Dein Honda Hornet Forum
https://forum.hornet-home.de/

Wasser Temperatur
https://forum.hornet-home.de/viewtopic.php?f=25&t=30960
Seite 1 von 1

Autor:  fmanuel [ Di 10. Sep 2019, 15:06 ]
Betreff des Beitrags:  Wasser Temperatur

Hello
Auf mein Hornet von 2003 ist die Temperatur immer inzwischen 1 und 2:
Bild

Aber jetzt ist immer in der nahe von 1.
Ist das normal?
Sollte die Nadel in der Mitte sein?

Freue mich auf die Antwort :)

Autor:  vertex [ Di 10. Sep 2019, 17:21 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wasser Temperatur

Niedrig ist normal - die geht bei den Meisten nur bei Städtereisen im Sommer signifikant über die 1 - oder im Stand :)

Autor:  Flyingbrick [ Di 10. Sep 2019, 17:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wasser Temperatur

In der Mitte springt schon der Lüfter an, (2) ist überhitzt!
Ganz normale Temperatur also.

Autor:  fmanuel [ Di 10. Sep 2019, 19:50 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wasser Temperatur

alles klar danke :wink:

also bei mir springt der lufter mehr beim 2

Autor:  Flyingbrick [ Di 10. Sep 2019, 22:46 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wasser Temperatur

Etwa da, wo das Symbol des Thermometers ist, springt der Lüfter an. Bei Erreichen von (2) darf man laut Bedienungsanleitung gar nicht mehr fahren.

Autor:  SpeJo [ Mi 11. Sep 2019, 16:56 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wasser Temperatur

Bei Zeiger nahe 1 gibt es 2 Möglichkeiten:
1) es ist kalt und der Motor kommt nicht auf Betriebstemperatur --> dann unbedenklich!
2) es ist nicht genug Kühlflüssigkeit im Kühler und der Fühler liegt sozusagen trocken
--> kann man fahren , muss man aber nicht!

Prüf mal den Füllstand im Ausgleichsbehälter und öffne im kalten Zustand
den Kühlerverschluss, ob Kühlwasser vorhanden ist.

Wärst nicht der erste, bei dem ein Stein den Kühler leckschlägt.

Autor:  JoeBar [ Mo 16. Sep 2019, 14:12 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Wasser Temperatur

Bei mir geht der Lüfter erst bei Position 2 an und die Normaltemperatur ist auf Höhe des Wassersymbols in der Mitte. :D
Das liegt aber daran, dass ich im Zuge des Wechsels der Tachoscheiben eh die Drehzahlmesser- und Tachonadel entfernt hatte und dann nach Wiedermontage und Neujustierung (GPS-Geschwindigkeit + passende Drehzahlanzeigen vom vorherigen Originalzustand) auch die Wassertemperaturanzeige in einem für mich sinnvolleren Bereich haben wollte.
Durch die Motorkur beim Hennes war die Wassertemperaturanzeige nochmal ein wenig geringer geworden als im Originalzustand und ist kaum über die Position 1 hinaus gegangen bei warmem Motor und normaler Fahrt (z. B. 120 auf der Bahn). Wenn der Lüfter dann in der Mitte der Anzeige anspringt und dafür sorgt, dass die Temperatur nicht weiter steigt (ist bei mir in 16 Jahren noch nie passiert, dass die Temperatur mit eingeschaltetem Lüfter weiter gestiegen ist), dann war für mich nicht ganz schlüssig, warum der Zeiger immer nur in der unteren Hälfte der Anzeige rumkrebsen soll. :moped:
Wermutstropfen ist allerdings, dass der Zeiger bei eingeschalteter Zündung und kaltem Motor schon in der Lücke der Balken bei der Position 1 steht. Warmfahren des Motors mache ich aber eh nach Öltemperatur und nicht nach der Wasseranzeige, daher stört mich das nicht großartig und die Normalanzeige fürs Wasser bewegt sich jetzt also immer zwischen Position 1 und 2. Finde ich zum Ablesen angenehmer, passt natürlich dann nicht mehr zur Bedienungsanleitung. Pos. 2 entspräche ja dann ungefähr dem linken Ende meines roten H-Bereichs, bei dem ich spätestens den Motor abstellen sollte. Aber den roten H-Bereich erreicht die Wassertemperatur bei mir ja eh nicht, wenn alles in Ordnung ist.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/