Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Mi 17. Jul 2019, 18:18

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Hornet "stottert" manchmal
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 11:42 
Offline
Neue/r

Registriert: Do 10. Aug 2017, 21:13
Beiträge: 15
Motorrad: Hornet 900
Reifen: Conti RoadAttack 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
2 mal in 1 Post
Liebe Forengemeinde,

vielleicht könnt ihr mir helfen, bevor es zur Werkstatt geht. Meine Hornet 900 stottert manchmal, bzw. zieht nicht immer schön durch und riecht dabei nach Benzin. Ich hab das Gefühl (kann auch gut sein, dass ich mich täusche), dass die Probleme schlimmer werden je wärmer die Maschine wird. Ich dachte da an den Kraftstoffdruckregler, da ja eventuell nicht die richtige Menge Benzin in den Motor kommt. Meine Mitfahrer beschweren sich teilweise über einen starken Geruch nach Benzin, bzw. rieche ich es selber, wenn ich an der Ampel stehe. Der Benzinverbrauch ist denke ich auch an der höheren Grenze (7-8l auf 100km) und macht mir Sorgen.
Also hoher Verbrauch + Geruch nach Benzin + bei Vollgas kleine schwarze Wölkchen könnten welche Ursache haben?

Ich bin wirklich dankbar für jegliche Vorschläge und falls es der Kraftstoffdruckregler sein sollte, wo kann man diesen den am Günstigsten beziehen. :gruebel:

Grüße aus Regensburg
Thomas


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hornet "stottert" manchmal
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 16:19 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Aug 2007, 07:37
Beiträge: 750
Wohnort: Bodensee Westseite
Motorrad: Hornet 900 :-)
Geschlecht: M
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
15 mal in 15 Posts
hört sich nach Druckregler an.
wenn der defekt ist, bekommen zylinder 2 und 3 zu viel Sprit.
Check mal die Zündkerzen.
Ist sie länger gestanden?

Teilenummer ist 16740MCZ013 kostet aber um die 200€
https://zsf-motorrad.de/de/Ersatzteile/ ... EUSE-KOMPL
https://www.kfm-motorraeder.de/cms/orig ... 6740MCZ013

hier günstiger aber lange Wartezeit
https://www.partzilla.com/product/honda/16740-MCZ-013

_________________
AC/DC - LET THERE BE ROCK


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hornet "stottert" manchmal
BeitragVerfasst: Mo 30. Apr 2018, 20:40 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1518
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500S CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 255
Danke bekommen:
267 mal in 238 Posts
Ja, der Druckregler ist wahrscheinlich. Er flutet dann den 2. und 3. Zylinder, was man nicht zu lange ignorieren sollte. Ich habe den Druckregler über www.lo-moto.de bezogen. Volker Lorenz hat gute Preise, muss die Teile aber bestellen, was etwas dauern kann.
Auch Wolfgang Hellemann von www.hondateileguenstig kann ähnlich günstig, aber länger dauernd liefern. Rechne bei beiden mal mit 10 Werktagen und etwa 30% Ersparnis.

Die Hornets sorgen durch den hochgelegten Auspuff generell dafür, dass die Klamotten nach Abgas riechen (600er wie auch 900er), aber eben nicht nach unverbranntem Benzin. Ein realistischer Verbrauch der 9er bei verhaltener Fahrweise liegt unter 6 Liter.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hornet "stottert" manchmal
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 11:27 
Offline
Neue/r

Registriert: Do 10. Aug 2017, 21:13
Beiträge: 15
Motorrad: Hornet 900
Reifen: Conti RoadAttack 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
2 mal in 1 Post
Vielen Dank für die ganzen Tipps Janusz und Flyingbrick. :zustimm:
Hab mir mal den Regler bei Partzilla gekauft und mal sehen wie lange der braucht. Knapp 60€ inkl. Versand sind im Vergleich fast unschlagbar.
Werde in paar Wochen berichte wie es aussieht und bis dahin halt motorradfrei :(
Danke!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hornet "stottert" manchmal
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 11:41 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1518
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500S CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 255
Danke bekommen:
267 mal in 238 Posts
Ja, für knapp 60 Euro inkl. Versand hätte ich den Regler auch da gekauft.
Allerdings sind es 73 Dollar plus 19 Prozent Mwst. bei der langsamsten Versandart, die mit Zollabfertigung rund einen Monat dauert.
Immerhin, dann zahlst Du auch nur 74 Euro -die Hälfte vom günstigsten Preis hier, wenn alles klappt.
Die Ware musst Du dann unter Vorlage der Rechnung bei der Zollabfertigung abholen, was schon mal einen halben Tag dauern kann.

Kurz zum Umbau:
Der Regler sitzt in der Rücklaufleitung, der Spritfluss lässt sich also nicht Abstellen.
Sinnvoll ist es darum, einen hohen Kanister mit Trichter bereit zu halten. Dann kannst Du die Rücklaufleitung abziehen und in den Trichter hängen. Nach dem Tausch kannst Du das Benzin dann wieder in den Tank schütten. Denk an den Ölwechsel und leg die Kerzen trocken, es können erhebliche Mengen Benzin in den Motor gelangt sein.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hornet "stottert" manchmal
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 22:54 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1205
Wohnort: ~Göttingen
Motorrad: SC48
Reifen: Continental RoadAttack 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 188
Danke bekommen:
127 mal in 116 Posts
Flyingbrick hat geschrieben:
Die Ware musst Du dann unter Vorlage der Rechnung bei der Zollabfertigung abholen, was schon mal einen halben Tag dauern kann.


Am besten bei der Bestellung über Partzilla darum bitten, dass die Rechnung aussen am Paket in einer Versandtasche untergebracht wird - dann geht das direkt durch und der Postbote kassiert den Zoll an der Haustür :)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hornet "stottert" manchmal
BeitragVerfasst: Di 1. Mai 2018, 23:21 
Offline
Aktives Mitglied

Registriert: Mi 14. Sep 2016, 11:10
Beiträge: 113
Wohnort: Oberbergischer Kreis
Motorrad: Hornet PC34 ´02/ GG EC300R ´10
Reifen: Conti Road Attack 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 2
Danke bekommen:
6 mal in 6 Posts
vertex hat geschrieben:
Flyingbrick hat geschrieben:
Die Ware musst Du dann unter Vorlage der Rechnung bei der Zollabfertigung abholen, was schon mal einen halben Tag dauern kann.


Am besten bei der Bestellung über Partzilla darum bitten, dass die Rechnung aussen am Paket in einer Versandtasche untergebracht wird - dann geht das direkt durch und der Postbote kassiert den Zoll an der Haustür :)
Leider nicht immer :(

Hatte genau den Fall schon, da hat der Zoll seinen Aufkleber auf den "invoice Enclosed" geklebt und mich anrücken lassen.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Hornet "stottert" manchmal
BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2018, 13:11 
Offline
Neue/r

Registriert: Do 10. Aug 2017, 21:13
Beiträge: 15
Motorrad: Hornet 900
Reifen: Conti RoadAttack 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
2 mal in 1 Post
Wollte mich nach erfolgreichem Tausch nochmal melden. Es war der Druckregler und der Verbrauch und alle anderen Symptome sind verschwunden bzw. wieder im normalen Bereich. :clap:
Der Versand hat mit Zollabwicklung und Lieferung durch den Postboten ca. 3 1/2 Wochen gedauert.
Danke an alle Hinweise und Tipps !!??


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: Flyingbrick, unse
 Betreff des Beitrags: Re: Hornet "stottert" manchmal
BeitragVerfasst: Mo 18. Jun 2018, 14:49 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Di 7. Aug 2007, 07:37
Beiträge: 750
Wohnort: Bodensee Westseite
Motorrad: Hornet 900 :-)
Geschlecht: M
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
15 mal in 15 Posts
Danke für die Rückmeldung :bier:

_________________
AC/DC - LET THERE BE ROCK


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 9 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de