Dein Honda Hornet Forum
https://forum.hornet-home.de/

Beifahrer bei der Prüfung?!
https://forum.hornet-home.de/viewtopic.php?f=48&t=13259
Seite 1 von 1

Autor:  berti [ Mi 3. Okt 2007, 10:42 ]
Betreff des Beitrags:  Beifahrer bei der Prüfung?!

Hi:

Nur mal Interessenhalber ne Frage: Wie ist das mit der Prüfung bei euch in der Schweiz; Ihr müsst jemanden hinten drauf mitnehmen!? Wie geht das denn wenn der Gewichtsunterschied so 40-60kg ist. Da kann dann doch keiner richtig fahren! Kann man sich im Extremfall auch nen anderen Prüfer dafür wählen?

Mein Bruder wohnt seit 21Jahren in der Schweiz (verheiratet,2 Kinder-die jüngste hätte den Schein warscheinlich gern schon mit 5 gemacht :wink: ). Er lebt in Wohlen,AG, kommt aber kaum noch zum fahren.

Wenns bei mir die Zeit zulässt,komm ich nächstes Jahr runter, und würd mich freuen, mit ein paar von euch mal ne schöne Tour zu machen...

Schöne Grüsse :bier:
Berti

Autor:  Nitronic [ Mi 3. Okt 2007, 11:19 ]
Betreff des Beitrags: 

hallo berti!

in kanton zürich ist es so, dass der experte während der fahrprüfung hinten aufs moped drauf sitzt. mein fahrlehrer war um die 90 kilo :o , und der experte um einiges leichter... aber während der fahrt merkst du das nicht so doll.
nur beim abbremsen oder kurfenfahren...

ob du dir dann einen anderen experten aussuchen kannst weiss ich nicht, aber wenn es es geht brauchst wiederum einen neuen termin, sprich wenn du pech hast 1 monat drauf warten und natürlich die doppelte prüfungsgebühren nicht vergässen. ob sich das lohnt??

Autor:  berti [ Mi 3. Okt 2007, 11:35 ]
Betreff des Beitrags: 

Danke für die schnelle Antwort!

Dann hast du ja Glück gehabt! Da war dein Experte ja im Vergleich zum Lehrer ja ein Leichtgewicht! :wink:

Ihr seit ja schon einige in Zürich und Umgebung...macht ihr im Jahr auch gemeinsame Touren...

Schöne Grüsse aus der Eifel!

Autor:  Nitronic [ Mi 3. Okt 2007, 12:28 ]
Betreff des Beitrags: 

ja langsam werden es immer mehr zürcher hier im forum.. bei mir hat es für eine tour bis jetzt leider noch nicht geklappt, wäre aber sicher mal interessant.

Autor:  2yon [ Mi 3. Okt 2007, 14:09 ]
Betreff des Beitrags: 

Wie blöd ist denn das? Was ist wenns dich hinlegt. In Österreich ist es so, daß der Fahrlehrer vorfährt. Bei der Prüfung fährt der Prüfer in einem anderen Prüfungsauto hinter dir.

Autor:  Nitronic [ Mi 3. Okt 2007, 14:49 ]
Betreff des Beitrags: 

wisso sollst dich hinlegen?
in der fahrschule fährst doch auch jedesmal mit dem fahrlehrer hinter drauff....so ist es immerhin in der schweiz...oder zumindest wars so bei mir :)

bei uns ist einfach so, dass du an deiner fahrprüfung zuerst einen praktischen teil bestehen musst, wie zbsp. notbremsung, slalom fahren...das machst du natürlich alleine und wän der experte damit nicht zufrieden ist, bist du durchgefallen und kannst wieder kommen.
aber es hängt auch ein bisschen vom experten ab wie sträng er das alles bewerted...aber ich glaube das ist in jedem anderem land so.

Autor:  tinta [ Mi 3. Okt 2007, 16:19 ]
Betreff des Beitrags: 

in österreich fährt man immer alleine.
sowohl bei den fahrstunden als auch bei der prüfung!

Autor:  DerDaniel [ Mi 3. Okt 2007, 19:09 ]
Betreff des Beitrags: 

In Deutschland auch. Mein Fahrlehrer fuhr immer auf seiner R1 hinterher, da war nix mit abhängen und Spaß haben ;)

Autor:  berti [ Do 4. Okt 2007, 10:49 ]
Betreff des Beitrags: 

Meiner war immer im Auto hinter mir! Er hat schonmal gesagt: "Fahr vor,du weist doch wo wir hin wollen!" :D Das hab ich dann auch gemacht und brav beim Übungsparkour auf ihn gewartet :wink: Hätte keinen cooleren bekommen können! :bier:

Autor:  thalys [ Do 4. Okt 2007, 11:00 ]
Betreff des Beitrags: 

Bei mir war beim gedrosselten Schein mein Fahrlehrer mit der Dose unterwegs.
Bei der Aufstiegsprüfung zur offenen Klasse (gabs es früher mal) sind wir dann beide schön mit den Moppeds gefahren und haben einige nette Touren dabei gemacht! :D

Aber hinten drauf gibts natürlich nicht....

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/