Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Mi 28. Okt 2020, 22:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Streifen beim PiPo
BeitragVerfasst: Mi 9. Sep 2009, 10:48 
Offline
Aktives Mitglied

Registriert: Do 2. Okt 2008, 19:55
Beiträge: 81
Wohnort: Stolberg bei Aachen
Motorrad: Hornet 900
Reifen: PiPo
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Moin,

diesen Streifen hab ich auch, morgen kommt der Hinterreifen aber eh neu, dann beobachte ich das ganze mal von Anfang an.

Allerdings hab ich den Streifen schon etwas länger, am Fahrverhalten hat sich aber nichts geändert....
Grip und Handling sind unverändert gut :bier:


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streifen beim PiPo
BeitragVerfasst: Mi 9. Sep 2009, 12:24 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Mai 2008, 16:18
Beiträge: 789
Wohnort: Homberg/Vogelsberg/Hessen
Motorrad: Hornet 900 `05 Blau Met
Reifen: Pilot Power
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
komisch.. mein VR ist auch feddich.. hab evtl noch n mm aber net mehr.

HR hat noch gut Profil.. ich werd mal sehen was passiert..


ach ja noch ne frage:

Wieviel bar fahrt ihr auf dem PiPo?

_________________
Der asoziale Arzneikürbis schleicht sich nachts in bundesdeutsche Altenheime und stellt ‘Absolutes Halteverbot’ Schilder auf Blasenhöhe auf.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streifen beim PiPo
BeitragVerfasst: Mi 9. Sep 2009, 13:07 
Offline
Aktives Mitglied

Registriert: Do 2. Okt 2008, 19:55
Beiträge: 81
Wohnort: Stolberg bei Aachen
Motorrad: Hornet 900
Reifen: PiPo
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
also ich fahr die "vorgeschriebenen" 2,5 vorne und 2,9 hinten

ist allerdings schon recht hart beim überfahren von blättern und ähnliches :lol:


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streifen beim PiPo
BeitragVerfasst: Mi 9. Sep 2009, 13:41 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Mai 2008, 16:18
Beiträge: 789
Wohnort: Homberg/Vogelsberg/Hessen
Motorrad: Hornet 900 `05 Blau Met
Reifen: Pilot Power
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Richtig.. deshalb frage ich...
ich fahre mit 2,7 hinten und 2,5 vorne..

viel viiieeel besser in den kurven...
ich hatte bei 2,9 immer son schmieren in schräglage..

das ist jetzt komplett weg.. :nix:

_________________
Der asoziale Arzneikürbis schleicht sich nachts in bundesdeutsche Altenheime und stellt ‘Absolutes Halteverbot’ Schilder auf Blasenhöhe auf.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streifen beim PiPo
BeitragVerfasst: Mi 9. Sep 2009, 14:26 
Offline
Aktives Mitglied

Registriert: Do 2. Okt 2008, 19:55
Beiträge: 81
Wohnort: Stolberg bei Aachen
Motorrad: Hornet 900
Reifen: PiPo
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
ich hab halt immer 2,9 hinten weil ich öfter mit sozia fahre...
wenn ich dann alleine fahr hab ich kein bock (und keine Zeit :D ) um an der Tanke anzuhalten (ausser zum tanken natürlich)...

wollte das aber schon länger probieren mit ein bisschen weniger luft zu fahren.
Ich glaub auch dass das viel ausmacht...


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streifen beim PiPo
BeitragVerfasst: Mi 9. Sep 2009, 21:01 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Sa 6. Jun 2009, 16:52
Beiträge: 746
Wohnort: 58675 Hemer
Motorrad: PC41
Reifen: PiPo
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
ist der Verschlei nicht auch höher?

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streifen beim PiPo
BeitragVerfasst: Mi 9. Sep 2009, 21:05 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2004, 11:59
Beiträge: 18280
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: Yamaha MT-09 Tracer + XTZ 750
Geschlecht: M
Danke gegeben: 500
Danke bekommen:
191 mal in 147 Posts
Also meine beiden PiPos hatten beide nicht diese Streifen....
Aber wenn das nur bei langsamen Verschleiß passieren soll, wundert mich das nun auch nicht. ;)

_________________
Bild

-> zuletzt aktualisiert am: 22.10.2020


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streifen beim PiPo
BeitragVerfasst: Do 10. Sep 2009, 07:26 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Sa 17. Mai 2008, 16:18
Beiträge: 789
Wohnort: Homberg/Vogelsberg/Hessen
Motorrad: Hornet 900 `05 Blau Met
Reifen: Pilot Power
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Ja weniger druck der verschleiss etwas höher..

egal..

Ich fahre lieber mit weniger :)
das kompensiert mein straffes Fahrwerk :D und in den Kurven fühlt sichs etwas gutmütier an :)

_________________
Der asoziale Arzneikürbis schleicht sich nachts in bundesdeutsche Altenheime und stellt ‘Absolutes Halteverbot’ Schilder auf Blasenhöhe auf.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streifen beim PiPo
BeitragVerfasst: Do 10. Sep 2009, 08:42 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 4. Mai 2001, 02:00
Beiträge: 6907
Wohnort: D - 76337 Waldbronn (Ba-Wü)
Motorrad: PC34
Reifen: PiPo 2CT
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
5 mal in 5 Posts
*auchsenfdazugebenwill*

Habe jetzt schon den 4 PiPo hintend rauf (2CT) und habe auch zum 2 Mal diesen Streifen. Aber weder im Alltag, noch auf Tour, noch auf der Rennstrecke irgendeinen Handlingsunterschied gemerkt.

Zum Luftdruck: Hinten 2,9 - 3,0, vorn 2,5 - 2,6
Weniger wird er ja von allein :-D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streifen beim PiPo
BeitragVerfasst: Do 10. Sep 2009, 18:22 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Mai 2009, 12:07
Beiträge: 30
Wohnort: Wackersberg ( bei Bad Tölz )
Motorrad: Hornet 600 `08
Reifen: Michelin Pilot Power
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Ich denk ma des mit dem Luftdruck is teils auch Geschmackssache der eine mag lieber n bisl weniger der andre mehr.
Auf jeden Fall würd ich auf der Renne etwa 0,2 runter gehn da sich ja die ganze sache doch recht stark erwärmt und damit ausdehnt.
Fahr eigentlich immer mit 2,6 und 3,0 auf der Landstraße und etwa 2,4 und 2,8 auf der Renne. Bin bisher immer gut damit gefahren
wie halt gesagt is Geschmackssache


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streifen beim PiPo
BeitragVerfasst: Do 10. Sep 2009, 21:07 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2003, 21:23
Beiträge: 7126
Wohnort: Karlsruhe
Motorrad: Yamaha FZ1-N
Reifen: Michelin Pilot Road 2 CT
Geschlecht: M
Danke gegeben: 7
Danke bekommen:
12 mal in 12 Posts
hm redet ihr vom ANGSTSTREIFEN?? hrhr Scherz ....
Ich hab auch meistens so eine Linie hinten aber des is irggendwie von anfang an da,der is net gemeint oder?
Luftdruck fahr ich 2,4 /2,8 überall passt perfekt...
Das mit den zurückgerufenen Vorderreifen betraf ja nur die made in France und da war was mit dem Abribbild nicht in Ordnung ,nix mit Streifen soweit ich weiss,ist aber auch schon wieder ne Weile her...

_________________
Farbe is egal, Hauptsach SCHWARZ [Stolzer Ex-Hornet 600 + 900 Fahrer]
http://s1.directupload.net/images/140115/lxw8jv22.jpg ==== http://s14.directupload.net/images/140413/mxe6mfse.jpg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streifen beim PiPo
BeitragVerfasst: Do 10. Sep 2009, 21:13 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 6. Sep 2009, 08:36
Beiträge: 93
Wohnort: bei HDH
Motorrad: CBR 900 RR
Reifen: Z6
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
ja ist schon ne weile her,jedoch tauscht michein immer noch um da noch einige mit den reifen unterwegs sind.

_________________
http://www.bikers-zubehoer.de/biker/index.php?cat=c5170_BIKERS-BUeNDEL.html


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streifen beim PiPo
BeitragVerfasst: Do 10. Sep 2009, 22:27 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 16:28
Beiträge: 3438
Wohnort: Naumburg, Auto: Accord CU2 + Jimny
Motorrad: Tuono V4R; good old Molotov
Reifen: Angel GT in 190^^
Geschlecht: M
Danke gegeben: 6
Danke bekommen:
24 mal in 24 Posts
SoLar1z hat geschrieben:
hm redet ihr vom ANGSTSTREIFEN?? hrhr Scherz ....
Ich hab auch meistens so eine Linie hinten aber des is irggendwie von anfang an da,der is net gemeint oder?
Luftdruck fahr ich 2,4 /2,8 überall passt perfekt...
Das mit den zurückgerufenen Vorderreifen betraf ja nur die made in France und da war was mit dem Abribbild nicht in Ordnung ,nix mit Streifen soweit ich weiss,ist aber auch schon wieder ne Weile her...


wenn die linie so leicht versetzt zur mitte is dann meinen wir die :wink:

_________________
V4 !!??


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streifen beim PiPo
BeitragVerfasst: Fr 11. Sep 2009, 19:58 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2003, 21:23
Beiträge: 7126
Wohnort: Karlsruhe
Motorrad: Yamaha FZ1-N
Reifen: Michelin Pilot Road 2 CT
Geschlecht: M
Danke gegeben: 7
Danke bekommen:
12 mal in 12 Posts
fiji-blue hat geschrieben:
SoLar1z hat geschrieben:
hm redet ihr vom ANGSTSTREIFEN?? hrhr Scherz ....
Ich hab auch meistens so eine Linie hinten aber des is irggendwie von anfang an da,der is net gemeint oder?
Luftdruck fahr ich 2,4 /2,8 überall passt perfekt...
Das mit den zurückgerufenen Vorderreifen betraf ja nur die made in France und da war was mit dem Abribbild nicht in Ordnung ,nix mit Streifen soweit ich weiss,ist aber auch schon wieder ne Weile her...


wenn die linie so leicht versetzt zur mitte is dann meinen wir die :wink:

jo ist sie, aber wie gesagt ist bei mir oft m Neuzustand schon so ,nix erst beim abfahren...Mein Reifenfuzzi meinste damals (vor ein paar Jahren) das wär normal so und seit dem seh ich das schon garnimmer...

_________________
Farbe is egal, Hauptsach SCHWARZ [Stolzer Ex-Hornet 600 + 900 Fahrer]
http://s1.directupload.net/images/140115/lxw8jv22.jpg ==== http://s14.directupload.net/images/140413/mxe6mfse.jpg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Streifen beim PiPo
BeitragVerfasst: Fr 11. Sep 2009, 23:07 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mi 3. Sep 2003, 08:51
Beiträge: 532
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Hallo,

der PiPo 2ct futzt auch unter Stress recht gut mit vo 2,3 u. hi 2,5. Pumpt am Anfang etwas, aber sobald er warm ist geht er ab wie Schmidt's Katze.

Bernhard

_________________
... bück Dich Fee, Wunsch ist Wunsch!

Termine 2010
01. u. 02.06.10 Salzburgring mit Promax (vorgemerkt)
14. u. 15.06.10 Saxenring mit All in Team (gebucht und bezahlt)
wenn möglich noch Oschersleben o. Most


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 33 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de