Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Mo 13. Jul 2020, 03:31

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2019, 18:24 
Offline
Neue/r

Registriert: Fr 7. Sep 2018, 20:14
Beiträge: 8
Motorrad: Hornet S PC34 Bj.2000
Geschlecht: M
Danke gegeben: 4
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Hallo an die Gemeinde!
Mein Junior hat seit kurzer Zeit Probleme mit seinem Kühlwasser, Ausgleichsbehälter
ist leer und Auspuff qualmt weiß fast dauerhaft. Wasserflecken sind noch nicht gefunden
worden.
Kühler hab ich gerade kontrolliert, ist voll! Ich hab jetzt das Wasser im Ausgleichsbehälter
Nachgefüllt und werde beobachten was weiter passiert.
Gab es hier schon solch Problem bei einer 600ter?

Gruß an alle
Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2019, 18:55 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1943
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 343
Danke bekommen:
368 mal in 328 Posts
Das hört sich nach defekter Kopfdichtung an, wenn sie wirklich weißen (und nicht jahreszeitbedingt hellen) Rauch "ausatmet". Sonderlich häufig tritt das nicht gerade auf. Bei dem Wetter sieht man die Abgase aber viel deutlicher als im Sommer.

Kühlmittel (bitte das passende und im richtigen Verhältnis mit Wasser gemischt) ist ganzjährig nötig, bitte nicht nur Wasser einfüllen.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: Franko23
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2019, 20:20 
Offline
Neue/r

Registriert: Fr 7. Sep 2018, 20:14
Beiträge: 8
Motorrad: Hornet S PC34 Bj.2000
Geschlecht: M
Danke gegeben: 4
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Hallo Micha,
danke für die schnelle Antwort!
Wasser hab ich natürlich nicht sondern vernünftiges Kühlmittel nachgefüllt.
Hast völlig recht, könnte auch gräulich sein, darüber hab ich keine Ahnung
da ich Boxer fahre und dort so etwas nicht auftritt. Verwirrt bin ich da
der Ausgleichsbehälter völlig trocken war. Könnte natürlich auch mangelnde
Pflege der Anlage sein.
Also werde ich mich mal etwas intensiver um die Hornisse kümmern!


Gruß Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mo 25. Nov 2019, 20:52 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1943
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 343
Danke bekommen:
368 mal in 328 Posts
Hallo Frank,
ich würde das nach dem Auffüllen weiter beobachten und gucken, ob wieder etwas fehlt. Beachte bei Kühlmittel die unterschiedlichen Typen (silikatfrei oder -haltig) und füllte immer den schon vorhandenen Typ nach.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2019, 00:03 
Offline
Neue/r

Registriert: Fr 7. Sep 2018, 20:14
Beiträge: 8
Motorrad: Hornet S PC34 Bj.2000
Geschlecht: M
Danke gegeben: 4
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Hallo Micha,
wie kann ich eigentlich erkennen was im Kühlwasser drin ist?
Im Kühler ist die Flüssigkeit grün. Ich hab jetzt von Motul (von
Tante Louise ) die gelbe Flüssigkeit genommen die mit Organisch
und Mineralisch mischbar ist. Silikat ist hier nicht aufgeführt.

Gruß Frank


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 26. Nov 2019, 13:07 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1943
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 343
Danke bekommen:
368 mal in 328 Posts
Wirklich erkennen kann man es mangels Normung nicht, aber meist ist silikatfreie Flüssigkeit eingefüllt. Ich mache mir das ganz einfach und fülle niemals Mittel in Systeme nach, die ich nicht selbst befüllt habe oder sicher das Mittel kenne. Der Inhalt von drei Litern kostet etwa 8-10 Euro, wenn man ablässt und neu befüllt, das ist es mir wert. Dabei nehme ich C12+ oder höher, diese Mittel sind mit anderen Flüssigkeiten sicher mischbar.

Das ist laut Wartungshandbuch alle vier Jahre zu machen, ganz so penibel bin ich nicht. Aber an etwa 100 von 100 Gebrauchtmotorrädern wurde das Mittel noch nie gewechselt, diese 8 Euro hat nie jemand übrig gehabt, selbst wenn Auspuffanlagen und Stylingzubehör für tausende Euro verbaut ist.

Wenn ich eine Gebrauchte kaufe, fliegt das Mittel raus, so, wie auch andere Flüssigkeiten. Ab da weiß ich sicher, was drin ist.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: Franko23
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 6 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de