Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Di 29. Sep 2020, 07:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: CNC Hebel für die S Hornet
BeitragVerfasst: Fr 7. Aug 2020, 11:31 
Offline
Aktives Mitglied

Registriert: Mo 25. Nov 2019, 17:56
Beiträge: 89
Wohnort: Vorharz
Motorrad: Mini X (JC34 Custom Facelift)
Reifen: Bridgestone
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
8 mal in 7 Posts
Moin,
Mal eine Frage an die Fahrer der Hornet 600 S:
Fahrt ihr CNC Hebel? Wenn ja welche denn?
Bei V-Trec finde ich leider nur welche für die F Version.
Die ABE wird wohl leider nicht auch für unsere S gelten.

Habt ihr mit so etwas Erfahrung?

Danke im Voraus....

_________________
Weniger ist mehr: Weniger E-Nummern = Mehr Probleme
!!??


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CNC Hebel für die S Hornet
BeitragVerfasst: Fr 7. Aug 2020, 17:17 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Jan 2014, 17:47
Beiträge: 396
Wohnort: Geylnhusen
Motorrad: PC36S / SC48
Reifen: Angel GT / BT023
Geschlecht: M
Danke gegeben: 21
Danke bekommen:
52 mal in 50 Posts
Hab an meiner "S" die V-Trec VX mit langem Hebel montiert.

Die passen und sind in der ABE der PC34 und PC36 mit erfasst,
im Textfeld steht "CB 600 F Hornet, S"

Bei den Vario finde ich gut, das die über die Rändelschraube stufenlos einstellbar sind.

Wenn Interesse an der "V-Trec ABE" die kann ich per PN schicken!

Habe ich damals bereits bei Motea gekauft,
von daher bin ich auch etwas verwundert,
das die nicht verlinkt ist.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CNC Hebel für die S Hornet
BeitragVerfasst: Sa 8. Aug 2020, 09:35 
Offline
Aktives Mitglied

Registriert: Mo 25. Nov 2019, 17:56
Beiträge: 89
Wohnort: Vorharz
Motorrad: Mini X (JC34 Custom Facelift)
Reifen: Bridgestone
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
8 mal in 7 Posts
Wenn es in der ABE passt reicht mir das, danke für die Info.
Dann ordere ich die, wenn Motea mal wieder 20% hat...

_________________
Weniger ist mehr: Weniger E-Nummern = Mehr Probleme
!!??


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: CNC Hebel für die S Hornet
BeitragVerfasst: Sa 8. Aug 2020, 15:42 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1749
Wohnort: Northeim
Motorrad: SC48 + SC35
Reifen: Continental RA3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 307
Danke bekommen:
200 mal in 186 Posts
Ich hab auch die VX an der Nisse - bei der Amsel hab ich mich aber für die Vario 3 entschieden.

Sind übrigens heute für -45% drin :) aber bei Motea kann man das ja eher mit nem Zwinkern nehmen - die sind ja genauso in der Dauerreduktion, wie die Tanten Loupolis.
https://www.motea.com/de/honda-hornet-6 ... r-118657-0

Grund für Vario 3 war, dass ich stufenlos verstellbar nicht wieder wollte. Irgendwie find ich das mit diesem Rädchen fummelig und ich brauch immer zwei Hände, um den Hebel korrekt zu entlasten, sodass man überhaupt am Rädchen drehen kann. Hat man die Position dann mal verbimmelt kann man auch nicht einfach "auf 3 zurück", sondern muss wieder "stufenlos" herumprobieren, bis es dann passt.

Stufenlos klang für mich damals auch toll - und klar, wenn einem Stufe 3 zu nah und Stufe 4 zu weit weg ist, dann ist das mit den Hebeln doof - aber da ist mir "simple and stupid" mittlerweile lieber.

Länge verstellbar fand ich auch gut und bei Vario 3 ist das Profil von der Hebelverlängerung auch so, dass die beiden Teile ineinander einhaken. Der Vario 2 ist zwar 10€ günstiger, aber da sieht das so aus, als ginge die ganze Gewalt vom Hebelendstück im Zweifelsfall auf das kleine Schräubchen? Das war mir dann doch zu sketchy.

Aber auch wenn's der VX werden soll: "Heute -47%" ;)
https://www.motea.com/de/bremshebel-und ... e-118957-0

...und klappbar für 1ct mehr "Heute -53%" :laugh:
https://www.motea.com/de/bremshebel-und ... e-119517-0


Abschließend, damit kein falscher Eindruck aufkommt: Ich bin mit beiden Hebeln sehr zufrieden. VX kurz an der SC48 und V3 an der SC35 - alle vier haben super gepasst und bis heute noch keine Probleme bereitet :zustimm:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 4 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de