Dein Honda Hornet Forum
https://forum.hornet-home.de/

Meldung: Geflügelunfall
https://forum.hornet-home.de/viewtopic.php?f=22&t=23507
Seite 2 von 2

Autor:  Die Nadel [ Fr 4. Mai 2012, 20:41 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Meldung: Geflügelunfall

hühnermörder - überall .....
kennt ihr die geschichte, wo ein motorradfahrer wärend der fahrt nen kleinen piepmatz mit der schulter erwischt, anhält und sieht, dass der vogel nur bewustlos ist, aber noch lebt. er hebt den vogel vorsichtig auf und nimmt ihn mit nach hause zum aufpäppeln. zuhause angekommen setzt er ihn vorsichtig in nen noch vorhandenen vogelbauer und stellt ihm eine schale wasser und ein paar brotkrumen rein.
der vogel wird wach, sieht die gitterstäbe, das wasser und das brot .... kriegt angst und schreit: "wasser brot und ich bin im knast? oh man, ich hab den motorradfahrer umgebracht"

Autor:  schubsi [ Fr 4. Mai 2012, 20:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Meldung: Geflügelunfall

Nabend Gemeinde,

lasst das Thema hier nur nicht einen vom NABU mitbekommen!Die starten glett ne Demo gegen Motorradfahrer :lol:

Ich hatte bei meinen 2 zusammentreffen mit Federviechern einen Haufen Glück,

beim 1. ist mir ein Bussard gegen den Bremshebel und Hand, ausser n paar blauen Fingergelenken und nem krummen Bremshebel ist mir nix passiert. Der Bussard hats nicht überlebt.
Mein hinterherfahrender Kumpel meinte , das hätte ein Federwolke hinter mir gehabt, als wär ich in ein Sofakissen gefahren :D

Beim 2. ist mir ne Taube gegen das Standrohr der Gabel und die Reste vom Vieh gegen Schuh und Schienbein , eklig ::-

Autor:  geistige_insolvenz [ Fr 4. Mai 2012, 20:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Meldung: Geflügelunfall

Die Nadel hat geschrieben:
hühnermörder - überall .....
kennt ihr die geschichte, wo ein motorradfahrer wärend der fahrt nen kleinen piepmatz mit der schulter erwischt, anhält und sieht, dass der vogel nur bewustlos ist, aber noch lebt. er hebt den vogel vorsichtig auf und nimmt ihn mit nach hause zum aufpäppeln. zuhause angekommen setzt er ihn vorsichtig in nen noch vorhandenen vogelbauer und stellt ihm eine schale wasser und ein paar brotkrumen rein.
der vogel wird wach, sieht die gitterstäbe, das wasser und das brot .... kriegt angst und schreit: "wasser brot und ich bin im knast? oh man, ich hab den motorradfahrer umgebracht"


jep, hab ich auch von gehört. :D :D

ich hatte mal das vergnügen mit einer taube.
30er zone zu ende, 9er hornet, 2er gang bei bei 50(hust), gas am anschlag, wetter trübe.
taube von oben rechts.
schubumkehr der taube kam zu spät.
sie hatte blaue augen.
fühlt sich echt scheiße an, wenn sich dein gesicht anscheinend komplett der formgebung des visiers angleicht.
helm eingestaubt, viele federn auf dem asphalt, taube.......tot....keine ahnung :nix: ......autofahrer hinter mir erstaunt :eek:
das leben eines bikers kann eine harte nummer sein.
:bier:

Autor:  Jochen w [ Di 14. Jul 2020, 17:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Meldung: Geflügelunfall

Die Spammer werden immer phantasievoller.........

Autor:  Flyingbrick [ Di 14. Jul 2020, 19:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Meldung: Geflügelunfall

Jochen w hat geschrieben:
Die Spammer werden immer phantasievoller.........

Schon...aber sie gehen den gleichen Weg wie die Fliegen: sobald man sie entdeckt, patscht man drauf und das war es.
Immerhin, zwei Stunden Werbung für was-war-es-noch-gleich für lau!

Seite 2 von 2 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/