Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Fr 10. Jul 2020, 03:04

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Welche Gabelfedern ?
BeitragVerfasst: Fr 24. Mai 2019, 08:52 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Jul 2018, 21:04
Beiträge: 140
Wohnort: Wilder Süden
Motorrad: CB 600 S PC36
Reifen: Michelin Road 4
Geschlecht: M
Danke gegeben: 44
Danke bekommen:
9 mal in 9 Posts
möchte meine Gabel neu Abdichten und dabei neue Federn verbauen...welche (Federn Hersteller)könnt Ihr Empfehlen?
Wie kann ich die Simmerringe tauschen ?
Der LINK :nix: zur Anleitung geht leider nicht mehr...
Danke...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Gabelfedern ?
BeitragVerfasst: Fr 24. Mai 2019, 12:26 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2004, 11:59
Beiträge: 18258
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: Yamaha MT-09 Tracer + XTZ 750
Geschlecht: M
Danke gegeben: 495
Danke bekommen:
188 mal in 144 Posts
Grundsätzlich liegst Du mit Wilbers sicher nicht falsch.
Solltest Du zur höheren "Gewichtsklasse" zählen könnten auch Wirth eine gute Wahl sein, die sind etwas härter.

Ich hatte progressive Wirth in meiner 9er verbaut und war zufrieden damit! :ja:

_________________
Bild - aktualisiert: 02.07.2020
IfHH #681 - Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Gabelfedern ?
BeitragVerfasst: Fr 24. Mai 2019, 16:38 
Offline
Neue/r

Registriert: Di 7. Mai 2019, 08:14
Beiträge: 9
Motorrad: Hornet 600 S
Geschlecht: M
Danke gegeben: 1
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Ich persönlich würde mir vermutlich Öhlins Federn kaufen.
Die Sachen sind eigentlich richtig gut.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Gabelfedern ?
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2019, 09:40 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Jul 2018, 21:04
Beiträge: 140
Wohnort: Wilder Süden
Motorrad: CB 600 S PC36
Reifen: Michelin Road 4
Geschlecht: M
Danke gegeben: 44
Danke bekommen:
9 mal in 9 Posts
Und was ist der Unterschied zwischen:
https://www.wilbers-shop.de/Motorrad/Ho ... ?year=2002

und

https://www.wilbers-shop.de/Motorrad/Ho ... ?year=2002

:nix: :nix: :nix: :nix: :nix:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Gabelfedern ?
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2019, 09:59 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 31. Mär 2014, 11:31
Beiträge: 397
Motorrad: PC36 Facelift
Reifen: Angel ST
Geschlecht: M
Danke gegeben: 9
Danke bekommen:
37 mal in 33 Posts
na die eine hat "zero friction", d.h. sie ist glatter, wodurch das Öl weniger daran reibt. Besseres Ansprechverhalten.
Meiner Meinung nach ist das allerdings reines Marketing-geschwätz. Dimension und Federkonstante sind entscheidend aber solche Infos schreibt man natürlich nicht in die Produktinformationen.

Ich denke, dass die beiden im Endeffekt gleich sind was die Härte betrifft, aber da kennen sich andere besser aus.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: bodenseebiker
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Gabelfedern ?
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2019, 12:38 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1943
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 343
Danke bekommen:
368 mal in 328 Posts
bodenseebiker hat geschrieben:
möchte meine Gabel neu Abdichten und dabei neue Federn verbauen...welche (Federn Hersteller)könnt Ihr Empfehlen?
Wie kann ich die Simmerringe tauschen ?
Der LINK :nix: zur Anleitung geht leider nicht mehr...
Danke...

Du kannst die Anleitung des CB500-Wikis benutzen, der Aufbau der Gabel ist identisch.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: bodenseebiker
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Gabelfedern ?
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2019, 20:15 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Jul 2018, 21:04
Beiträge: 140
Wohnort: Wilder Süden
Motorrad: CB 600 S PC36
Reifen: Michelin Road 4
Geschlecht: M
Danke gegeben: 44
Danke bekommen:
9 mal in 9 Posts
Danke für Eure Hilfe! :clap: :zustimm:
Und was sollte getauscht werden ?
Wenn ich schon dabei bin...
Was ist sinnvoll zu tauschen bzw. zu ersetzen?
Und welches Gabelöl ?
Das von den Federn herstellern ?
:nix: :nix: :nix: :nix: :nix: :nix: Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Gabelfedern ?
BeitragVerfasst: Mo 27. Mai 2019, 22:43 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1943
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 343
Danke bekommen:
368 mal in 328 Posts
Na ja, was willst Du machen?

Abdichten erfordert Dichtringe und Öl, mehr nicht. Das muss in meinen Augen nicht das exclusive Wilbers-Öl zum dreifachen Preis sein. Man kann die Führungsbuchsen oben und unten mit tauschen, wenn man es schön machen will, und bei Bedarf (Rissbildung) die Staubkappen.

Wenn Du in Richtung Sportfahrwerk gehen willst, straffere Federn von einem der Anbieter. Da sollten aber Gabel und Federbein harmonieren.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Gabelfedern ?
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2019, 08:29 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Jul 2018, 21:04
Beiträge: 140
Wohnort: Wilder Süden
Motorrad: CB 600 S PC36
Reifen: Michelin Road 4
Geschlecht: M
Danke gegeben: 44
Danke bekommen:
9 mal in 9 Posts
Also wenn ich schon die kompl. Gabel zerlegt habe ersetze ich alles was geht ...auch Staubkappe ..kostet ja nicht viel...
Denke mal das ist Sinnvoll... :nix:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Gabelfedern ?
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2019, 09:21 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2732
Motorrad: Hornet 600 PC36 05
Reifen: Pilot Power
Geschlecht: M
Danke gegeben: 29
Danke bekommen:
168 mal in 156 Posts
Beim Öl würde ich mich an die viskositätsempfehlung des Herstellers der Federn halten, muss aber, wie schon gesagt, nicht das Öl des Herstellers sein.
Wenn die Gabel ohnehin komplett auseinander genommen wird, kann man auch gleich alles frisch machen. Wichtig ist aber auch, dass das Federbein mit der Gabel harmoniert. Sonst fährt es sich mies. Wenn das Fahrwerk vorne hart und hinten weich ist schaukelt sich die Maschine auf.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: bodenseebiker
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Gabelfedern ?
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2019, 13:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1943
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 343
Danke bekommen:
368 mal in 328 Posts
Wenn Du noch nicht begonnen hast: ich mache die Arbeit gerade an einer PC34 und dokumentiere das mit Fotos. Anleitung folgt. :lol:
Bis auf die bei Deiner Hornet serienmäßigen Fliegenschützer, die die PC34 nicht hat, ist die Gabel identisch.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: bodenseebiker
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Gabelfedern ?
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2019, 20:07 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Jul 2018, 21:04
Beiträge: 140
Wohnort: Wilder Süden
Motorrad: CB 600 S PC36
Reifen: Michelin Road 4
Geschlecht: M
Danke gegeben: 44
Danke bekommen:
9 mal in 9 Posts
Flyingbrick hat geschrieben:
Wenn Du noch nicht begonnen hast: ich mache die Arbeit gerade an einer PC34 und dokumentiere das mit Fotos. Anleitung folgt. :lol:
Bis auf die bei Deiner Hornet serienmäßigen Fliegenschützer, die die PC34 nicht hat, ist die Gabel identisch.

Ok würde ich ehe erst im Herbst /Winter machen... :zustimm: Danke Flyinbrick :clap:
Sollte das Zentralfederbein dann auch getauscht werden oder ist es so ok?? :nix:

@Flyingbrick hast du die BMW K100 noch,würde mich auch für eine Interessieren...


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Gabelfedern ?
BeitragVerfasst: Di 28. Mai 2019, 20:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1943
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 343
Danke bekommen:
368 mal in 328 Posts
Nein, die BMW habe ich zum 18. Geburtstag meiner großen Tochter verkauft, um ihr ein Auto zu kaufen :love:

Mein "Fuhrpark" steht links im Profil :moped:

Ich bin fertig mit der Gabel, bitte sehr: viewtopic.php?f=76&t=30814&p=494381#p494381

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: bodenseebiker
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Gabelfedern ?
BeitragVerfasst: So 2. Jun 2019, 18:08 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Fr 20. Jul 2018, 21:04
Beiträge: 140
Wohnort: Wilder Süden
Motorrad: CB 600 S PC36
Reifen: Michelin Road 4
Geschlecht: M
Danke gegeben: 44
Danke bekommen:
9 mal in 9 Posts
so habe mal in der Bucht geschaut und folgendes gefunden :
https://www.ebay.de/itm/254135854875?ss ... Track=true

Es ist ein komplett Satz für die Gabel,hat den schon jemand Verbaut oder Erfahrung damit ? :nix:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Welche Gabelfedern ?
BeitragVerfasst: So 2. Jun 2019, 19:31 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1943
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 343
Danke bekommen:
368 mal in 328 Posts
Das zwar nicht, aber ich denke, Du hast keine "echte" PC36. Bevor Du bestellst, überprüfe, dass die Teile auch für die alte Hornet passen.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de