Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Mi 26. Feb 2020, 09:27

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Sa 6. Jun 2009, 14:55 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2004, 11:59
Beiträge: 18244
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: Yamaha MT-09 Tracer + XTZ 750
Geschlecht: M
Danke gegeben: 489
Danke bekommen:
185 mal in 141 Posts
In der aktuellen MOTORRAD îst ein Tourenreifen-Test (leider ohne Verschleißfahrt :( ), da haben sich alle 5 Reifen (Avon, Pirelli, Metzeler, Michelin und Dunlop) sehr ordentlich geschlagen. Grundsätzlich galt bei allen: Die Grenze des Fahrbereichs hat immer die Maschine (Bremshebel/Ständer setzen auf) gesetzt, nicht der Reifen! Alle sind auch für flotte Landstraßenfahrt uneingeschränkt tauglich.
Der AngelST liegt erwahrtungsgemäß in etwa auf dem Niveau des Z6i (ist ja wie bei Z6 und Strada auch die gleiche Technik).
Testsieger wurden gemeinsam der PiRo2 und der RoadSmart, der PiRo2 vor allem wegen seiner enormen Stärke bei Nässe.
Bei Trockenheit ist der Dunlop die erste Wahl, vor dem Avon (!) und den anderen 3 mit gleicher Punktzahl.
Bei Nässe liegt der PiRo2 klar vor dem Dunlop und der vor dem Metzeler/Pirelli. Der Avon (VP2, übrigens laut Hersteller eher ein Sportreifen) fällt dort weit zurück.

Der eigentlich Tourenreifen von Avon (StormST) lag in den letzten Jahrem immer weit hinter der Konkurenz und da es von denen 2 Sportreifen gibt, wurde der "weniger sportlich ausgelegt" diesesmal mit in den Tourentest genommen.

_________________
Bild - aktualisiert: 23.01.2020
IfHH #681 - Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 6. Jun 2009, 22:26 
Offline
Master Poster

Registriert: Di 19. Aug 2008, 19:08
Beiträge: 1325
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Hey, des Heft habe ich mir auch heute genau wegen dem Test gekauft und schon überflogen.
Ehrlich gesagt habe ich den PiRo2 heute genau in seinem Element selbst testen können bei einem Fahrtraining. Ich muss sagen, die Schräglage bei Kreisfahrt (den genauen Durchmesser hat man nicht gesagt, sah aber größer aus, als der Fahrschulstandard von 9(?)m und fuhr sich auch einiges schneller, als in der Fahrschule) fühlt sich bei Dauerregen genauso vertrauenerweckend und sicher an, wie bei Trockenheit. Einfach 1a. Genauso das Bremsverhalten bei Vollbremsung aus 70 mit ABS. Da zuckt nix und auch sonst kein Negativerlebnis zu vermelden.

Das vielleicht nochmal an all jene, die meinen mit einem reinen Sportreifen ala PiPo, BT016 oder dergleichen irgendwelche Vorteile auf der Straße gegenüber einem dieser Tourensportreifen rausfahren zu können. Das ist alles nur Palaver! Die Grenzen dieser Reifen im normalen Straßenbetrieb rausfahren zu wollen bedeutet eher Übereifer und eine Gefahr für andere darstellend. Basta. :naughty:


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 6. Jun 2009, 22:51 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10765
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 37
Danke bekommen:
232 mal in 221 Posts
Grmpf, ... und ich muß noch zwei Wochen auf mein kostenloses ( :D ) Heft warten... :/

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Jun 2009, 10:38 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Mai 2009, 10:16
Beiträge: 492
Wohnort: Bd Dbg/ Sachsen-Anhalt
Motorrad: Hornet PC 41 Bj 08
Reifen: Pilot Power
Geschlecht: W
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
3 mal in 3 Posts
Hab den PiPo letztes Wochenende im Harz knapp bis an die Kante gefahren, als die Fußraste schon schliff :o Ist zwar handlicher als vielleicht die anderen Reifen, aber bei Nässe vertrau ich ihm nicht so sehr. Ich hatte auf der SF den PiRo und da war ich selbst bei Nässe immer sicher unterwegs.

Kommt halt drauf an, was man will. Einen Reifen für alle Eventualitäten des Alltags oder einen für sonnige Wochenendausfahrten.

Vielleicht sollten wir den Reifenherstellern mal auf die Ketten gehen, wegen mehr Freigaben. Wenn sich genug Leute per mail bei denen melden, klappt das. Haben wir in einem anderen Forum schon gemacht. Einer hat da sogar für die Tests seine Maschine zur Verfügung gestellt :P
Klar kann man jeden Reifen auch ohne Freigabe fahren, aber im Moment ist die Gesetzeslage da noch zu schwammig - für mich zumindest :oops: (siehe auch den anderen thread hier)

obwohl der Angel ST mich auch reizen würde, aber da hat wahrscheinlich nur die Werbung gute Arbeit geleistet :naughty: man lässt sich halt auch beeinflussen :roll:


BB

_________________
Gruß
Kathrin

Wer langsamer fährt, wird länger gesehen B-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Jun 2009, 12:05 
Offline
Master Poster

Registriert: Di 19. Aug 2008, 19:08
Beiträge: 1325
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Biker Babe hat geschrieben:
Klar kann man jeden Reifen auch ohne Freigabe fahren, aber im Moment ist die Gesetzeslage da noch zu schwammig - für mich zumindest :oops: (siehe auch den anderen thread hier)

obwohl der Angel ST mich auch reizen würde, aber da hat wahrscheinlich nur die Werbung gute Arbeit geleistet :naughty: man lässt sich halt auch beeinflussen :roll:


BB


So wie ich das jetzt anhand der CB1000R SC60 bei Michelin gelesen habe ist das eh keine Freigabe mehr, sondern nur eine Unbedenklichkeitsbescheinigung. Mag vllt etwas Krümelkackerei sein, aber das sind für mich zwei völlig verschiedene Dinge.
Die Gesetzeslage ist eher nicht schwammig, es gibt nur zu viele Instanzen, die etwas zu melden haben (Fzg-Hersteller, Reifenhersteller, Bullisei, TÜV (jaja, Dekra auch :wink: )).
Für meine Begriffe bringt Dir bei der PC41 selbst eine Unbedenklichkeitsbescheinigung nicht viel mehr, als keine, wenns Dich hinlegt. Passiert das, dann hast Du eben die Grenzen überschritten, es sei denn Du bist unverschuldet über Öl, Sand oder dergleichen weggerutscht. Dann ist im Falle der PC41 auch keine rechtliche Grundlage vorhanden, dass sich eine Versicherung herauswinden könnte. Es steht in keinem offiziellen Dokument der PC41 irgendwas von Reifenfabrikat und -modell. :naughty:

Übrigens gibts bei der Triumph Street Triple und bei der Triple R auch keine Reifenbindungen mehr. :D

Für was steht das BB denn bei Dir? Brigitte Bardot? :naughty:


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Jun 2009, 16:37 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Do 7. Feb 2008, 22:49
Beiträge: 1415
Wohnort: Bei Stuttgart
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Marec hat geschrieben:

Für was steht das BB denn bei Dir? Brigitte Bardot? :naughty:


Biker Babe hat geschrieben:

BB


Für was steht das Marec bei dir? David Hasselhoff? :roll:

_________________
not guilty
本田技研工業株式会社
viva la vida


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Jun 2009, 19:35 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Mai 2009, 10:16
Beiträge: 492
Wohnort: Bd Dbg/ Sachsen-Anhalt
Motorrad: Hornet PC 41 Bj 08
Reifen: Pilot Power
Geschlecht: W
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
3 mal in 3 Posts
Marec hat geschrieben:

Für was steht das BB denn bei Dir? Brigitte Bardot? :naughty:


eher für Biker Babe

eigentlich bin ich ja ganz das Gegenteil von Brigitte Bardot oder einem Babe

der Name Biker Babe stammt noch aus meinen Sozia Zeiten :oops: hab sogar noch ne Kutte mit Namensschild :o

du Krümelkacker du :lol:

Biker Babe

_________________
Gruß
Kathrin

Wer langsamer fährt, wird länger gesehen B-)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 7. Jun 2009, 21:41 
Offline
Master Poster

Registriert: Di 19. Aug 2008, 19:08
Beiträge: 1325
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
7eleven hat geschrieben:
Für was steht das Marec bei dir? David Hasselhoff? :roll:


Im Gegensatz zu vielen hier postenden Leuten, "verstecke" ich mich hinter keinem Fantasienicknamen. :flipa:


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 22 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de