auch ganz viele Freunde :moped:


Wenn die Freunde die Arbeit dann entsprechend belohnen, sind "ganz viele "Freunde" ja auch kein fehler! :D


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf
BeitragVerfasst: Di 4. Aug 2009, 18:31 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Apr 2009, 21:34
Beiträge: 1879
Wohnort: Dortmund
Motorrad: KTM Superduke 1290 SE
Reifen: Dunlop Sportsmart 2
Geschlecht: M
Danke gegeben: 24
Danke bekommen:
29 mal in 21 Posts
Hallo,

Ich habe mit letzte woche für meine PC36 ein satz PIPO´s Bestellt, www.MotorradreifenDirekt.de

215€ für beide inkl. versand.

Beide reifen sind DOT 09.......

Aufzeihen lass ich bei nem bekannten in der Werkstatt nebenan! dem dück ich dann nen 10ner in die hand dann ist der Drops gelutscht!

Gruss stefan


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf
BeitragVerfasst: Di 4. Aug 2009, 19:34 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Di 11. Apr 2006, 11:31
Beiträge: 142
Wohnort: Hamburg
Motorrad: Hornet CB900 SC48
Reifen: PiPo 2CT
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Am Anfang meiner Hornetkarriere, habe ich meine Reifen beim HH gekauft.
ich war so blöd und habe echt 450 euro für einen satz ausgegeben. :runterdrueck:

da hat der HH ein schweine geld verdient. :cry: :cry: :cry:

habe dann meine reifen bei einem bekannten bestellt, der eine autowerkstatt hat.

so habe ich satte 260 euro bezahlt und 20 euro für das aufziehen für den pipo power ct2.

also bestelle ich jetzt immer beim bekannten oder im internet und lasse die reifen für 20 euro
ausziehen.

vg,

thorsten

_________________
IfHH# 1023 Bild

Natürlich bremse ich für Tieren - ich will schließlich wissen, was ich erwischt habe !

12. HORNET - Treffen 13.-15.08.2010


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf
BeitragVerfasst: Di 4. Aug 2009, 19:48 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2004, 11:59
Beiträge: 18229
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: Yamaha MT-09 Tracer + XTZ 750
Geschlecht: M
Danke gegeben: 488
Danke bekommen:
182 mal in 140 Posts
hornet_hh hat geschrieben:
also bestelle ich jetzt immer beim bekannten oder im internet und lasse die reifen für 20 euro ausziehen.

Und wenn man an der richtigen Stelle bestellt bekommt man den Satz vielleicht auch mal für <220€. :ja:

_________________
Bild - aktualisiert: 11.10.2019
IfHH #681 - Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Reifenkauf
BeitragVerfasst: So 6. Sep 2009, 11:04 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Sep 2009, 08:36
Beiträge: 93
Wohnort: bei HDH
Motorrad: CBR 900 RR
Reifen: Z6
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
ich kauf meine reifen auch übers internet,allerdings im grosshandel,montieren tu ich selber.wer aus der nähe ist kann gern mal vorbeischauen.bei mir ist der versand oder die montage für einen reifen schon im preis drin.

_________________
http://www.bikers-zubehoer.de/biker/index.php?cat=c5170_BIKERS-BUeNDEL.html


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 60 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de