Dein Honda Hornet Forum
https://forum.hornet-home.de/

Keiner aus der Branche da?
https://forum.hornet-home.de/viewtopic.php?f=39&t=15182
Seite 1 von 2

Autor:  Olli88 [ Di 24. Jun 2008, 23:54 ]
Betreff des Beitrags:  Keiner aus der Branche da?

Hallo Liebe Leute,

bin beim durchstöbern des Forums natürlich auch auf das Thema Versicherung gestoßen. Da ich selber ne Versicherungsagentur habe biete ich mich gerne an, bei Fragen zu helfen!

Also wenn Ihr mal Fragen zum Thema habt, nur her damit!

Und Nein, ich mache das nicht weil ich ein finanzielles Interesse habe!!! Hab meine neue Nisse gerade mal eine Woche und bin soooo froh :love:

Viele Grüße...der Olli

PS:Sonst noch wer aus der Branche dabei?

Autor:  the_kyoto [ So 13. Jul 2008, 23:11 ]
Betreff des Beitrags: 

ich hätt da mal ne frage:

angenommen man hat nen unfall, dem unfall"gegner" werden 100 % schuld zugesprochen!

der schaden wird ja dann von nem gutachter festgestellt, nun meine frage:

kann ich mir den betrag von der versicherung ausbezahlen lassen, oder muss ich das mopped reparieren lassen und die versicherung zahlt dann die rechnung?

denn bei den teilweise astronomischen preisen für orginalteile kann man sich für das geld auch andere, schönere teile selber anbauen...

gruß

Autor:  DerDaniel [ Mo 14. Jul 2008, 07:25 ]
Betreff des Beitrags: 

Kannste Dir auch auszahlen lassen, dann allerdings ohne Märchensteuer :) Lohnt sich trotzdem häufig ;)

Autor:  the_kyoto [ Mo 14. Jul 2008, 09:35 ]
Betreff des Beitrags: 

ok danke, dann muss mir nur noch jemand in den bock fahren :D

nene, erstmal lieber nicht!

Autor:  Olli88 [ Mo 14. Jul 2008, 11:05 ]
Betreff des Beitrags: 

Dann haste ja schon die richtige Antwort bekommen!

Besser keinen Unfall haben...geht ja nicht immer nur das Moped kaputt!!!

Viele Grüße
der Olli

Autor:  oap [ Mo 14. Jul 2008, 19:15 ]
Betreff des Beitrags: 

...und aufpassen: Die von den Versicherungen geschickten Gutachter sind nicht immer objektiv. Lieber einen freien Sachverständigen beauftragen, das lohnt oft. Wer im Großraum Hamburg einen braucht: Ich kann jemanden empfehlen.

Viele Grüße
OAP

Autor:  Johnny [ Di 15. Jul 2008, 14:35 ]
Betreff des Beitrags: 

Hallo Olli,

bin auch aus dem "Gewerbe".

Servus aus Bayern

Johnny :bier:

Autor:  Olli88 [ Di 15. Jul 2008, 14:56 ]
Betreff des Beitrags: 

Johnny hat geschrieben:
Hallo Olli,

bin auch aus dem "Gewerbe".

Servus aus Bayern

Johnny :bier:


Hi Johnny,

na das freut mich aber das ich nich der einzigste rasende Mopedversicherungsberater hier im Forum bin!
:clap:
Viele Grüße nach Bayern :bier:

der Olli

Autor:  Ohoolika [ Do 30. Aug 2012, 15:08 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Keiner aus der Branche da?

Huhu an die beiden Kollegen! :bier:


Aber auch wenn schon 2 da sind.... :oops:
Ich kann auch helfen und bei Fragen Tipps geben.

Scheut euch nicht zu fragen selbst bei einfachen Dingen wie Schadensformulierungen etc, denn da steckt auch gern der Teufel im Detail =)

Autor:  infectedbrain [ Do 30. Aug 2012, 15:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re:

oap hat geschrieben:
...und aufpassen: Die von den Versicherungen geschickten Gutachter sind nicht immer objektiv. Lieber einen freien Sachverständigen beauftragen, das lohnt oft. Wer im Großraum Hamburg einen braucht: Ich kann jemanden empfehlen.

Viele Grüße
OAP


Der aber nicht von der Versicherung bezahlt wird. Und, wird die Begutachtung von der Versicherung auch anerkannt?

Autor:  astra [ Do 30. Aug 2012, 16:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Re:

infectedbrain hat geschrieben:
oap hat geschrieben:
...und aufpassen: Die von den Versicherungen geschickten Gutachter sind nicht immer objektiv. Lieber einen freien Sachverständigen beauftragen, das lohnt oft. Wer im Großraum Hamburg einen braucht: Ich kann jemanden empfehlen.

Viele Grüße
OAP


Der aber nicht von der Versicherung bezahlt wird. Und, wird die Begutachtung von der Versicherung auch anerkannt?


Du hast im Falle eines Unfalls die freie Gutachterwahl und die Versicherung muss den zahlen. Niemand der von der Versicherung beauftragt wird oder für sie arbeitet hat ein Recht die Unfallmaschine anzuschauen.

Autor:  infectedbrain [ Do 30. Aug 2012, 20:15 ]
Betreff des Beitrags:  Keiner aus der Branche da?

Ich persönlich habe das ganz anders erlebt. Unfall mit Auto, Gutachter den Schaden bewerten lassen und gegnerische Versicherung hat den Gutachter nicht bezahlt.


Sent from my iPhone using Tapatalk

Autor:  astra [ Do 30. Aug 2012, 20:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Keiner aus der Branche da?

Versicherungen sind in erster Linie Zahlungsverweigerer, deshalb geht bei einem Unfall der erste Weg zum Anwalt. Ich habe jetzt über 10 Monate auf mein Geld gewartet, aber spätestens wenn es vor Gericht geht, wird die Zahlungsmoral etwas besser. Jedenfalls ist die Sache mit dem gutachter klar. Du bestimmst einen Gutachter deines Vertrauens und die gegnerische Versicherung zahlt ihn.

Autor:  madmac [ Do 30. Aug 2012, 21:37 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Keiner aus der Branche da?

Ich mache nix mehr ohne Anwalt, wenn Versicherungen zahlen müssen lassen dich doch am langen Arm verhungern und spielen auf Zeit.

Autor:  rallef45 [ Do 30. Aug 2012, 22:01 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Keiner aus der Branche da?

madmac hat geschrieben:
Ich mache nix mehr ohne Anwalt, wenn Versicherungen zahlen müssen lassen dich doch am langen Arm verhungern und spielen auf Zeit.

Recht hast du, wo dein langer Arm gerade lädiert ist. :D
Versuche gerade auf legalem Wege aus drei Verträgen rauszukommen und bekomme nur Steine in den Weg gelegt!

Seite 1 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/