Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Mo 18. Nov 2019, 23:47

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 233 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2015, 12:16 
Offline
Mitglied

Registriert: Mi 25. Nov 2015, 12:09
Beiträge: 25
Motorrad: Hornet PC36
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Eijeijei, also meine Hornet mit Teilkasko kostet mich von März bis Oktober 98 Euro bei der HUK-Coburg.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2015, 13:34 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 6. Nov 2015, 19:54
Beiträge: 23
Wohnort: Herzfelde
Motorrad: s51, Cb500, Hornet 900
Reifen: conti´s
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
also ich habe meine versicherung mal angerufen (WGV) und gefragt was mich die 900er hornet kosten würde

ich habe SF2, 10000 km, garage, 55% ... knapp 200 euro mit teilkasko .. find ich auch noch zu viel =(
für die fireblade wollten die 850 euro von mir haben xD


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2015, 14:02 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10699
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 37
Danke bekommen:
223 mal in 213 Posts
Bei SF2 isses halt interessant, wenn man noch ein "Hauptfahrzeug" (also i.d.R. ein Auto) mit besserem SF hat. So bin ich 2009 zur Direct Line gekommen, das war zu dem Zeitpunkt unschlagbar günstig. Mittlerweile hab ich mehrere Gründe, warum ich bei denen nie wieder versichert sein will.
Aber es gibt ja noch mehr Versicherungsgesellschaften, die einen Zweitfahrzeugtarif anbieten.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 30. Nov 2015, 17:14 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2613
Motorrad: Hornet 600 PC36 05
Reifen: Pilot Power
Geschlecht: M
Danke gegeben: 29
Danke bekommen:
148 mal in 139 Posts
Gerade eben den altvertrag gekündigt und zur KRAVAG gewechselt. Da kostet michie Hornet nur noch 128€ als zweitfahrzeug auf mein Auto. War von allen Lösungen zwar nicht die günstigste, aber insgesamt fast 200€ günstiger als mein alter Tarif und die Leistungen sind identisch. Es wären noch mal 50-60€ an der gesamtprämie zu machen gewesen, aber da wären dann die absoluten basistarife dran.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 4. Dez 2015, 13:39 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mi 27. Sep 2006, 21:00
Beiträge: 5229
Wohnort: Berlin
Motorrad: PC36
Reifen: Pirelli Angel GT
Geschlecht: M
Danke gegeben: 10
Danke bekommen:
77 mal in 65 Posts
Hab grad die aktuelle Rechnung daliegen.
Bin bei der HUK, Ganzjahreskennzeichen, Teilkasko mit 150€ Selbstbeteiligung.
Momentan bin ich auf 115,77€.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 11. Feb 2016, 21:10 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 14. Feb 2015, 20:59
Beiträge: 42
Motorrad: Honda hornet
Reifen: Metzeler
Geschlecht: M
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Teilkasko
150€ Selbstbehalt

54€ monatlich


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 27. Mär 2017, 12:48 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 11. Mär 2017, 12:31
Beiträge: 31
Wohnort: Kreis GG
Motorrad: SC 48 Bj. 2003
Geschlecht: M
Danke gegeben: 16
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Haftpflicht & TK 150 € SB beides SF6
Ganzes Jahr 118.50 Euro bei der HUK

_________________
....nach CBR 600, GSXR 750 R, Enduro und CCM R30 Supermoto..... :razz:
....nun eine Hornet 900 (SC48)...für den älteren Herren.. :smoke:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 28. Mär 2017, 23:14 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: So 9. Aug 2015, 23:59
Beiträge: 54
Wohnort: Hamburg
Motorrad: PC41 ABS - Bj 2008
Danke gegeben: 6
Danke bekommen:
6 mal in 5 Posts
Haftpflicht & TK 150 € SB beides SF5
03-11, 123,60 Euro bei der HUK24


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 13:07 
Offline
Community-Fan

Registriert: Mo 10. Mai 2010, 18:57
Beiträge: 299
Wohnort: Niederrhein, Am Kloster
Motorrad: SC 48 von 2003
Reifen: ME Z8
Danke gegeben: 7
Danke bekommen:
5 mal in 5 Posts
Tach zusammen!

Bin bei dem HDI. Habe gerade den neuen Beitrag (Saisonkennzeichen 04 bis 10) für die SC48 für 2019 mitgeteilt bekommen: Der HDI fordert satte 30% mehr als im Vorjahr! Ohne Begründung und Anlass und jeglichen Hinweis auf die Beitragserhöhung. Lediglich wie immer: Der Betrag wird zum Fälligkeitsdatum von ihrem Konto abgebucht..... Find ich echt klasse ::- Erinnert mich an die Internet-Mafia.... :gruebel:
Habe per Einschreiben mit Rückantwort um Erklärung für diese exorbitante Beitragserhöhung von 30% gebeten sowie mit sofortiger Wirkung meine Einzugsermächtigung widerrufen und um Zusendung eines Überweisungsträgers gebeten. Mal sehn was passiert. Die Rechnung für die SC57 steht auch noch aus....

Gruß

senior


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: Alrik
BeitragVerfasst: Do 28. Feb 2019, 16:52 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1335
Wohnort: Northeim
Motorrad: ẞ>ß? SC48!
Reifen: Continental RA3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 222
Danke bekommen:
144 mal in 132 Posts
Bei Preiserhöhung hast du doch immer ein Sonderkündigungsrecht. Schau doch mal bei huk24.de, wieviel du da bezahlen würdest. Da kannste alles mit ein paar wenigen Angaben online durchrechnen und kriegst die Antwort sofort :)

Wieviel sollste denn jetzt bei 30% mehr pro Jahr bezahlen? Auf wieviel % biste bzw welche SF haste?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2019, 12:03 
Offline
Community-Fan

Registriert: Mo 10. Mai 2010, 18:57
Beiträge: 299
Wohnort: Niederrhein, Am Kloster
Motorrad: SC 48 von 2003
Reifen: ME Z8
Danke gegeben: 7
Danke bekommen:
5 mal in 5 Posts
Hallo Vertex!

- Auf das Sonderkündigungsrecht wird hingewiesen
- Denke, hier geht es um eine (neue?) Art von Abzocke! Nicht nur beim HDI?
- Der Beitrag (auch hier keinerlei Schadensmeldung) für meine SC57 wurde um 5% erhöht (nicht 30%
wie bei der SC48)
- Habe online bei der HDI meinen Beitrag unter der Nummer .... für die SC48 berechnen lassen:
Wundersamerweise ist das Ergebnis wie bei der SC57, also einige % mehr als im Vorjahr, aber bei
Weitem keine 30%!
- Antwortschreiben der HDI kam gestern: Haben meinen Beitrag für die SC48 unter der Nummer .... neu
berechnet und unterbreiten mir dieses -bisher anonyme!- Angebot. Allerdings muss ich dazu bei dem
HDI anrufen. Laut Schreiben vom HDi kann ich diesen auch per Mail oder Fax kontaktieren. Aber,
genau wie bei der Höhe des neuen Angebotes, keinerlei Angaben! Auch meiner Bitte nach
Übersendung eines Überweisungsträgers wurde nicht nachgekommen. Allerdings "haben wir (HDI) die
Bankdaten aus dem Vertrag gelöscht".... (hier soll zusätzlich Druck erzeugt werden).

Wie ich nun erfahren habe sollen auch andere Versicherer derart unbegründet erhöhte Beitragsrechnungen an eine bisher unbekannte Zahl von Kunden rausschicken. Ich vermute mal das sich das für die Versicherungen prima rechnet: Eine nicht unerhebliche Anzahl von Versicherungsnehmern wird diese Erhöhung so hinnehmen ( weil.....) und zahlen! Schneller kann wohl kein Profit gemacht werden! Für mein dafürhalten handelt es sich hier um eine sorgfältig geplante Art von Abzocke unter Ausnutzung rechtlicher Lücken und der Trägheit und / oder Dummheit der Leute.
Werde über den Fortgang berichten.

Gruß

senior


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2019, 12:21 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1730
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 300
Danke bekommen:
310 mal in 278 Posts
In der Zeit, in der Du das alles aufgeschrieben hast, hätte ich längst gekündigt, bei einem Mitbewerber neu abgeschlossen und mich erfreulicheren Dingen gewidmet.
Das ist mir sowas von egal, wie die heißen und welche Begründung sie für ihre Erhöhung liefern. Zu teuer? Wiedersehen. :lol:

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2019, 12:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Mai 2010, 19:31
Beiträge: 4109
Wohnort: GM/OÖ
Motorrad: KTM 690 SMC R
Reifen: Conti Sport Attack 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 8
Danke bekommen:
174 mal in 132 Posts
Verglichen zu AT sind das sowieso alles Lächerlichkeiten. Für eure Minijahresprämien kann ich hier meine KTM 2 Monate versichern. 30% da drauf? Ein Traum! Bleiben noch immer über 9 Monate geschenkt :D

_________________
KTM - Ready to repair :D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2019, 14:32 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2613
Motorrad: Hornet 600 PC36 05
Reifen: Pilot Power
Geschlecht: M
Danke gegeben: 29
Danke bekommen:
148 mal in 139 Posts
Solche Erhöhungen kommen normalerweise über Änderungen der Typ-, Regionalklasse oder eines anderen Berechnungsbestandteils der Versicherung zu Stande. Auch ohne eigenen Schaden kann die Versicherung teurer werden. Deswegen hast du ja ein Sonderkündigungsrecht. Also kündige halt bei HDI und geh zu einer anderen Versicherung. Das Aufregen ist es wirklich nicht wert.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: So 3. Mär 2019, 18:31 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1335
Wohnort: Northeim
Motorrad: ẞ>ß? SC48!
Reifen: Continental RA3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 222
Danke bekommen:
144 mal in 132 Posts
Mich würde noch interessieren, wieviel es denn jetzt nach der 30% Erhöhung ist? Also nur den Haftpflichtanteil bitte.

Psst @vulkanus
Da zahl ich auf 27% glaub ich 65 Euro im Jahr... :naughty:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 233 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 12, 13, 14, 15, 16  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de