Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Mi 17. Jul 2019, 19:23

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Tankanzeige Hornet PC36
BeitragVerfasst: Sa 16. Sep 2017, 13:37 
Offline
Mitglied

Registriert: Mi 6. Sep 2017, 18:12
Beiträge: 41
Motorrad: Hornet 600
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Hallo zusammen,

fahre eine Hornet PC36, BJ 2005 mit digitaler Tankanzeige.
Wenn ich volltanke, werden 4 Balken angezeigt. Gestern wurden mir
noch 2 Balken angezeigt. Auf einmal ging sie aus und nur nach längerem
Probieren wieder an. Weiterhin waren zwei Balken Tank angegeben.

Dennoch gleichmal zur Tanke. In den Tank haben dann gleich mal ca. 15 L
reingepasst.. -> Folglich ist die Tankanzeige nicht sehr verlässlich..
Kennt jemand das Problem? Ist das normal?

Sollte es irgendwo ersichtlich sein, wenn ich mit der Reserve fahre?
(Benzinhahn hab ich keinen).

Viele Grüße


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige Hornet PC36
BeitragVerfasst: Sa 16. Sep 2017, 13:58 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2582
Motorrad: Hornet 600 PC36 05
Reifen: M7RR
Geschlecht: M
Danke gegeben: 27
Danke bekommen:
146 mal in 137 Posts
Bei vollem Tank sollten sechs Balken angezeigt werden.
Reserve wird angezeigt durch eine durchlaufende Animation der Balken.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige Hornet PC36
BeitragVerfasst: Mo 18. Sep 2017, 14:35 
Offline
Mitglied

Registriert: Mi 6. Sep 2017, 18:12
Beiträge: 41
Motorrad: Hornet 600
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Danke für die Antwort.
Dann scheint bei mir hier was defekt zu sein. Muss dann wohl mal den Händler bzgl Gewährleistung kontaktieren.

Hat noch jemand zufällig eine Idee, was da kaputt sein könnte?
Display scheint in Ordnung, da bei Zündung an alle 6 Balken angezeigt werden.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige Hornet PC36
BeitragVerfasst: Mo 18. Sep 2017, 21:37 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2582
Motorrad: Hornet 600 PC36 05
Reifen: M7RR
Geschlecht: M
Danke gegeben: 27
Danke bekommen:
146 mal in 137 Posts
Wenn das Display beim Test alles zeigt wird wohl am ehesten ein Problem im Bereich des Tankgebers vorliegen.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige Hornet PC36
BeitragVerfasst: Mi 4. Apr 2018, 18:01 
Offline
Mitglied

Registriert: Mi 6. Sep 2017, 18:12
Beiträge: 41
Motorrad: Hornet 600
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Meine Tankanzeige ist nun scheinbar komplett im Eimer; ich fuhr heute eine ganze Weile mit einem Balken. Daraufhin meldete sich die Reserve (alle Balken liefen durch), ich konnte jedoch grad knapp unter 10 L nach tanken (es war auch sichtbar noch Sprit vorhanden). Vollgetankt wurden mir nun 5 Balken angezeigt. Getankt hatte ich, als ich auf dem Moped saß.

Ich war kurz vor der Winterpause wg dem damaligem Problem mit der Anzeige nochmals beim Händler. Die meinten, den Tankgeber "zurecht gebogen" zu haben. Nun scheint die Anzeige aber absolut gar nichts vernünftiges mehr anzuzeigen.

Der Tank der PC36 sollte doch egtl. 17 L fassen?

Wie genau sind eure Tankanzeigen? Es ist zwar nicht so dramatisch; es lässt sich ja gut mit Tageskm-Zähler fahren. Aber nervig ist es schon..


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige Hornet PC36
BeitragVerfasst: Mi 4. Apr 2018, 19:36 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1518
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500S CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 255
Danke bekommen:
267 mal in 238 Posts
Aua. Der hat den Geberarm nachgebogen? Was meint er denn, wie der Geber vorher verbogen wurde? Hast Du 20 Liter in den 17 Liter fassenden Tank gefüllt oder wie verbiegt der sich von allein? :wink:

Hm. Das ist jetzt mindestens Teil Deines Problems. Der Schwimmer war garantiert nicht der Täter, jedenfalls nicht aufgrund eines verbogenen Arms. Möglicherweise ist der Schwimmer schwergängig oder undicht gewesen. Möglicherweise ist auch die Instrumenteneinheit schuld. Aber zusätzlich ist jetzt noch der Arm krumm und man kann wohl kaum genau dieses Verbiegen wieder 1:1 rückgängig machen.

Ich kann es nur von der SC48 sagen (die nur eine Reserveleuchte hat). Da ist der Schwimmer ein langer Metallarm, der in den Tank ragt, und da verbiegt sich sicher nichts, ohne dass den jemand herausnimmt.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige Hornet PC36
BeitragVerfasst: Mi 4. Apr 2018, 20:05 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2582
Motorrad: Hornet 600 PC36 05
Reifen: M7RR
Geschlecht: M
Danke gegeben: 27
Danke bekommen:
146 mal in 137 Posts
Der Tank der PC36 hat zwar auf dem Papier 17l, aber selbst nach längerer Reservefahrt bekommt man nicht mehr als 14 rein.
Ist bekannt, dass ein Teil des Volumens nicht nutzbar ist.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige Hornet PC36
BeitragVerfasst: Mi 4. Apr 2018, 20:15 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1518
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500S CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 255
Danke bekommen:
267 mal in 238 Posts
Ist das echt bei der PC36 immer noch so? :o
Ich hatte das ja mit dem 16-Liter-Tank der PC34 (da muss man nach spätestens 200 km auf Reserve schalten, bekommt dann aber nur 10-11 Liter rein (angegebene Reservemenge: 3 Liter). Da habe ich damals die Info bekommen, dass man deswegen den Tank geändert hätte und ab dem 17-Liter-Tank alles normal wäre.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige Hornet PC36
BeitragVerfasst: Do 5. Apr 2018, 00:01 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2582
Motorrad: Hornet 600 PC36 05
Reifen: M7RR
Geschlecht: M
Danke gegeben: 27
Danke bekommen:
146 mal in 137 Posts
Ja, 20km auf Reserve gefahren, trotzdem nicht mehr als 13,x Liter rein bekommen. Der Tank wird nicht leer.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige Hornet PC36
BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 08:25 
Offline
Aktives Mitglied

Registriert: Fr 15. Mai 2015, 10:46
Beiträge: 149
Wohnort: Salzhemmendorf
Motorrad: PC36 2003, Simson S51
Reifen: Pirelli
Geschlecht: M
Danke gegeben: 7
Danke bekommen:
6 mal in 5 Posts
Gestern hats mich dann auch "erwischt".

Bisher war es immer so, dass die gelbe Tankleuchte anging und ich wusste, jetzt auf Reserve schalten. In der Kurve beim Abbiegen ging sie aus.

Als ich dann auf Reserve gestellt hab und eine Weile orgeln musste, lief sie dann die 30km nach haus ohne Probleme (die Tankleuchte blieb jedoch aus).

Wenn ich mich recht erinnere, ist da eine Art Metall was durch den Kraftstoff gekühlt wird? Muss die Tankleuchte bei Zündung ein als Kontrollleuchte mit aufleuchten?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige Hornet PC36
BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 12:15 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Feb 2018, 11:39
Beiträge: 86
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Motorrad: Honda CB600f Hornet PC34
Reifen: Michelin Pilot Sport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 38
Danke bekommen:
4 mal in 4 Posts
XL2015 hat geschrieben:
Gestern hats mich dann auch "erwischt".

Bisher war es immer so, dass die gelbe Tankleuchte anging und ich wusste, jetzt auf Reserve schalten. In der Kurve beim Abbiegen ging sie aus.

Als ich dann auf Reserve gestellt hab und eine Weile orgeln musste, lief sie dann die 30km nach haus ohne Probleme (die Tankleuchte blieb jedoch aus).

Wenn ich mich recht erinnere, ist da eine Art Metall was durch den Kraftstoff gekühlt wird? Muss die Tankleuchte bei Zündung ein als Kontrollleuchte mit aufleuchten?


Kann man so eine gelbe Tankleuchte bzw Tankanzeige für die PC34 nachrüsten??

_________________
Grüßle, Daniel :moped:
…………………………………………………………………………………………
Mein YouTube Channel: http://www.youtube.com/c/danima/
Mein Instagram: http://www.instagram.com/derdanima


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Tankanzeige Hornet PC36
BeitragVerfasst: Fr 15. Jun 2018, 12:15 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Feb 2018, 11:39
Beiträge: 86
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Motorrad: Honda CB600f Hornet PC34
Reifen: Michelin Pilot Sport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 38
Danke bekommen:
4 mal in 4 Posts
XL2015 hat geschrieben:
Gestern hats mich dann auch "erwischt".

Bisher war es immer so, dass die gelbe Tankleuchte anging und ich wusste, jetzt auf Reserve schalten. In der Kurve beim Abbiegen ging sie aus.

Als ich dann auf Reserve gestellt hab und eine Weile orgeln musste, lief sie dann die 30km nach haus ohne Probleme (die Tankleuchte blieb jedoch aus).

Wenn ich mich recht erinnere, ist da eine Art Metall was durch den Kraftstoff gekühlt wird? Muss die Tankleuchte bei Zündung ein als Kontrollleuchte mit aufleuchten?


Kann man so eine gelbe Tankleuchte bzw Tankanzeige für die PC34 nachrüsten??

_________________
Grüßle, Daniel :moped:
…………………………………………………………………………………………
Mein YouTube Channel: http://www.youtube.com/c/danima/
Mein Instagram: http://www.instagram.com/derdanima


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 12 Beiträge ] 

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de