Dein Honda Hornet Forum
https://forum.hornet-home.de/

Treffen 2019 - Nachlese
https://forum.hornet-home.de/viewtopic.php?f=2&t=30881
Seite 1 von 1

Autor:  thalys [ So 4. Aug 2019, 14:10 ]
Betreff des Beitrags:  Treffen 2019 - Nachlese

Wie jede Jahr soll es auch wieder die Nachlese geben. :)

Genia und ich sind beide wohlbehalten vom Treffen zurück.
Wir würden mal sagen: Klein aber fein!
Wir hatten eine schöne Zeit und viel Spaß! Vielen Dank an alle, die auch dabei waren! :clap:

Ich fand, dieses Jahr lief es wieder deutlich "runder" vom Ablauf und Orga vor Ort.
Anregungen und Kritik sind natürlich wie immer willkommen!

Autor:  u23 [ So 4. Aug 2019, 19:11 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Treffen 2019 - Nachlese

Bin auch heute Nachmittag gut und trocken zu Hause angekommen, war wieder mal sehr schön und viel Spaß gehabt, danke nochmal an Andreas für die viele Mühe mit den Pokalen, hoffe wir sehen uns alle gesund und munter nächstes Jahr wieder

Autor:  thalys [ Mo 5. Aug 2019, 07:14 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Treffen 2019 - Nachlese

Kurzer Hinweis:
Die Teilnehmer der Ausfahrten vom Samstag werden sich wahrscheinlich noch an die Fotografin in einer Kehre in der Rühler Schweiz erinnern (nach etwa 50km Strecke).
Jedenfalls hat Zwieback (aka Schnitzel) die Seite ausfindig gemacht, dort könnt ihr alle Eure Fotos sehen (klein, verpixelt und mit Wasserzeichen, etwa 2/3 weit nach unten) und über den Kontakt bei Bedarf erwerben. Ein Foto soll wohl 5€ kosten.

Autor:  BenutzerOz [ Mo 5. Aug 2019, 10:17 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Treffen 2019 - Nachlese

thalys hat geschrieben:
Kurzer Hinweis:
Die Teilnehmer der Ausfahrten vom Samstag werden sich wahrscheinlich noch an die Fotografin in einer Kehre in der Rühler Schweiz erinnern (nach etwa 50km Strecke).
Jedenfalls hat Zwieback (aka Schnitzel) die Seite ausfindig gemacht, dort könnt ihr alle Eure Fotos sehen (klein, verpixelt und mit Wasserzeichen, etwa 2/3 weit nach unten) und über den Kontakt bei Bedarf erwerben. Ein Foto soll wohl 5€ kosten.


Die Karre von Ear-Crusher hat einfach Wiedererkennungswert.

Bin mal auf eure Bilder gespannt!
Wird es wieder n Google Fotos Ordner geben ?

Autor:  thalys [ Mo 5. Aug 2019, 10:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Treffen 2019 - Nachlese

BenutzerOz hat geschrieben:
Bin mal auf eure Bilder gespannt! Wird es wieder n Google Fotos Ordner geben ?

Ja, gibt es auch schon! ==>> *KLICK* << ==
Ist ein geteiltes Album, in dem jeder gerne seine Eigenen Fotos hinzufügen kann! :ja:

Autor:  thalys [ Di 6. Aug 2019, 08:55 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Treffen 2019 - Nachlese

Wer übrigens noch nie an der Tonenburg war, kann sich hier im Video (Auflösung bis 4k) mal einen Überblick verschaffen.


Direktlink

Autor:  Latu [ Mi 7. Aug 2019, 20:51 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Treffen 2019 - Nachlese

Jo Anja und ich sind auch wohlbehalten wieder an unseren Zielorten angekommen. Das treffen war echt toll, aber das einzige was uns nicht so viel Spass gemacht hat war, ironischerweise das Motorradfahren. Lag aber daran das es für mich mit Sozius die wohl schlechten Wittertungsbedingungen waren + der Speed den die Gruppe B vor allem im nassen vorgelegt hat.

Ansonsten, Leute Top, Tonenburg Top, Weserbergland Top!

Autor:  thalys [ Do 8. Aug 2019, 07:32 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Treffen 2019 - Nachlese

Latu hat geschrieben:
Lag aber daran das es für mich mit Sozius die wohl schlechten Wittertungsbedingungen waren + der Speed den die Gruppe B vor allem im nassen vorgelegt hat.

Ja, die Ausfahrten samt Gruppeneinteilung ist bei Neulingen immer etwas schwierig, was das gefahrene Tempo angeht.
Mit der Zeit kann man das etwas besser einschätzen und man kennt sich. Da bekommt man dann besser ein Gefühl dafür, wer bei wem mitfährt.
Wir hatten sonst auch immer eine "Blümchenpflücker"-Runde, die langsamer unterwegs war und auch eine kürzere Strecke gefahren ist.
Dieses Jahr wollten halt irgendwie alle die lange Tour fahren. :gruebel:

Ansonsten gilt aber: Nicht stressen lassen und das eigene Tempo fahren! :schlaumeier:
An Abzweigungen etc. wird immer gewartet, bis alle wieder aufgeschlossen haben! :ja:

Autor:  SpeJo [ Do 8. Aug 2019, 09:39 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Treffen 2019 - Nachlese

Gut ist, das die Vereinsmitglieder
keine Servicetätigkeiten/Dienste mehr schieben müssen
und auch was vom Treffen haben.

Der Wechsel zurück zur Tonenburg --> Video ist :zustimm:
war eine gute Entscheidung.

Die Verpflegung (Halbpension -->Büfettauswahl / Qualität)
war mehr als gut :bier: .

T-Shirt passt, hoffe aber,
das ihr bzgl. des Motiv wieder kreativer werdet.

Wie sieht es mit dem Zimmerbuchen aus,
wenn man bereits Donnerstagabends anreisen/einchecken will?

Autor:  thalys [ Do 8. Aug 2019, 10:53 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Treffen 2019 - Nachlese

SpeJo hat geschrieben:
Gut ist, das die Vereinsmitglieder keine Servicetätigkeiten/Dienste mehr schieben müssen und auch was vom Treffen haben.

Das war eins der Primärziele nach dem Verlassen der Burg Ludwigstein (nach 2016). :D

Zitat:
Der Wechsel zurück zur Tonenburg war eine gute Entscheidung.

Ich denke aktuell sind alle ganz gut zufrieden damit. Der (einmalige) Ausflug zum Edersee hat ja leider wegen Unstimmigkeiten in Sachen Verpflegung nicht wirklich geklappt und nachdem diverse Zusagen/Absprachen dann nicht eingehalten wurden, hatte keiner mehr Lust auf einen 2. Versuch.
Obwohl die Rahmenbedinungen dort eigentlich ziemlich gut waren. Nun ja...

Zitat:
Die Verpflegung (Halbpension -->Büfettauswahl / Qualität) war mehr als gut

Ich denke auch, dass es daran kaum etwas zu meckern gibt!
Natürlich sind die Preise nun höher, aber man bekommt halt auch eine ganz andere Qualität geboten.
Günstiger hieß halt mehr Arbeit vor Ort (wollte keiner mehr) oder aber u.U. so ein missglückter Versuch wie 2017.

Zitat:
T-Shirt passt, hoffe aber, das ihr bzgl. des Motiv wieder kreativer werdet.

Ich sag mal so: Nach dem Desaster vom letzten Jahr waren wir nun froh, überhaupt welche zu haben! :razz:
Aber sicher, bei der Motivgeschichte ist noch mehr drin.

Zitat:
Wie sieht es mit dem Zimmerbuchen aus, wenn man bereits Donnerstagabends anreisen/einchecken will?

Das wird dann selber mit der Tonenburg ausgemacht, da könnte z.B. Christian (u23) etwas zu sagen, der war dieses Jahr auch schon ab Donnerstag vor Ort. :ja:

Autor:  SpeJo [ Do 8. Aug 2019, 11:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Treffen 2019 - Nachlese

@ Frank,

danke für's Feedback,
Christian hatte mir das schon grob erklärt!

Mich interessiert, wie Pit das bei der Zimmerbelegung berücksichtigen kann,
da man bei der Treffenbuchung über's Froum/Verein,
ja schon Wünsche angeben kann.

Bekommt er im Vorfeld eine Liste der Teilnehmer/Zimmerbelegung?

Gruß Jochen

Autor:  Nikolai [ Do 8. Aug 2019, 19:29 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Treffen 2019 - Nachlese

Moin,

vielen Dank an alle.
Ich gefiel es besser als als die letzten zwei Jahre, vor Allem, weil nach meinem empfinden die
grundlegende Stimmung besser war. Hat somit Spass gemacht. :bier:
Auch der Preis für den Single Malt lasse ich mir gerne gefallen :laugh:

Eine Blümchenpflücker Gruppe sollte es definitiv nächstes Jahr geben.
Zu bemängeln habe ich tatsächlich nur das Essen, das war letztes Jahr echt schlecht
und in diesem Jahr bestenfalls mittelkprächtig. Doch so wie ich die Dame des Hauses
verstanden habe, dürfen wir sie gerne vor dem nächsten Treffen noch mal darauf ansprechen,
es gäbe wohl Möglichkeiten da ein Upgrade zu erfahren.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/