Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Sa 20. Jul 2019, 13:32

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2014, 15:11 
Offline
Community-Fan

Registriert: Di 14. Aug 2012, 15:23
Beiträge: 464
Motorrad: Ducati Multistrada 1200S
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
17 mal in 14 Posts
SoLar1z hat geschrieben:
astra hat geschrieben:
Warum schreibt ihr wegen der paar Euros die ihr zahlt so viele Beiträge?

Meine bessere Hälfte zahlt für ihre PC41 als Anfänger mit VK 50€ im Monat und meine Multistrada kostet das Doppelte.
Nachdem die VK für meine CB1000R im September anstandlos 9.500€ ersetzt hat, gönne ich das meiner Neuen auch wieder.

Um zu zeigen das manche zu viel bezahlen.
Aber du bist nun warsch. auf Platz 1 aufgestiegen, gratuliere :zustimm: :laugh:


Wenn du mir ne preiswertere Versicherung besorgst, teilen wir uns die Ersparnis, allerdings brauchst du dazu schon bessere Beziehungen als Beitragsrechner im Internet, oder Versicherungsvergleiche in Mopedzeitungen.

Durch diese Aufsplittung in Regionalklassen und dadurch, dass die Leistungen bei jeder Versicherung anders sind, sind die Beiträge doch überhaupt nicht zu vergleichen.

Und das größte Problem ist, dass man erst merkt, wie gut eine Versicherung wirklich ist, wenn man mal Geld von ihr zu bekommen hat.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2014, 15:21 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mi 14. Sep 2011, 17:23
Beiträge: 2478
Wohnort: St. Eiermark
Motorrad: PC41 FA Mod.08; XRV 750
Reifen: Z8
Geschlecht: M
Danke gegeben: 27
Danke bekommen:
143 mal in 131 Posts
astra hat geschrieben:
Und das größte Problem ist, dass man erst merkt, wie gut eine Versicherung wirklich ist, wenn man mal Geld von ihr zu bekommen hat.

Wenn man nicht grad mit dem Vorstand verwandt oder verschwägert ist, entscheidet meist die Eindeutigkeit der Sachlage über die Zahlungswilligkeit. ;)

An das Gute im "Menschen" glauben bzgl. Banken und Versicherungen in Zeiten wie diesen, nur naive Gemüter. :bier:

_________________
Was kratzt es die Eiche, wenn sich die Sau an ihr reibt?


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2014, 15:40 
Offline
Community-Fan

Registriert: Di 14. Aug 2012, 15:23
Beiträge: 464
Motorrad: Ducati Multistrada 1200S
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
17 mal in 14 Posts
mosaic700 hat geschrieben:
astra hat geschrieben:
Und das größte Problem ist, dass man erst merkt, wie gut eine Versicherung wirklich ist, wenn man mal Geld von ihr zu bekommen hat.

Wenn man nicht grad mit dem Vorstand verwandt oder verschwägert ist, entscheidet meist die Eindeutigkeit der Sachlage über die Zahlungswilligkeit. ;)

An das Gute im "Menschen" glauben bzgl. Banken und Versicherungen in Zeiten wie diesen, nur naive Gemüter. :bier:


Wenn es so wäre, wäre es ja gut. Und ich glaube ja nicht an das Gute bei Versicherungen, sondern hoffe auf das weniger Schlechte.

Ich hatte vor 3 Jahren einen Unfall, wo ich auf der Bundesstraße mit dem Moped in einer Autoschlange unterwegs war. Da wo ich fuhr hat ein Autofahrer der aus der Tankstelle fuhr, eine größere Lücke in dieser Autoschlange vermutet. Sachlage also eindeutig, einer der wenigen Fälle, wo man dem Mopedfahrer noch nichtmal nachsagen kann, dass er zu schnell war. Bis die Zahlungsverweigerer von der Versicherung gezahlt haben vergingen ganze 10 Monate, obwohl mein erster Gang zum Rechtsanwalt war. Erst nach Einreichung der Klage haben die gezahlt. Es war die ganze Zeit eine einzige Verzögerungs- und Hinhaltetaktik.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 20. Feb 2014, 18:32 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Do 3. Apr 2003, 21:23
Beiträge: 7126
Wohnort: Karlsruhe
Motorrad: Yamaha FZ1-N
Reifen: Michelin Pilot Road 2 CT
Geschlecht: M
Danke gegeben: 7
Danke bekommen:
12 mal in 12 Posts
U@Astra:
Geht ganz einfach:
Beim Moped keine VK abschliessen :D
Deswegen meinte ich das mit Platz1
Und bei welcher Versicherung man ist ist doch Wurscht, es kommt auf die gegnerische Versicherung an beim Unfall .
Da kann ich meinem Vorredner nur zustimmen

_________________
Farbe is egal, Hauptsach SCHWARZ [Stolzer Ex-Hornet 600 + 900 Fahrer]
http://s1.directupload.net/images/140115/lxw8jv22.jpg ==== http://s14.directupload.net/images/140413/mxe6mfse.jpg


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 6. Mär 2014, 12:50 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Di 4. Mär 2008, 23:07
Beiträge: 4892
Wohnort: Erzgebirge/SN - on top
Motorrad: Triumph TE + PC 34
Reifen: ja, 4 Stück
Geschlecht: M
Danke gegeben: 39
Danke bekommen:
48 mal in 41 Posts
Habe letztens auch die Bescheide für die kommende Saison (jeweils 04-10) bekommen:

Für die Dicke zahle ich (HP+TK) 152,32 € bei:
HUK Coburg, 150 € SB, SF 6 (31%), Garage, nur ich als Fahrer (ü. 25)

Für die Hornet zahle ich (nur HP) 55,26 € bei:
HUK Coburg, SF 3 (39%), Garage, nur ich als Fahrer (ü. 25)

_________________
Ironie definiert man am Besten mit 15-jährigen Müttern, die eine Schutzhülle fürs Smartphone haben.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 80 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5, 6

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de