Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Do 23. Mai 2019, 14:51

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Farbcode Soziusfußrasten
BeitragVerfasst: Fr 15. Dez 2017, 11:14 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1448
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500S CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 244
Danke bekommen:
250 mal in 225 Posts
Die CB500 hat als Motorlack ein helles silbermetallic. Die in Italien gefertigten CBs haben allerdings eher schlecht haftenden Lack. So ist z.B. der Ritzelschutz ohne Haftvermittler auf den glatten Kunststoff lackiert worden. Hat man erst einmal einen Kratzer im Lack, führt der nächste Damfstrahlereinsatz dazu, dass sich der Lack großflächig ablöst.

Ich habe versucht, passenden Lack zum Ausbessern zu finden und war mit einem Musterteil bei ATU. Dort habe ich unzählige Silbertöne gefunden, von denen aber nicht einer ansatzweise passte. Die Sache mit dem "ähnlichen Farbton" habe ich darum abgehakt.

Hartjens, der Betreiber von motorradlack.de, hat angeboten, den Lack nach Muster des Motordeckels zu mischen. Er könne allerdings dann auch nur garantieren, dass der Lack zu diesem Deckel bzw. Motorrad passt. Gerade Silbertöne an thermisch belasteten Teilen wie dem Motor verändern im Lauf der Jahre den Gelbanteil der Farbe. Dadurch sieht beim Motor prinzipiell jedes Motorrad anders aus. Ich habe von Hartjens jetzt keinen Preis mehr im Kopf, aber immerhin bietet er das an -soweit ich weiß, auch als Spraydose.

Natürlich mischt auch jeder große Lackierer nach Spektralanalyse an. Da bekommst Du den Lack dann aber nur als Literware für Spritzpistolen oder zum Tupfen, nicht als Lackspray.

Was Du noch machen könntest: es gibt bei Lackierern RAL-Farbkarten. Mit etwas Glück passt ein Farbton. Dann könntest Du auch die Teile mit Kunststoff beschichten lassen, was mit allen RAL-Tönen möglich ist. Oder Du machst die Bleche eben in Kontrastfarbe wie Schwarz oder Rot.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: kestrel401
 Betreff des Beitrags: Re: Farbcode Soziusfußrasten
BeitragVerfasst: Sa 30. Mär 2019, 11:44 
Offline
Neue/r

Registriert: Sa 17. Jun 2017, 23:54
Beiträge: 12
Wohnort: Berlin
Motorrad: Hornet 600 PC36/06
Reifen: Michelin Road 5
Geschlecht: M
Danke gegeben: 8
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Es ist nun einige Zeit ins Land gegangen, aber es haben sich auch ein paar neue Erkenntnisse seitdem ergeben:

  • Ich war bei einer Lackierwerkstatt und durfte dort mit deren Farbkarten etwas herumsuchen. Ein für meine Ansprüche hinreichender Ersatzfarbton war das Honda Autosilber "NH-552M Sebring Silver".
  • Allerdings gab es auch für diesen Autofarbton leider nicht das überwältigende Spraydosenangebot. :nix:
  • Das Ergebnis könnt Ihr auf den nachfolgenden Bildern sehen. Es ist nicht 100%ig, das Honda-Silber ist mehr "metallic" und etwas heller als der Ersatzfarbton, aber mit diesem Multona-Silber kann ich deutlich besser leben als mit braunen Rostsprenkeln. :wink:

Bild
links: Multona 0711 - rechts: Honda original PC36/06

Bild

Ja, damit werde ich jetzt weiter machen. Ohne direkten 1:1 Vergleich wird das wohl niemandem auffallen.

Viele Grüße und schönen Frühlingsanfang :smlove:

Matthias


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Farbcode Soziusfußrasten
BeitragVerfasst: Sa 30. Mär 2019, 14:29 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1204
Wohnort: ~Göttingen
Motorrad: SC48
Reifen: Continental RoadAttack 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 188
Danke bekommen:
127 mal in 116 Posts
Ich glaub meine Platten sehen noch ganz gut aus - genau weiss ich das aber gar nicht, weil die schon seit Jahren irgendwo in ner Kiste rumliegen. Dieses überflüssige Gewicht hab ich einfach abgeschraubt und nie vermisst :D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 18 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de