Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Mo 27. Mai 2019, 09:24

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 21. Apr 2011, 20:48 
http://www.reifensuchmaschine.de/reifen ... -sport.htm

Laut diesem Text dehnt sich ein Reifen aus und das wird durch die Konstruktion der Karkasse minimiert!
Fakt bleibt, daß sich Reifen dem Druck entsprechend anpassen und dies durch die Konstruktion der Karkasse in vertretbarer Form gehalten wird.

Edit:
Jeder geschlossene Behälter der unter Druck gesetzt wird der nirgends entweichen kann, wird sich verformen bis der aufgebaute Druck entweichen kann.


Zuletzt geändert von rallef45 am Do 21. Apr 2011, 20:56, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Apr 2011, 20:50 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Apr 2010, 20:18
Beiträge: 1665
Wohnort: Hude
Motorrad: XR600R,SuperDruck
Reifen: Sportsmart - Voll Racing, alla
Danke gegeben: 4
Danke bekommen:
22 mal in 20 Posts
rallef45 hat geschrieben:
http://www.reifensuchmaschine.de/reifenhersteller/michelin/michelin-latitude-sport/michelin-latitude-sport.htm

Laut diesem Text dehnt sich ein Reifen aus und das wird durch die Konstruktion der Karkasse minimiert!
Fakt bleibt, daß sich Reifen dem Druck entsprechend anpassen und dies durch die Konstruktion der Karkasse in vertretbarer Form gehalten wird.


Jau. Die Drähte sind aber nicht einzig alleine dafür da.

Wäre ja auch lustig. Wers nicht glaubt, kann man mal gugn wie sich der reifen bei 1bar wölbt und wie bei 4bar :sagrin:

_________________
Zitat:
, das Visier schwarz wie ihre Seele
:D
Aufrecht sitzen die Könige.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 21. Apr 2011, 21:02 
Also, ich hab heut ein um 6mm längeres Verbindungsstück zwischen Hinterradabdeckung und meinem Edelstahlkettenschutz rangebaut und durch den Hebel sind jetzt knappe 2cm Luft zum Reifen. Jetzt schrabbelt nix mehr. Kommt halt doch auf die Länge an! Und wenn's nur paar Millimeter sind. ;-)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Apr 2011, 10:40 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Apr 2002, 23:59
Beiträge: 2255
Wohnort: Ruhrgebiet
Motorrad: SC 48
Reifen: Metzeler Z8i
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
2 mal in 2 Posts
Hab meinen M5i jetzt auch drauf und der passt genau so rein wie der Z6, kein Prob damit.

_________________
Wer braucht schon ne Sig.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 22. Apr 2011, 19:28 
Bin heut auch 300km ohne Schleifen gefahren. Ich hatte das wohl beim Umbau auf den Edelstahl-Kettenschutz damals verbastelt und es war erst jetzt aufgefallen.
Jetzt ist wieder alles i.O. und der Reifen ist der WAAAAAAAHHHHHHHNNNNNNSSSIIIIINNNNNNNNNNNN!
Ist, als hätte die Hornet auf einmal nen besseres Fahrwerk. Sie liegt viel ruhiger auf der Straße, fährt sich entspannter und der Reifen bügelt fast alles weg. Gerade kleine Risse oder Absätze im Straßenbelag hatte ich beim Z6 am Vorderrad bzw. am Lenker öfters gespürt.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 23. Apr 2011, 15:20 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Feb 2011, 22:17
Beiträge: 365
Motorrad: Honda Hornet CB 600FA PC41
Reifen: Bridgestone Battlax BT012R
Danke gegeben: 1
Danke bekommen:
7 mal in 6 Posts
@rallef45:

1stens, im Internet steht viel! :schlaumeier:

2tens wollte ich mit meiner Aussage nicht dementieren, dass sich ein Reifen ausdehnt, jedoch hielt ich es für unangebracht, bei der Reifenausdehnung das Problem zu suchen. Denn selbst wenn sich der Reifen ausdehnt, reden wir hier um sicherlich nicht mehr als einen Millimeter.

Das mit den Drücken in geschloßenen Behältnissen ist mir schon klar.

Also, frohe Ostern und schön die Eier suchen :laugh:

Gruß

_________________
...dieses Motorrad befindet sich zurzeit im Wiederaufbau...
...bitte warten...
...


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Mai 2019, 08:38 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Jun 2004, 21:38
Beiträge: 648
Wohnort: Zollernalb
Motorrad: CB 900 Hornet 02
ifHH: 1000
Reifen: Z8
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Moin,
schon lange nichts mehr geschrieben. Aber jetzt hole ich das Thema noch mal hoch.
Habe seit Montag letzter Woche auch einen neuen Reifen -> Metzeler M7
Aber die gleichen Probleme. Davor den Z6 da lief alles rund.
Nun hat es mir die Hinterradabdeckung durchgescheuert. Beim Einbau lief alles rund. Nach einer kleinen Tour (300km) zu Hause angekommen und gedacht was richten so nach Kunststoff :-?
Meine Kette wurde beim letzten Kettenwechsel gekürzt. Und mehr spannen geht nicht.
Am Bugspoiler sitzt er auch ganz knapp. Wenn da ein Steinchen kommt :eek:



Hat vielleicht jemand ne andere Lösung noch? :nix: Hab ich was falsch gemacht?

Gruss Jochen

_________________
Jage nicht was du nicht erlegen kannst!
IfHH 1000


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Mai 2019, 10:16 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2004, 11:59
Beiträge: 18204
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: Yamaha MT-09 Tracer + XTZ 750
ifHH: 681
Geschlecht: M
Danke gegeben: 476
Danke bekommen:
172 mal in 133 Posts
Mensch, hier tauchen Leute auf, die man schon seit Jahren für Datenleichen hielt...! :D
Willkommen zurück! :zustimm:

Zur Sache selber:
Schon arg komisch. Sportreifen haben generell eine spitzere Kontur als Tourenreifen, aber geschliffen hat da trotzdem nie etwas.
Wäre mir jetzt auch neu, dass Metzeler da sonderlich mehr Profil hätte als andere.... :gruebel:

_________________
Bild - aktualisiert: 17.05.2019
IfHH #681 - Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Mai 2019, 10:29 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Jun 2004, 21:38
Beiträge: 648
Wohnort: Zollernalb
Motorrad: CB 900 Hornet 02
ifHH: 1000
Reifen: Z8
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
@thalys Danke Danke - hab das Thema nur etwas vernachlässigt wegen der Familie. Es geht aber aufwärts.

Ich mach mal ein Bild wenn ich zu Hause bin. Dann seht ihr was ich meine. Vermutlich brauch ich eh eine neue Hinterradabdeckung :cry:

Früher gab es mal einen Hersteller "Hesa" oder so. Gibt es den noch?

_________________
Jage nicht was du nicht erlegen kannst!
IfHH 1000


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Mai 2019, 13:12 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10579
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
ifHH: 1365
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 35
Danke bekommen:
205 mal in 196 Posts
Da war Zubehör montiert? Könnte ja gut sein, dass das Teil dichter am Rad sitzt als das Original.
Wenn dir die Achse nicht nach vorn gerutscht ist, war es wahrscheinlich beim Einbau schon knapp und im Betrieb dehnt sich so ein Reifen in radialer Richtung halt aus.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 6. Mai 2019, 14:42 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Jun 2004, 21:38
Beiträge: 648
Wohnort: Zollernalb
Motorrad: CB 900 Hornet 02
ifHH: 1000
Reifen: Z8
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Alrik hat geschrieben:
Da war Zubehör montiert? Könnte ja gut sein, dass das Teil dichter am Rad sitzt als das Original.
Wenn dir die Achse nicht nach vorn gerutscht ist, war es wahrscheinlich beim Einbau schon knapp und im Betrieb dehnt sich so ein Reifen in radialer Richtung halt aus.


@Alrik ist leider die Original Abdeckung gewesen. Der Bugspoiler ist Zubehör und vom Hersteller gimbel. Dieser sitzt aber auch extrem nah am Hinterrad.

_________________
Jage nicht was du nicht erlegen kannst!
IfHH 1000


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 09:56 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Di 22. Jun 2004, 21:38
Beiträge: 648
Wohnort: Zollernalb
Motorrad: CB 900 Hornet 02
ifHH: 1000
Reifen: Z8
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
https://photos.app.goo.gl/FxQfJtPuedUnuMaJ7
https://photos.app.goo.gl/M9ShncB4zZLiPF647

So anbei meine Versuch euch die Bilder mal zu zeigen ;-)
Hoffe es geht.

_________________
Jage nicht was du nicht erlegen kannst!
IfHH 1000


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 17:01 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1204
Wohnort: ~Göttingen
Motorrad: SC48
Reifen: Continental RoadAttack 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 188
Danke bekommen:
127 mal in 116 Posts
Abgefahren. Im wahrsten Sinne :grosseaugen:

Könntest probieren ne Glasfasermatte drüberzulegen, glatt zu verschleifen und zu lackieren. Aber für den Aufwand is das Ding wohl nicht teuer genug.

Komischer Reifen! Wär's jetzt nur vorn hätt ich ja gedacht ok, Kette doch zu kurz - aber das is ja auch oben wech. Krass :laugh:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 17:17 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1453
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500S CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 244
Danke bekommen:
250 mal in 225 Posts
Das Teil auf dem Foto kenne ich nicht. Sicher, dass das Serie ist?
Ich fahre übrigens auch mit gekürzter Kette (112) herum, die steht ganz normal am Anfang der grünen Markierung und da schleift nichts.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 8. Mai 2019, 18:40 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Aug 2007, 07:37
Beiträge: 744
Wohnort: Bodensee Westseite
Motorrad: Hornet 900 :-)
Geschlecht: M
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
15 mal in 15 Posts
wo ist das Kettenschutzteil?
so sieht das original
https://i.ebayimg.com/images/g/WxIAAOSw ... -l1600.jpg

etweder nicht original oder bei original Teil, wenn es so abgeschliffen ist, dann ist das Rad zu weit vorne, also viel kürzere Kette als original 114, oder Zahnrad hinten viel größer als original 43 Zähne.
zb. bei einer 112 Kette und 45 Zahnrad wandert die Achse um 25mm nach vorne, dann wird eng

_________________
AC/DC - LET THERE BE ROCK


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 35 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de