Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Do 22. Okt 2020, 19:33

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Lineare Gabelfedern Hornet 600
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2020, 15:31 
Offline
Neue/r

Registriert: Di 13. Okt 2020, 14:09
Beiträge: 7
Motorrad: Hornet 600 S
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Hi,
ich möchte gerne lineare Gabelfedern einbauen.

Finde ich hier irgendwo ein howto zum Thema Gabelüberholung?
Gibt es irgendweche Tips, Hinweise oder gar Warnungen für einen Gabelservice?

Gruß
Holger


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lineare Gabelfedern Hornet 600
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2020, 17:48 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Mär 2013, 18:55
Beiträge: 1384
Motorrad: PC41 2010
Geschlecht: M
Danke gegeben: 74
Danke bekommen:
82 mal in 75 Posts
Hallo, willkommen und viel Spaß hier :)
:lupe: guckst du hier: :suche:
viewtopic.php?f=76&t=30814
viewtopic.php?f=76&t=29477

_________________
MfG Strulli


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lineare Gabelfedern Hornet 600
BeitragVerfasst: Di 13. Okt 2020, 18:05 
Offline
Neue/r

Registriert: Di 13. Okt 2020, 14:09
Beiträge: 7
Motorrad: Hornet 600 S
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Danke sehr!

Habe die Gabel howtos gefunden! Klasse!

Welche Federn sind ab Werk verbaut?

Macht ihr dickers Öl in die Gabel oder immer das 10er?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lineare Gabelfedern Hornet 600
BeitragVerfasst: Mi 14. Okt 2020, 09:27 
Offline
Aktives Mitglied

Registriert: Mo 25. Nov 2019, 17:56
Beiträge: 95
Wohnort: Vorharz
Motorrad: Mini X (JC34 Custom Facelift)
Reifen: Bridgestone
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
8 mal in 7 Posts
Ich sage mal so:
Es kommt auf deinen Geschmack an.
Und den Geldbeutel

Wenn du Geld hast kannst auch Cartridges nachrüsten. Damit kannst dann ne Fahrleistung haben wie ne Fireblade.

Ich fahre...
-Fireblade Federn Linear (10Nmm)
-Druckstufen-Ventile auf 20kg
-Fuchs Silkolene RSF 15W Füllhöhe: 130mm

Dazu Standard Service..
- Gabelführungen getauscht und per Stahlband-unterfütterung zusätzlich spielminimiert zwecks Verschleißkorrektur (jetzt 1-2/100mm)
- Gabelholme fein poliert (K4000)
- die Dichtungen an der Halteschrauben unten, Gabelstoppel, sowie Gabelsimmering und Staubkappe sowie Springring neu
- Gesamtfederweg von 105 auf ca. 110mm erhöht durch warmsetzen der Anschlagfedern
- neue Vorspannungshülsen angefertigt (150mm) und per Scheiben genau auf 40mm Negativfederweg eingestellt

Das macht mega Fahrwerk (für mein Gewicht)

Original waren es glaub ich nur 7,5Nmm und 15mm Vorspannung

Öl macht Sinn wenn es härter werden soll, Kombination aus Härte und Polster etwas experimentieren...

_________________
Weniger ist mehr: Weniger E-Nummern = Mehr Probleme
!!??


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lineare Gabelfedern Hornet 600
BeitragVerfasst: Do 15. Okt 2020, 05:00 
Offline
Neue/r

Registriert: Di 13. Okt 2020, 14:09
Beiträge: 7
Motorrad: Hornet 600 S
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Super Antwort!

Die Originalfedern fühlen sich auch ganz klar nach 7,5er an... so schrecklich weich ist die Gabel.

Cartridges brauche ich nicht, ist nicht das passende Preis/Leistungsverhältnis.

Einen gewissen Anspruch habe ich schon, so hat doch mein Hauptmopped eine durch Franz Suspension gemachte Gabel und als Federbein fungiert ein Mupo AB1 von Zupin in meinem Moppedheck. Beides zusammen, nebst Motor von Franzen Evolution macht ungemein Spaß. :)

Habe gestern Abend von einem Bekannten erfahren, dass er noch einen Satz CBR Federn hat, sollen 10er sein. Die bekomme ich nächste Woche. :D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Lineare Gabelfedern Hornet 600
BeitragVerfasst: Do 15. Okt 2020, 07:07 
Offline
Aktives Mitglied

Registriert: Mo 25. Nov 2019, 17:56
Beiträge: 95
Wohnort: Vorharz
Motorrad: Mini X (JC34 Custom Facelift)
Reifen: Bridgestone
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
8 mal in 7 Posts
Das klingt schonmal gut.

Zusätzlich würd ich sie Ventile empfehlen, die Kosten 100€ und lassen die Zugstufe einstellen.
Die wie gesagt ordentlich hart zu knallen und sie liegt wie ne 1

Federbein hab ich „nur“ oem Fahrwerk von der z750 drin.

_________________
Weniger ist mehr: Weniger E-Nummern = Mehr Probleme
!!??


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de