Dein Honda Hornet Forum
https://forum.hornet-home.de/

Vorne Bremsen entlüften
https://forum.hornet-home.de/viewtopic.php?f=16&t=30785
Seite 1 von 1

Autor:  bodenseebiker [ Mi 1. Mai 2019, 20:09 ]
Betreff des Beitrags:  Vorne Bremsen entlüften

Habe Stahlflexleitugen (2 Leitungen ) vorne verbaut...welche seite muss ich zuerst entlüften ?
Die welche (links) weiter weg vom Bremshebel ist ?

Autor:  Flyingbrick [ Mi 1. Mai 2019, 21:33 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorne Bremsen entlüften

An sich schon.
Wenn Du aber neue Leitungen und damit viel Luft in der Anlage hast, entlüfte nach oben.
Deckel auf, Flüssigkeit rein und den Hebel immen nur mal kurz anticken. Die Luft hat das Bestreben, aufzusteigen und kommt als Bläschen im Behälter heraus Das geht viel einfacher als sie mühsam gegen die Physik nach unten zu pumpen.

Zum Schluss kannst Du dann unten viemlleicht sicherheitshalber noch ein, zwei mal durchpumpen.

Autor:  Mistah [ Do 2. Mai 2019, 13:25 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Vorne Bremsen entlüften

bodenseebiker hat geschrieben:
Habe Stahlflexleitugen (2 Leitungen ) vorne verbaut...welche seite muss ich zuerst entlüften ?


Wenn du ne Doppelhohlschraube (ohne zwischenliegenden Verteiler) und zwei für sich eigene Leitungen hast, ist es egal, da diese unabhängig voneinander sind. Aber im Allgemeinen fängt man immer mit dem Sattel an, der die größte Entfernung zum Behälter hat.

Flyingbrick hat geschrieben:
Wenn Du aber neue Leitungen und damit viel Luft in der Anlage hast, entlüfte nach oben.


Habe auch gute Erfahrungen damit gemacht, die leeren Leitungen von unten mit einer großen Spritze am Sattel zu befüllen (natürlich langsam). Sobald oben am Behälter die Bremsflüssigkeit ankommt, kannste normal auffüllen und sicherheitshalber nochmal normal entlüften.

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/