Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Fr 15. Nov 2019, 11:36

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 213 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: [PC41] Welcher Reifen?
BeitragVerfasst: Do 23. Apr 2009, 04:06 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2008, 14:30
Beiträge: 259
Wohnort: München
Motorrad: VFR 1200 F
Reifen: Pilot Power 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 2
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Hallo Leute,

mein Hinterreifen neigt sich dem Ende zu (5500km) und ich werde mir beim 6000er Kundendienst einen Neuen draufmachen lassen.

Bisher war ich mit dem Bridgestone BT 012 sehr zufrieden - bin Warmduscher und fahre mein Moped nur von Monat 04 bis Monat 10...

Was könnt ihr mir empfehlen (natürlich nur Reifen, die auf der PC41 auch freigegeben sind)?

Wenn jetzt noch jemand zu seiner Empfehlung schreiben könnte, was den Unterschied zum 012er ausmacht (Laufleistung, Haftung, Verhalten im Regen...) - perfekt!

Danke für eure Antworten,

Grüße aus München
Micha

PS: Bevor jetzt wieder genörgelt wird - ja ich hab die SuFu benutzt - bin aber daraus nicht schlau geworden - richtige Tipps für die PC 41 hab ich nicht gefunden...

_________________
Major e longinquo reverentia - Aus der Ferne besehn ist alles schön Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Apr 2009, 04:57 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Sa 26. Apr 2008, 00:10
Beiträge: 326
Motorrad: BMW K1300R
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
HerrSlumi hat geschrieben:
Was könnt ihr mir empfehlen (natürlich nur Reifen, die auf der PC41 auch freigegeben sind)?

Da bleibt ja nur noch der PiPo :naughty: .
Hat aber bei mir auch nur 4500km gehalten (Dann kam das Gewebe :D ).
Aber sonst ist der Reifen ganz ok.

Auf der PC41 hab schon den BT021 gefahren.
Super Ding. nicht ganz so "kippelig" wie der PiPo, gript genauso gut und hat ca 13000km gehalten(bis zum Gewebe :D )

Jetzt hab den 2ten Satz Pilot Road 2 drauf.
Auch sehr handlich. Neigt aber tatsächlich ab ca. 190km/h zum Lenkerflatern.
Und wenn man bei nässe bis zur Raste in der Kurve liegt sollte man vom gas geben absehen. Dann rutscht er! Der erste Satz hat sogar ca. 14000km gehalten und der Reifen war noch ganz schwarz :dance: .

Bt021 und Pilot Road 2 sind zwar nicht frei gegeben. Aber PiPo und Bt012 kommen für mich nicht in frage weil ich keine lust hab jeden Monat neue Reifen aufziehen zu lassen.
Und die freundlichen Herren in grün haben sich auch noch nicht beschwerd!

_________________
Freude am Fahren!


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Apr 2009, 08:13 
Offline
Aktives Mitglied

Registriert: Mi 19. Mär 2008, 16:36
Beiträge: 140
Motorrad: PC 41
Reifen: BT-016
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Hello!

Ich hatte auch den BT012 drauf und muss sagen, dass der ganz gut funktioniert hat. Jetzt habe ich den BT016 drauf, der, wenn er warm ist, etwas weicher zu fahren ist und auch mehr "klebt". Jedoch in kaltem Zustand rutsch er ziemlich schnell weg, was beim BT012 nicht der Fall war. Dafür vermittelt mir der BT016 ein sehr sicheres und stabiles Gefühl. Gehalten hat bei mir der BT012 nur knapp 3500 km, weil ich Ihn mir auf der Renne abgefahren habe.... Ich bin auch schon den Conti Sport Attack auf ner PC41 gefahren, und muss sagen, dass sich der bis jetzt im normalen Straßenbetrieb am besten angefühlt hat. Bei kälteren Bedingungen ist er ruhiger, wie er sich allerdings beim "heizen" übern Berg anfühlt weiß ich nicht. Ich habe *leider* zuerst den BT016 montiert, bevor ich den Conti Sport Attack probiert habe, aber wie gesagt, der Bridgestone ist ein Topreifen und in eigentlich allen Belangen etwas besser als der alte.

MFG


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Apr 2009, 22:41 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2008, 14:30
Beiträge: 259
Wohnort: München
Motorrad: VFR 1200 F
Reifen: Pilot Power 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 2
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
...danke Willi und danke Hr. Hofer für eure Antworten...
:bier:

Noch eine Frage:

Wenn ich auf den Michelin wechsle, dann ist ist ja ein Wechsel von Vorder- u. Hinterreifen fällig - so jedenfalls die Aussage von meinem HH...

Wenn ich nur den Hinterreifen wechsle und dabei z.B. den BT 021 verwenden würde, müsste ich dann auch den Vorderreifen gleich mitwechseln?

Mein Vorderreifen ist noch gut beinander...

_________________
Major e longinquo reverentia - Aus der Ferne besehn ist alles schön Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Apr 2009, 22:51 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Sa 13. Dez 2008, 16:28
Beiträge: 3438
Wohnort: Naumburg, Auto: Accord CU2 + Jimny
Motorrad: Tuono V4R; good old Molotov
Reifen: Angel GT in 190^^
Geschlecht: M
Danke gegeben: 6
Danke bekommen:
24 mal in 24 Posts
strenggenommen ist nach neuer eu-zulassung mischbereifung zulässig, gibt auch keine reifenfreigaben mehr wie bei den älteren modellen

honda empfiehlt aber nur 2 reifen auf der pc41, da keine freigabe mehr nötig ist kannst auch jeden anderen fahren, aber gesetz dem fall irgendwas poassiert, wovon natürlich keiner ausgeht, und es ganz dumm läuft kann honda sagen der reifen ist auf dem mo nicht empfohlen und schon stehste da...

stand hier irgendwo schonma in nem andren reifenthread...ansich nen widerspruch insich aber so ist das nunmal mit eu regelung contra hersteller :-?

_________________
V4 !!??


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Apr 2009, 23:04 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2008, 14:30
Beiträge: 259
Wohnort: München
Motorrad: VFR 1200 F
Reifen: Pilot Power 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 2
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
...oh Mann - jetzt wird mir immer bewusster, dass ich reifentechnisch null Peil hab...

Deshalb: Welche Reifen sind denn für die PC 41 freigegeben? :oops:

_________________
Major e longinquo reverentia - Aus der Ferne besehn ist alles schön Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Apr 2009, 23:12 
fiji-blue hat geschrieben:
stand hier irgendwo schonma in nem andren reifenthread...ansich nen widerspruch insich aber so ist das nunmal mit eu regelung contra hersteller :-?

pierre46 hat geschrieben:
* Alle Honda Fahrzeuge mit EG-Typengenehmigung nach dem 01.10.2005 besitzen keine Reifenbindung mehr.

* Das befreit aber nicht von der Pflicht, "geeignete Reifen" zu fahren

* Diese Eignung kann im Grunde nur mit einer Reifenfreigabe nachgewiesen werden, die Honda oder Reifenhersteller erstellen

* Wer ein Fahrzeug mit EG-Typengenehmigung nach dem 01.10.2005 hat und andere Reifen fahren möchte, kann dies tun, muss allerdings die in der Zulassungsbescheinigung Teil 1 aufgeführten Größen, Tragkräfte und Geschwindigkeitsindexe beachten
Dies geschiet dann allerdings auf eigene Gefahr, mit nicht abzuschätzenden Folgen und im Falle eines Unfalls womöglich mit voller Eigenhaftung.

Unter den letzten Punkt fiele sogar eine Mischbereifung, wobei natürlich sehr davon abzuraten ist, da keiner abschätzen kann, wie sich diese verhält!

Freigegeben bzw. empfohlene Bereifung von Honda ist der BT012 und der PilotPower mit der Kennung E


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 23. Apr 2009, 23:19 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jul 2008, 14:30
Beiträge: 259
Wohnort: München
Motorrad: VFR 1200 F
Reifen: Pilot Power 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 2
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Danke!

Wie unterscheiden sich der 012er und der PiPo in den Eigenschaften?

Mein HH sagt, dass der PiPo bessere Haftungseigenschaften hat...

Kann ich dann davon ausgehen, dass der PiPo eine kürzere Laufleistung als der 012er hat?

Edit:

Ich hab mir jetzt den Michelin Pilot Power E bestellt - schon a Witz, dass nur 2 Reifen für die PC 41 freigegeben sind...

Übrigens hab ich heute mit Bridgestone wegen dem BT021 telefoniert und der Herr von der Technik hat mir erklärt, dass er diesen nicht empfehlen könne, da die Hornet mit diesem Reifen zum Pendeln neige...

Da frag ich mich schon an was das liegt, dass ich mit meiner Hornet keine Auswahl an Reifen habe (z.b. einen anständigen Tourensportreifen)... :gruebel: :frown:

_________________
Major e longinquo reverentia - Aus der Ferne besehn ist alles schön Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Apr 2009, 20:54 
Offline
Master Poster

Registriert: Di 19. Aug 2008, 19:08
Beiträge: 1325
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Aktuell von heute mal eine Mail von einem Firmenkollegen:

Zitat:
Hallo Herr XXX,

bei den Freigabetests die wir jährlich mit unseren Mitbewerbern und den Fahrzeugherstellern durchführen,
ist es mit noch keinem Reifen gelungen eine Freigabe auf der Hornet zu erziehlen.Daher kann ich ihnen
keinen unserer Reifen empfehlen und befürchte das Sie sich für einen der beiden OE Reifen entscheiden müssen.


Mit freundlichen Grüßen/Best regards

Marco Zahn
Reifenuntersuchung / Tire Examination
Motorrad / Motorcycle

Continental

Rechnungsanschrift / Billing address:
Continental AG
Continentalstr. 3-5, 34497 Korbach, Germany


Angefragt habe ich nach einer "Empfehlung" für die PC41 und als Reifenmodelle waren da genannt:
Road Attack, Sport Attack und Motion.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Apr 2009, 20:57 
Da fällt mir auf... warum gibts von Dunlop keine Freigabe für die PC41!? Schließlich haben sies ja für unsere ebenso problematische PC36 mit USD-Gabel auch hinbekommen... evtl. könnte man dort mal nachfragen.


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Apr 2009, 21:03 
Offline
Master Poster

Registriert: Di 19. Aug 2008, 19:08
Beiträge: 1325
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Meinst Du den neuen Roadsmart?


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Apr 2009, 21:09 
Jepp, kann den jetzt persönlich empfehlen :)


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2009, 21:29 
Offline
Master Poster

Registriert: Di 19. Aug 2008, 19:08
Beiträge: 1325
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Nachfolgende Mail bekam ich heute auf die gestrige Nachfrage für die PC41 von Dunlop:

Zitat:
Sehr geehrter Herr XXX,

leider liegt keine wie von Ihnen gewünschte Freigabe vor.

Wir testen permanent alle Motorräder die uns zur Verfügung stehen. Leider
können wir aber derzeit nicht absehen, wann ein entsprechender Fahrversuch
durchgeführt werden kann. Bis dahin können wir leider keine Aussagen zu der
Reifen-/Fahrzeugverträglichkeit machen.

Eine entsprechende Ausrüstung des angegebenen Motorrades wäre, sofern eine
Reifenbindung besteht, nur nach Abnahme durch einen amtlich anerkannten
Sachverständigen (z.B. TÜV) zulässig.

Bei Rückfragen können Sie uns auch unter der kostenfreien Rufnummer 0800 -
130 51 31 erreichen.



mit freundlichen Grüßen

Dunlop Reifen GmbH
TireInfoCenter

i.A. Michael Fett

Tel.: 0800 - 130 51 31
Fax: 0800 - 130 51 32
E-mail: contact@tireinfocenter.de

Dunlop Reifen GmbH
Dunlopstr. 2
63450 Hanau

Sitz und Registergericht: Hanau, Amtsgericht Hanau HR B 92512
Geschäftsführer: Jean-Jacques Wiroth, Luca Crepaccioli


Tjoa so wie er es zurückschrieb liest sich das, als hätten die noch nie die PC41 in den Händen gehabt. *g


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2009, 21:40 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10699
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 37
Danke bekommen:
223 mal in 213 Posts
Wär ja nicht das erste Mal, daß Honda rumzickt.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 28. Apr 2009, 22:03 
Offline
Master Poster

Registriert: Di 19. Aug 2008, 19:08
Beiträge: 1325
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Bei welchem Reifenhersteller steckt Honda denn eigentlich anteilsmäßig in Aktien drin? :gruebel:


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 213 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2, 3, 4, 5 ... 15  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de