Dein Honda Hornet Forum
https://forum.hornet-home.de/

wie vorderrad ohne hauptständer ausbauen?
https://forum.hornet-home.de/viewtopic.php?f=6&t=16801
Seite 1 von 2

Autor:  jana007 [ Di 24. Mär 2009, 21:27 ]
Betreff des Beitrags:  wie vorderrad ohne hauptständer ausbauen?

hallo,
hab jetzt mal ne ganz doofe frage.

die cbr600 von meinem freund hat nen hauptständer, damit ist es ja kein thema die reifen zu wechseln.
jetzt habe ich mir aber ne hornet 600 pc34 geholt. die hat heinen hauptständer, aber einen montageständer hab ich mit dabei bekommen. der passt auch super unter die schwinge. somit ist das mit dem hinterrad ausbauen kein problem. aber wie bekomme ich das dann noch vorne raus? den ständer soweit mittig stellen das die hornet wippt geht nicht. und vorn unter die gabel, das man erst das eine und dann das andere ausbaut, geht auch nicht.

wie macht ihr das denn immer?

gruß

jana

Autor:  Twiggy [ Di 24. Mär 2009, 21:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: wie vorderrad ohne hauptständer ausbauen?

ich hab in der garage einen seilzug

Autor:  rabali52 [ Di 24. Mär 2009, 21:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: wie vorderrad ohne hauptständer ausbauen?

Einfach an einem Träger vom Garagendach eine Öse dran und mit nem LKW-Spanngurt hochzurren das Moped. So kann kein Ständer umkippen weil ja keiner da ist, und beim schräubeln stört aus dem gleichen Grund auch keiner.. :moped:

Autor:  Toni1431 [ Di 24. Mär 2009, 21:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: wie vorderrad ohne hauptständer ausbauen?

Hi
Ich nehme mir einen Flaschenzug und hänge sie vorne auf
Bild

Gruß Toni

Autor:  thalys [ Di 24. Mär 2009, 21:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: wie vorderrad ohne hauptständer ausbauen?

Meine Antwort: Mit einem Montageständer für vorne! ;)
Sowas gibt es entweder in der Form, der unter die Gabebrücke fasst oder aber in der Art und weise, dass die beiden Gabelholme angehoben werden.

So ein Teil habe ich, gibt's als günstige Variante ab etwa 20EYPO bei eBay.

Alternativ könntest Du Dein Moped natürlich auch vorne am Lenker einfach aufhängen. Da sollte dann aber die Decke und das Seil/Kette stabil genug sein (und auch generell vorhanden sein). 8)

Autor:  pierre46 [ Di 24. Mär 2009, 21:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: wie vorderrad ohne hauptständer ausbauen?

Nimm sie doch einfach hinten auf den Montageständer, damit sie gerade steht und dann holste dir nen Kumpel, der sie vorn mal kurz anhebt, während du nen Bierkasten unter den Krümmer packst, oder auch ein/zwei Holzklötzchen :wink:

Autor:  rabali52 [ Di 24. Mär 2009, 21:45 ]
Betreff des Beitrags:  Re: wie vorderrad ohne hauptständer ausbauen?

pierre46 hat geschrieben:
Nimm sie doch einfach hinten auf den Montageständer, damit sie gerade steht und dann holste dir nen Kumpel, der sie vorn mal kurz anhebt, während du nen Bierkasten unter den Krümmer packst, oder auch ein/zwei Holzklötzchen :wink:


..aber sicherheitshalber vorher die Bierflaschen rausnehmen, falls es länger dauert!!! Da kommst du sonst ne Weile nicht dran :bier: :bier: :D :D

Autor:  jana007 [ Di 24. Mär 2009, 21:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: wie vorderrad ohne hauptständer ausbauen?

kann ich da einfach was unter di krümmer stellen? verbiegt sich da nix?

Autor:  jana007 [ Di 24. Mär 2009, 21:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: wie vorderrad ohne hauptständer ausbauen?

..aber sicherheitshalber vorher die Bierflaschen rausnehmen, falls es länger dauert!!! Da kommst du sonst ne Weile nicht dran :bier: :bier: :D :D[/quote]

mach die einfach gleich schon mal alle

Autor:  pierre46 [ Di 24. Mär 2009, 21:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: wie vorderrad ohne hauptständer ausbauen?

jana007 hat geschrieben:
kann ich da einfach was unter di krümmer stellen? verbiegt sich da nix?

Keine Angst, schon Hunderttausendfach gemacht, da geht nix putt ;)

Autor:  jana007 [ Di 24. Mär 2009, 21:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: wie vorderrad ohne hauptständer ausbauen?

pierre46 hat geschrieben:
jana007 hat geschrieben:
kann ich da einfach was unter di krümmer stellen? verbiegt sich da nix?

Keine Angst, schon Hunderttausendfach gemacht, da geht nix putt ;)


dann kann ich doch einfach ein brett unter die krümmer halten und dann das motorrad mit einem wagenheber anheben. oder nicht?

Autor:  pierre46 [ Di 24. Mär 2009, 21:54 ]
Betreff des Beitrags:  Re: wie vorderrad ohne hauptständer ausbauen?

Jain, das ginge schon, allerdings steht sie dann sehr wacklig. Das kannst du nur machen, wenn du sie irgendwo anbinden kannst.

Autor:  tcfy [ Di 24. Mär 2009, 22:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: wie vorderrad ohne hauptständer ausbauen?

Wir haben es so schon mal gemacht :

- hinten mit Montage Ständer aufgebockt
- Autoreifen unter die Krümmer
- und noch ein passendes Brett zwischen Krümmer und Reifen, bis vorne alles frei war !
- danach Reifen ausgebaut und sogar die Komplette Gabel.

Autor:  Marec [ Di 24. Mär 2009, 23:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: wie vorderrad ohne hauptständer ausbauen?

Toni1431 hat geschrieben:
Hi
Ich nehme mir einen Flaschenzug und hänge sie vorne auf
Bild

Gruß Toni



Die Bremssättel lässt man dann aber nicht einfach an den Bremsschläuchen auf Zug baumeln. Besser mit nem Draht hochbinden oder mit Schraube durch ein Befestigungsloch "fixieren". *tztz

Wird dem Lehrbuben zumindest in Auto-Werkstätten so beigebracht. :)

Autor:  Koehnse [ Di 24. Mär 2009, 23:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: wie vorderrad ohne hauptständer ausbauen?

Wenn man Sturzpads hat, kann man sie auch da draufbocken. Ich hab Dreibeine unter meinen Kunststoffpads - steht bombenfest.
Man braucht nur mal eine helfende Hand, die die Dinger drunterschiebt, wenn man das Möp anhebt.

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/