Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Do 12. Dez 2019, 02:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 118 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 5. Apr 2014, 11:51 
So der Heizer bin ich ja nun auch nicht aber ich bin der Meinung der haftet richtig gut und ist mir auch nur ein einziges Mal gerutscht. Mit dem Reifen machst du deffinitiv nix verkehrt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 5. Apr 2014, 12:12 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 5. Okt 2012, 00:09
Beiträge: 1514
Wohnort: Schönau
Motorrad: Hornet
Reifen: Metzeler Roadtec Z8
Geschlecht: M
Danke gegeben: 4
Danke bekommen:
20 mal in 19 Posts
Also ich kann Madmac nur bestätigen. Er hat ausreichend gripp. Und fährt sich total gut. Auch bei warmen Temperaturen.

Gesendet von meinem HTC One


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 12. Mai 2014, 22:12 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mo 12. Mai 2014, 21:07
Beiträge: 49
Motorrad: SC 48 900er Hornet
Reifen: Metzeler Z8 M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
3 mal in 3 Posts
Servus zusammen, habe schon recht viel über Reifen gelesen und bin derzeit auch auf der Suche nach nem neuen Satz. Nach längerem Lesen auch hier im Forum bin ich zu dem Eindruck gekommen dass der Angel GT sehr gute Eigenschaften hat (Testsieger usw) und meine auch, gelesen zu haben dass den einige auf der SC 48 fahren. Ich kann aber nirgends ne Freigabe für den Reifen für die 900er finden. Wenn eine Freigabe irgendwo existiert würde ich mir den gerne drauf packen. Wenn nicht, gibt es derzeit schon neue Empfehlungen? Die meisten Posts des Threads sind ja von 2012.

Danke schomal für die Antworten. :bier:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 08:05 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Jun 2012, 13:51
Beiträge: 4694
Wohnort: Hölle
Motorrad: CB600F PC36 / Nuda900R
Reifen: PAGT
Danke gegeben: 66
Danke bekommen:
85 mal in 82 Posts
Kenne die SC48 und auch die Freigaben nicht aber grundsätzlich zu dem Thema.

Mit einem aktuellen Tourensportreifen, egal ob Conti RA II Evo, Pirelli Angel GT, Bridgestone T30, Dunlop Roadsmart, Michelin PR 4 usw. machst du egal für welches Modell du dich entscheidest nichts falsch. Die sind alle spitze.
Ich würde eventuell noch überlegen in welche Richtung es gehen soll, also eher handlich, bessere Performance bei Nässe und solche Dinge. Obwohl man auch hier, denke ich, nur über Nuancen der einzelnen Reifen spricht.

Ich habe den Angel GT auf der Hornet und bin sehr zufrieden mit dem Reifen. Aktuell habe ich auf dem Zweitmoped einen Conti RA II Evo, der auch gut funktioniert, und in Richtung agiler geht.

_________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bild
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 09:03 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2004, 11:59
Beiträge: 18235
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: Yamaha MT-09 Tracer + XTZ 750
Geschlecht: M
Danke gegeben: 488
Danke bekommen:
185 mal in 141 Posts
Birzi hat geschrieben:
....gelesen zu haben dass den einige auf der SC 48 fahren. Ich kann aber nirgends ne Freigabe für den Reifen für die 900er finden.

Die gibt es leider auch nicht... :nix:
Ich kenne auch keinen mit dem Angel auf einer 9er.



Am Rande dazu: In der jüngsten MOTORRAD war wieder ein aktueller Tourenreifentest.
PiRo4 ist nun ganz vorne, Angel GT und RoadAttack II Evo dicht dahinter.

Was besonders auffiel: Der Z8 ist derbe abgerutscht. Letztes Jahr war er noch sehr knapp hinter dem Angel GT.
Der Unterschied: Dieses Mal war vorne und hinten die Spezifikation M im Einsatz, letztes Jahr hinten der O.
Dieser hat eine ganz andere Karkasse!

Daher: Wenn der Z8 in die engere Wahl kommt, dann wohl besser auf M/O achten...

_________________
Bild - aktualisiert: 30.10.2019
IfHH #681 - Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 12:28 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10704
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 37
Danke bekommen:
223 mal in 213 Posts
Hab ich so auch gekauft. :)
Und hatte keine Lust, den nächsten Test abzuwarten.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 16:10 
Ich fahre die Kombination M/O auch auf der 9er und bin top zufrieden. Für mich fährt der sich gefühlt bedeutend besser als der BT23 den ich vorher drauf hatte.
Ich gebe auch auf solche Tests nicht viel da man nie weiß ob das da nicht genau so ehrlich zugeht wie beim ADAC ;)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 18:10 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1342
Wohnort: Northeim
Motorrad: ẞ>ß? SC48!
Reifen: Continental RA3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 223
Danke bekommen:
144 mal in 132 Posts
Allerdings. Hab auch "Testsieger" auf der Dose, die seltsamerweise fühlbar schlechter sind als die Reifen vorher :-?

Hat von den Genannten eigentlich noch einer ne aufgeraute Oberfläche wie der RA2EVO? Das fand ich nämlich sehr geil beim Einfahren des Reifens und würd auf jeden Fall einen empfehlen, der von Anfang an grippt :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 18:29 
Offline
Community-Fan

Registriert: Mo 10. Mai 2010, 18:57
Beiträge: 299
Wohnort: Niederrhein, Am Kloster
Motorrad: SC 48 von 2003
Reifen: ME Z8
Danke gegeben: 7
Danke bekommen:
5 mal in 5 Posts
lino hat geschrieben:
Hallo liebe Kollegen,

nachdem ich nun seit 07 den Z6 fahre und mit diesem Reifen sehr zufrieden bin ist nun dringend ein neuer Satz fällig.
Mir ist eine gute Haltbarkeit und gutes Handling und Haftung in Kurven also Farhspaß wichtig. Der Z6 hat neu viel Spaß gemacht und ich fand gut zur Hornet gepaßt. Mein letzes Paar hat 13Tkm gehalten.
Mittlerweile hat sich ja nun einiges getan am Reifenmarkt:
Ich denke da an den Z8, oder einen BT023 oder Michelin PiPo und PiRo oder auch der M5. Meine Frage ist nun: Sind diese Reifen noch besser was Fahrspaß und Haltbarkeit angeht und welchen Reifen nehmen??? oder beim guten alten Z6 bleiben??? Mir geht es um einen erfahrungsaustausch zu den aktuellen Reifen evtl. im Vergleich zum Z6 - vielleicht kann mir wer Rat geben..

Gruss lino


Hallo lino!

Also: Nach einigen Sätzen Z6 bin ich von den Z8i in M + O- Mischung begeistert! :clap: Die dazu nachzulesenden Tests kann ich nur bestätigen. :zustimm: Und als konservativer Niederrheiner kommt mir nix anneres auffe Mopped-Felgen! :schlaumeier: Helmut Dähne sei Dank! :moped:

Gruß

senior


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 13. Mai 2014, 18:43 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Jun 2012, 13:51
Beiträge: 4694
Wohnort: Hölle
Motorrad: CB600F PC36 / Nuda900R
Reifen: PAGT
Danke gegeben: 66
Danke bekommen:
85 mal in 82 Posts
Immer dran denken, die Entwicklung geht weiter. Bei Reifen anscheinend rasant schnell.


Sent from my iPhone using Tapatalk

_________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bild
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 14. Mai 2014, 14:34 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2004, 11:59
Beiträge: 18235
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: Yamaha MT-09 Tracer + XTZ 750
Geschlecht: M
Danke gegeben: 488
Danke bekommen:
185 mal in 141 Posts
Da es hier zuletzt nur noch darum ging, welcher Reifen beim wem wie lange hält (und das eher wenig mit dem eigentlichen Thema zu tun hat) habe ich die entsprechenden Beiträge hier mal raus genommen und in ein passendes Thema Reifen-Laufleistung verschoben. 8)

Die Diskussion daher bitte dort fortsetzten und hier zu den Empfehlungen/Erfahrungen zurück... :ja:

_________________
Bild - aktualisiert: 30.10.2019
IfHH #681 - Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 15. Mai 2014, 12:49 
Offline
Neue/r

Registriert: Mi 14. Mai 2014, 05:40
Beiträge: 7
Motorrad: Hornet 900
Reifen: Sportec M7 RR
Geschlecht: M
Danke gegeben: 2
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Also nachdem der alte Hinterreifen (Metzeler M5 Interact) platt war, habe ich mir vor einer Woche den neuen Metzeler Sportec M7 rr aufziehen lassen und ich bin total begeistert.
Kann sein, dass es noch an der "neuen" Hornet liegt, über den M5 kann ich auch nichts schlechtes sagen, aber gerade bei Regen fand' ich den Neuen noch griffiger...
Riesen Spaß, die Nisse mit guten Reifen!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 15. Mai 2014, 12:53 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2004, 11:59
Beiträge: 18235
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: Yamaha MT-09 Tracer + XTZ 750
Geschlecht: M
Danke gegeben: 488
Danke bekommen:
185 mal in 141 Posts
paetschi hat geschrieben:
...aber gerade bei Regen fand' ich den Neuen noch griffiger...

Wird er auch sein... deutlich höherer Silica-Anteil. Wird auch damit geworben.

Hatte den M7-RR auch bei der Probefahrt auf der Fireblade SP. Kann da nur wenig zu sagen, da mir dort ja jeder vergleich fehlt.

_________________
Bild - aktualisiert: 30.10.2019
IfHH #681 - Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 2. Aug 2014, 20:04 
Offline
Aktives Mitglied

Registriert: Mi 23. Jul 2014, 18:47
Beiträge: 107
Motorrad: Honda Hornet 900 Sc48
Geschlecht: M
Danke gegeben: 11
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Hat jemand Erfahrung mit dem Conti Road Attack2 evo? Müsste doch die neuere Version sein.
Wie ist die Haftung in der Kurve?Haltbarkeit?
Frag deswegen nach, da ich momentan den bridgestone s20 evo fahre.
Ist ein absolut geiler Reifen, haftet ohne Ende. Aber man kann zuguggen wie er sich "abrubbelt".
Sprich nach 4000km gibts nen neuen. Rennstrecke fahr ich eh nicht. Also wird es ein Sport/Touring Reifen. Den Test hab ich mir schon durchgelesen, aber wollte halt mal eure persönliche Meinung hören.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 2. Aug 2014, 20:24 
Offline
Master Poster

Registriert: Sa 6. Okt 2007, 13:09
Beiträge: 1527
Danke gegeben: 2
Danke bekommen:
16 mal in 14 Posts
Der 2 EVO is Klasse! :D

Wasser is aber nicht so sein ding, dafür gibts aber Bessere!
WEnnst aber zu 95% Schönwetter Fährst nimm ihn, machts nix falsch :wink:


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 118 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7, 8  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de