Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Di 22. Okt 2019, 08:22

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Fr 25. Jul 2014, 16:11 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10673
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 37
Danke bekommen:
222 mal in 212 Posts
Muhagl hat geschrieben:
Wenn der Hersteller jedoch bei der Typgenhemigung eine Markenbindung mit aufgeführt hat, so ist diese auch einzuhalten.
Wenn keine Bindung eingetragen ist, dann kann man jeden bauartgenehmigten Reifen,
der den Dimensionen entspricht und die richtigen Tragfähigkeitsindizes hat montieren.
Soweit okay. Nur kann man ne Fabrikatsbindung nicht einfach austragen, weil die Fabrikatsbindung eine Auflage bei der Erteilung der Typgenehmigung des Fahrzeugs ist.
Und selbst wenn's auf irgendwelchen krummen Wegen (unter Ausnutzung fehlender Sachkenntnis einer Zulassungsstelle und/oder eines TÜV-Prüfers) ausgetragen wurde: ändert nix. Volle Verantwortung bei demjenigen, der mit der Kiste unterwegs ist. Alles immer lustig und cool bis halt mal was passiert.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Jul 2014, 16:47 
Offline
Master Poster

Registriert: Sa 6. Okt 2007, 13:09
Beiträge: 1527
Danke gegeben: 2
Danke bekommen:
16 mal in 14 Posts
Also im COC-Papier/EG-Übereinstimmungsbescheinigung steht nix drinn nur die Reifengröße und die zugehörige Tragindizes.
Heißt doch dann ich habe keine Bindung, und wenn dennoch vom Amt "Reifenfabrikatsbindung gemäß Betriebserlaubnis beachten"
eingetragen wurde, obwohl es keine gibt kann man das doch austragen lassen oder etwa nicht?

Und wieso krumme Wege? Alles was ich ändere kriegt immer den Segen vom Tüv und zwar schriftlich... :smoke2:


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Jul 2014, 16:55 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10673
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 37
Danke bekommen:
222 mal in 212 Posts
Das CoC ist nicht die Betriebserlaubnis, sondern nur eine Übereinstimmungserklärung ("Dieses Fahrzeug stimmt mit der EG-Typgenehmigung xyz123 überein.")
Da steht so einiges nicht drin und ist dennoch Bestandteil der Betriebserlaubnis. Wenn man's genau wissen will, muss man halt in die Betriebserlaubnis reingucken. Bei der Hornet hab ich's mal getan und bei den "alten" 6ern und 9ern stehen die Reifenfabrikate tatsächlich drin. Ergo ist der Satz "Reifenfabrikatsbindung gemäß Betriebserlaubnis beachten" gerechtfertigt. Bei der PC41 nicht, vereinzelt geisten aber Fahrzeuge rum, bei denen der Satz (wahrscheinlich durch Übereifer eine Zulassungsstelle) trotzdem im Schein steht.

Und schriftlich vom TÜV hin oder her: siehe oben.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Jul 2014, 17:02 
Offline
Master Poster

Registriert: Sa 6. Okt 2007, 13:09
Beiträge: 1527
Danke gegeben: 2
Danke bekommen:
16 mal in 14 Posts
alles klar wieder was gelernt, danke! :) :clap:

Ja das mit dem Text hab ich auch schon festgestellt, die können teilweis nix für, der PC gibts einfach so vor und trägts beim drucken automatisch ein...infofern man es nicht manuell wegmacht...

Bin ich der Annahme richtig, dass seit 2006/7 sämtliche Hersteller auch für D die Markenbindung wegfallen lassen?
Oder täusch ich mich nur?


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Jul 2014, 18:45 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10673
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 37
Danke bekommen:
222 mal in 212 Posts
Nicht alle. Sicher wissen tu ich's nur von Suzuki. Triumph meine ich auch, bin aber nicht sicher.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Jul 2014, 19:10 
Ich dachte immer das man damals nur die Reifenanbindung für PKWs gekippt hatte.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Jul 2014, 19:13 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10673
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 37
Danke bekommen:
222 mal in 212 Posts
So isses auch. Beim Zweirad ist die Bedeutung des Reifens für die Fahrstabilität einfach größer, deshalb sieht man die Fabrikatsbindung als zulässige Beschränkung bei der Erteilung einer EG-Typgenehmigung an.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 25. Jul 2014, 20:22 
Offline
Community-Fan

Registriert: Di 25. Feb 2014, 14:26
Beiträge: 217
Geschlecht: M
Danke gegeben: 2
Danke bekommen:
7 mal in 6 Posts
Danke für das Wissen! :zustimm:
Bei mir steht das tatsächlich nirgendwo drin! Der örtliche TÜV-Prüfer scheint dann auch nicht auf aktuellem Stand zu sein.

LG Tom


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Jul 2014, 07:56 
Offline
Neue/r
Benutzeravatar

Registriert: Mo 21. Jul 2014, 13:01
Beiträge: 9
Wohnort: Nürnberg
Motorrad: Honda Hornet 600 PC 36
Geschlecht: M
Danke gegeben: 11
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Mein HH hat gemeint, dass ich alle Reifen ,auf meiner 600er BJ 05 , fahren darf die eine Reifenfreigabe vom Reifenhersteller haben.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 26. Jul 2014, 08:12 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10673
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 37
Danke bekommen:
222 mal in 212 Posts
Reifen- oder Motorradhersteller, ja.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Aug 2014, 07:46 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Aug 2014, 21:48
Beiträge: 166
Motorrad: Hornet 2005 PC 36
Reifen: Dunlop Roadsmart
Geschlecht: M
Danke gegeben: 5
Danke bekommen:
4 mal in 4 Posts
So ich möchte hier das alt Thema aufgreifen um kein neues aufmachen zu müssen.

Ich hab mir vor 2 Wochen ne Nisse gekauft und bin super zufrieden. Hinten ist aber der Reifen platt, bis dato war ein Dunlop Roadsmart drauf.
Da der Vordere vom Profil noch ganz gut ist, wollte ich eigentlich auch wieder einen drauf machen. Nun ist mir aber aufgefallen, dass die Mühle ab 180 vorne schlägt. Ich vermute nun, es liegt am Vorderrrad, da die Maschine nicht viel bewegt wurde in letzer Zeit. Luftdruck kontrolliert und es wurde nur etwas besser aber nicht ganz weg. Also werde ich einen neuen Satz verbauen lassen.

Ich habe einen sportlichen Fahrstil, brauch aber auche in Reifen der nicht nach 3000 KM runter ist. Also wird es wohl richtung Sporttourer gehen. Ist hier der Roadsmart II eine empfehlung oder würdet ihr zu einem anderen greifen. Auf meiner alten XJ hatte ich den Bridgestone BT21 drauf, der aber leider nach nicht mal ganz 3000 KM wirklich platt war.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Aug 2014, 10:36 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Jun 2012, 13:51
Beiträge: 4694
Wohnort: Hölle
Motorrad: CB600F PC36 / Nuda900R
Reifen: PAGT
Danke gegeben: 66
Danke bekommen:
85 mal in 82 Posts
Conti Road Attack II Evo - eher agiler, etwas schlechtere Nassperformance
Pirelli Angel GT - neutraler, gute Nassperformance

Wenn du hauptsächlich Schönwetterfahrer bist, würde ich den neuen Conti empfehlen.
Ansonsten den Pirelli.

Den Pirelli hab ich auf der Nisse, den Conti auf einem anderen Moped. Vom Conti bin ich absolut begeistert. Ein wenig Eingewöhnung, weil doch sehr "kippelig/agil". Danach alles super...werde den auch als nächstes auf der Hornet versuchen.

_________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bild
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Aug 2014, 10:38 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: So 10. Aug 2014, 21:48
Beiträge: 166
Motorrad: Hornet 2005 PC 36
Reifen: Dunlop Roadsmart
Geschlecht: M
Danke gegeben: 5
Danke bekommen:
4 mal in 4 Posts
Hm weiß nicht ob das die richtige Wahl für mich wäre. Kippelig mag ich garnicht, ich will schon gerne in der Kurve mitwirken ^^.
Mag es also sehr wenn die Kiste eher bisschen dagegen tut und ich arbeiten muss.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Aug 2014, 10:55 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2606
Motorrad: Hornet 600 PC36 05
Reifen: Pilot Power
Geschlecht: M
Danke gegeben: 29
Danke bekommen:
148 mal in 139 Posts
Hat der ra 2 Evo eigentlich eine Freigabe für die 05/06 pc36? Ich könnte bisher nur welche bis 2004 finden.


Sent from my iPhone using Tapatalk

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 20. Aug 2014, 12:17 
Offline
Master Poster

Registriert: Sa 6. Okt 2007, 13:09
Beiträge: 1527
Danke gegeben: 2
Danke bekommen:
16 mal in 14 Posts
Reifenfreigaben wird auch langsam schwer für die 05/06er


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 100 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6, 7  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de