Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Mi 23. Okt 2019, 02:07

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 696 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 42, 43, 44, 45, 46, 47  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: 3350 € für PC 36 von 2006?
BeitragVerfasst: Mi 27. Jan 2016, 20:35 
Offline
Neue/r

Registriert: Mi 27. Jan 2016, 19:09
Beiträge: 3
Geschlecht: W
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Danke schonmal für deine Antwort!
Ja Gewährleistung ist an sich natürlich nix besonderes, aber wenn ich das richtig verstanden habe muss ich mir erstmal keine Sorgen machen, dass mir der Motor auf den Boden fällt, wenn ich vom Hof fahren will :moped:

Er meinte er würde die Batterie morgen austauschen, er würde heute nicht mehr dazu kommen.
Bevor ich unterschreiben würde, würde ich auf jeden Fall zumindest einmal den Motor hören wollen :D

Nun frage ich mich, ist es wirklich gängige Praxis im Winter ohne Probefahrt zu kaufen ? :nix: (--->Winterpreis?)
Von dem was ich gehört habe, ist ja bei einer Hornet mit TÜV und Durchsicht tendenziell nichts falsch zu machen,
oder täusche ich mich da?

Der Händler sagte auch, dass die gleiche Maschine bei Saisonbeginn so 3700 aufwärts kosten würde, das fände ich natürlich doof.
(Und will auch nicht warten, mein Mitbewohner hat auch Ganzjahresanmeldung und fährt ständig :laugh: )

Sollte ich auf eine Probefahrt bestehen? Oder kann ich eventuell sogar noch ein bisschen warten ohne Angst haben zu müssen, dass die Preise ins Unermessliche steigen?
Oder könnte ich sogar auf etwas günstigeres hoffen?
Ich habe halt wirklich keine Ahnung :D :D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3350 € für PC 36 von 2006?
BeitragVerfasst: Mi 27. Jan 2016, 21:11 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Okt 2004, 10:16
Beiträge: 149
Wohnort: direkt vor der Eifel
Motorrad: 3x PC36; RD02
Danke gegeben: 1
Danke bekommen:
10 mal in 10 Posts
das freut einen händler schon mächtig, wenn da wer auf dem hof erscheint und ein mopped kaufen will.
dann kann man dem naiven neukunden auch noch allerlei unfug erzählen und mit der preisschraube drohen.

mächtig kluger händler, aber seriös ist anders!
keine probefahrt im winter? wo wohnt der mensch denn? bei den aktuellen temperaturen ist salz doch nicht mehr das argument. selbst wenn, kurze fahrt muss möglich sein, muss er das mopped eben mal kurz mit klarwasser behandeln.
ganz wichtig, nimm dir zum mopped anschauen/probefahrt wen mit, der darin erfahrung hat.

das mopped ist fast 10 jahre alt, da macht er einen ganz schönen wind mit dem preis. achtung, bei 24000 ist eine teure inspektion mit ventilspielkontrolle durchzuführen. ich spekuliere mal, da will sich wer wohl ein paar euro inspektionskosten sparen.

so ganz ohne begutachtung, nur die nackten zahlen wie erstzulassung, laufleistung und der hinweis auf o-zustand, kann man sehr leicht bei der DAT http://www.dat.de/online-services/service-fuer-verbraucher/gebrauchtfahrzeugwerte.html eingeben und man erhält einen ersten ansatz für die bewertung. über allgemeinzustand, erfolgte service-intervalle, reifen und kettensatz lässt sich reden, ergibt aber in summe niemals seine preisvorstellungen.

bei evtll. verhandlungen würde ich mit einem preis weit unter dem geforderten anfangen, allerdings würde ich persönlich bei 2500 aussteigen.
aber das muss ein jeder selber wissen.

_________________
MfG

Fredy


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: m-audio
 Betreff des Beitrags: Re: 3350 € für PC 36 von 2006?
BeitragVerfasst: Mi 27. Jan 2016, 21:48 
Offline
Master Poster

Registriert: Mo 28. Feb 2011, 09:36
Beiträge: 2325
Motorrad: PC41
Geschlecht: M
Danke gegeben: 29
Danke bekommen:
56 mal in 55 Posts
ohne probefahrt wird nix gebrauchtes gekauft.
unbedingt jemanden mitnehmen, der auch ein bisschen ahnung von der materie hat. (kettenverschleiß, gabelsimmerringe...)
alle 24k km steht ventilspielkontrolle an. ziemlicher zeitaufwand. wurde das gar nicht erwähnt @händler?

zu euren preisen i D kann ich nix sagen.
aber du kannst ja online preise vergleichen.

_________________
Never go full retard!


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: m-audio
 Betreff des Beitrags: Re: 3350 € für PC 36 von 2006?
BeitragVerfasst: Mi 27. Jan 2016, 21:56 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Jun 2012, 13:51
Beiträge: 4694
Wohnort: Hölle
Motorrad: CB600F PC36 / Nuda900R
Reifen: PAGT
Danke gegeben: 66
Danke bekommen:
85 mal in 82 Posts
Der Preis ist für einen Händler für dieses Modell in D schon fast günstig. Preise vergleichen geht ja sehr einfach.
Ansonsten ist alles gesagt worden.Probefahrt ist ein Muss. 24000er Durchsicht? Gibt's ein wartungsheft?

_________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bild
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3350 € für PC 36 von 2006?
BeitragVerfasst: Mi 27. Jan 2016, 22:00 
Offline
Neue/r

Registriert: Mi 27. Jan 2016, 19:09
Beiträge: 3
Geschlecht: W
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Okay, vielen Dank für eure Infos.
Gottseidank hab ich das Teil nicht sofort gekauft :dance:

Dann werde ich mich anderweitig umsehen, von der Inspektion hat er nichts erwähnt, er meinte das wäre ein rundum sorglos Paket.
Da fällt mir ein, er sagte auch, angeblich gibt es bei Honda keine Scheckhefte, das könne man nur online mit der Fahrgestellnummer abrufen? Stimmt das?
Deswegen könne er mir auch nicht sagen, ob Scheckheftfepflegt, aber er richtet ja alles her.
Und sind alle Fahrgestellnummernschilder auf italienisch ausgefüllt?
(Hat er auch behauptet)


Wie dem auch sei, dann werde ich ohne Probefahrt auf jeden Fall nix kaufen!
Mal sehen was ich so finden kann :D

Vielen Dank !!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: 3350 € für PC 36 von 2006?
BeitragVerfasst: Do 28. Jan 2016, 10:27 
Offline
Master Poster

Registriert: Mo 28. Feb 2011, 09:36
Beiträge: 2325
Motorrad: PC41
Geschlecht: M
Danke gegeben: 29
Danke bekommen:
56 mal in 55 Posts
m-audio hat geschrieben:
Da fällt mir ein, er sagte auch, angeblich gibt es bei Honda keine Scheckhefte, das könne man nur online mit der Fahrgestellnummer abrufen? Stimmt das?


nein, stimmt nicht.
es gibt definitiv scheckhefte in papierform.
den wartungsplan sowie ersatzteilekatalog findet man im www. :wink:

m-audio hat geschrieben:
Und sind alle Fahrgestellnummernschilder auf italienisch ausgefüllt?
(Hat er auch behauptet)


die hornet wird (wurde :( ) in atessa (italien) endmontiert. ebenso wie andere honda modelle.
randnotiz: der motor wird in japan zusammengebaut und verschifft.

_________________
Never go full retard!


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Eine 2004 mit 17tkm für 2550
BeitragVerfasst: Mo 22. Apr 2019, 15:18 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Aug 2007, 07:37
Beiträge: 759
Wohnort: Bodensee Westseite
Motorrad: Hornet 900 :-)
Geschlecht: M
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
15 mal in 15 Posts
Servus,
Mein Neffe und ich gehen heute um 18 die anschauen.
Was meint Ihr?

https://m.mobile.de/fahrzeuge/details.h ... medium=ios

Honda Hornet CB 600 F PC36 Schwarz
Erstzulassung: 06/2004
Kilometer: 17.606 km
Kraftstoffart: Benzin

Preis: 2.550 €

_________________
AC/DC - LET THERE BE ROCK


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eine 2004 mit 17tkm für 2550
BeitragVerfasst: Mo 22. Apr 2019, 16:37 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2606
Motorrad: Hornet 600 PC36 05
Reifen: Pilot Power
Geschlecht: M
Danke gegeben: 29
Danke bekommen:
148 mal in 139 Posts
Auf den ersten Blick nichts auffälliges zu entdecken. Die hat halt mehr gestanden als gefahren. Dafür sind aber recht teure Reifen drauf. Muss man nicht verstehen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eine 2004 mit 17tkm für 2550
BeitragVerfasst: Mo 22. Apr 2019, 16:44 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10673
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 37
Danke bekommen:
222 mal in 212 Posts
Sieht auf den ersten Blick doch ganz vielversprechend aus. Die Aufkleber müssten für meinen Geschmack halt runter.

Und meine Berufskrankheit meldet, dass der Rückstrahler fehlt. :D

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Eine 2004 mit 17tkm für 2550
BeitragVerfasst: Mo 22. Apr 2019, 16:47 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Jul 2018, 21:04
Beiträge: 127
Wohnort: Wilder Süden
Motorrad: CB 600 S PC36
Reifen: Michelin Road 4
Geschlecht: M
Danke gegeben: 44
Danke bekommen:
8 mal in 8 Posts
janusz hat geschrieben:
Servus,
Mein Neffe und ich gehen heute um 18 die anschauen.
Was meint Ihr?

https://m.mobile.de/fahrzeuge/details.h ... medium=ios

Honda Hornet CB 600 F PC36 Schwarz
Erstzulassung: 06/2004
Kilometer: 17.606 km
Kraftstoffart: Benzin

Preis: 2.550 €

Hey dass ist ja in Konstanz :zustimm: ...cool bin nicht allein hier... !!??


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Apr 2019, 12:42 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Aug 2007, 07:37
Beiträge: 759
Wohnort: Bodensee Westseite
Motorrad: Hornet 900 :-)
Geschlecht: M
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
15 mal in 15 Posts
So, ich und mein Neffe haben die Probe gefahren.
Fühlt sich wendiger an wie meine 9-er.
Läuft gut, bremsen in Ordnung, Kette noch fast neuzustand, Reifen auch ok.
Aber ein SB Lenker muss her.
Am Mittwoch bekommen wir bescheid

_________________
AC/DC - LET THERE BE ROCK


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 23. Apr 2019, 13:01 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1693
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 291
Danke bekommen:
305 mal in 273 Posts
Ja, 600er und 900er fühlen sich spürbar anders an. Die 600er läuft in meinen Augen geschmeidiger. Die Handlichkeit ist deutlich besser, einerseits wegen der fehlenden 20 Kilo und andererseits durch den schmaleren Tank. Gerade beim aktuell bockigen Wind merke ich immer wieder, wie der Wind über meine Knie (!) Unruhe in die Fuhre bringt, wenn ich mit der 900er fahre -und das, obwohl die 900er noch deutlich satter auf der Straße liegt.

Den unbändigen Druck der 900er aus tiefen Drehzahlen kann die Kleine allerdings ebenso wenig wie deren böses Knurren aus den beiden Töpfen. Die 900er kehrt da doch den "Babo" raus :moped:

Ich habe ja beide Modelle und bin immer wieder fasziniert, wie unterschiedlich sich die beiden fahren. Und ich kann nicht mal sagen, welche ich lieber fahre.
Von der Endgeschwindigkeit her sind beide übrigens auf Augenhöhe, zumindest im Vergleich "Mann mit 900er vs. Frau mit 600er" :nix:

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 08:54 
Offline
Neue/r

Registriert: Fr 18. Mai 2007, 08:28
Beiträge: 14
Wohnort: Hagen/Westf.
Motorrad: Hornet 900
Reifen: BT 021
Danke gegeben: 1
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Meine SC48 habe ich vor 2,5 Jahren verkauft, weil ich dachte Motorrad fahren ist nix mehr für mich. Tja, das habe ich nicht so lange ausgehalten, ich suche jetzt nach was wendigem, also: ne 600er Hornet.
Baujahr soll natürlich so neu wie möglich sein, aber keine PC41, die gefällt mir nicht. Geld will ich natürlich so wenig wie möglich ausgeben, Laufleistung ist eigentlich wurscht.
Am besten gefällt mir das Modell ab 2005, da habe ich mir auch schon 2 Kandidaten bei Mobile rausgesucht:
https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... scopeId=MB

https://suchen.mobile.de/fahrzeuge/deta ... scopeId=MB

Die aus Waldbröl (Angebot 2)hatte einen leichten Umfaller, der Kratzer im Motordeckel stört mich nicht, aber der Besitzer sagt, der Tankgeber sei defekt dadurch? Klingt das schlüssig für Euch, oder war das doch mehr als ein kleiner Umfaller? Ist es viel Arbeit den zu ersetzen?

Die aus Mülheim (Angebot 1) hatte , wie die andere auch, keine 24er Inspektion. Nur ist diese bei Angebot 1 überfällig. Die Frage nach um-/unfallfrei hat der Verkäufer bei meiner Anfrage ignoriert, aber da hake ich noch nach.

In meiner Preisklasse (so bis 2500€) scheint die große Inspektion eher selten zu sein, ist das ein gravierender Nachteil für mich, bzw. was kostet die bei einer freien Werkstatt? Was meint Ihr? Weiter suchen? Eigentlich gefallen mir beide gut, bei der einen die orangene Farbe, wobei ich mit schwarz auch klar komme, bei der anderen der lt. Verkäufer sehr gute Zustand.
Kommt schon, gebt mir nen Schubs in die richtige Richtung :nix: :nix:


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 14. Aug 2019, 14:51 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1693
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 291
Danke bekommen:
305 mal in 273 Posts
Dann schubse ich mal als Erster :naughty:
Okay, also Deine Mobile-Links kann ich an meinem Arbeits-PC nicht öffnen (oder besser: darf ich nicht).
Aber ein paar grundsätzliche Sachen kann ich vielleicht anmerken.

"Baujahr natürlich so neu wie möglich" ist für mich bei begrenztem Budget nicht "natürlich". Neben der Farbe wäre das Baujahr für mich das unwichtigste Detail. Technisch gab es in all den Jahren sehr wenig Fortschritte. Ob die Hornet 94, 95 oder 97 PS hat, merkt kein Mensch (und ich habe alle drei schon gehabt). Das Tachodesign kann man noch bewerten, aber das ist noch Optik. Für mich ist der einzig greifbare Vorteil der Facelift-PC36 ein minimal größerer Tankinhalt. Viele bevorzugen das 17er Vorderrad, aber auch das gab es ja schon 2000.

Dagegen stehen Pflegezustand und Vorgeschichte für mich ganz obenan. Verniedlichte Sturzschäden (ist der Vorbesitzerin mal ganz vorsichtig bei Schrittgeschwindigkeit in den Sand gekippt, hat mich aber nie gestört) sind für mich sofortiger Anreiz zum Weiterklicken. Erst recht, weil kaum eine dieser Schlidderkisten deswegen nennenswert billiger als andere angeboten würde.

Die 24.000er Inspektion (und die 48.000er) ist sehr teuer, meistens wird sie ersetzt durch "habe immer alles gemacht" (sprich: vor fünf Jahren Öl gewechselt und sonst die Wartung ignoriert :roll: ). Wenn Du sie erledigen lassen willst, wirst Du je nachdem, ob die Ventile eingestellt werden müssen, selbst in kleinen Werkstätten mindestens 300 Euro los. Aber das wird bei den meisten Angeboten so sein. Ventilspieleinstellung bei der PC36 ist ein Haufen Arbeit, schon, weil Du das halbe Motorrad zerlegen musst, ehe endlich Platz um die Ventile entstanden ist und der Deckel runter kann. Und dann hast Du 16 Ventile, jedes Scheibchen kostet bei Honda etwa 8 Euro.

Mich interessiert gerade bei der 600er auch, wer die Hornet vorher hatte. Da gibt es eine groooße Bandbreite vom verhinderten Streetfighter bis zum Reihenhausbesitzer mit Dackel und Golf V in der Garage.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: LarsK
BeitragVerfasst: Sa 17. Aug 2019, 17:48 
Offline
Neue/r

Registriert: Fr 18. Mai 2007, 08:28
Beiträge: 14
Wohnort: Hagen/Westf.
Motorrad: Hornet 900
Reifen: BT 021
Danke gegeben: 1
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Vielen Dank für Deine Hilfe. Ich habe mir soeben eine PC41 gekauft :nix: Ich wollte sie mir nur mal anschauen, drauf gesetzt, Probe gefahren, gekauft. Ich wollte sie gar nicht, aber irgendwie passte alles.
Hat zwar schon 52tkm gelaufen, allerdings lückenlos scheckheft gepflegt, unfallfrei.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 696 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 42, 43, 44, 45, 46, 47  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de