Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Mi 17. Jul 2019, 12:29

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tankbelüftungsschlauch
BeitragVerfasst: Fr 13. Jul 2018, 18:52 
Offline
Mitglied

Registriert: Mi 6. Sep 2017, 18:12
Beiträge: 41
Motorrad: Hornet 600
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Hallo zusammen,

die Suche habe ich schon bemüht. Allerdings mit mäßigem Erfolg.

Daher kurze Frage.. Wo sollte bei der Hornet PC36/2005 der Tankbelüftungsschlauch verlaufen?
Habe sie gestern von der Werkstatt geholt (wg Reparatur Tankgeber/Schwimmer) und heute Benzingeruch und Tropfen unterm Moped festgestellt. Daraufhin mal die Schläuche angeschaut. Die Tankbelüftung war bei Federbein und Auspuff verlegt, was m.E. nicht korrekt ist.

Lt Reparaturhandbuch verläuft die Belüftung irgendwo an der Seite. Detailliert beschrieben ist es dort allerdings auch nicht.

Kann mir hier jemand weiterhelfen? Hat evtl. jemand ein Bild?

Ebenso erscheint mit der Tank vorne etwas "wackelig". Ist das normal? Hatte da vorher nicht so drauf geachtet.

Vielen lieben Dank!

Viele Grüße


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankbelüftungsschlauch
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 10:53 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10604
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 35
Danke bekommen:
209 mal in 199 Posts
Im originalen Werkstatthandbuch ist bei jedem Modell die Verlegung von Schläuchen und Leitungen dargestellt.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankbelüftungsschlauch
BeitragVerfasst: So 15. Jul 2018, 19:08 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1518
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500S CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 255
Danke bekommen:
267 mal in 238 Posts
Genau wie von Dir beschrieben ist die Belüftung korrekt verlegt -wäre aber völlig egal, denn die hat mit Deinem Problem nichts zu tun. Da gelangt Luft in den Tank, nicht Benzin aus dem Tank. Das ist technisch nicht möglich -es sei denn, das durch den Tank nach unten verlaufende Röhrchen der Belüftung sei gebrochen.

Wenn es nach Benzin riecht usw., dann laufen die Vergaser über. Das geschieht über einen an gleicher Stelle (vor dem Hinterrad) endenden anderen Schlauch, der oben an den Vergasern beginnt.

Der Tank ist vorne in Gummis gelagert, die manchmal bei Reparaturarbeiten verloren gehen. Wackeln tut da nichts, wenn die beiden Gummis da sind.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de