Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Fr 19. Jul 2019, 07:53

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 6. Sep 2017, 22:00 
Offline
Neue/r

Registriert: So 23. Apr 2017, 21:24
Beiträge: 19
Wohnort: Sinsheim
Motorrad: Honda Hornet 900
Geschlecht: M
Danke gegeben: 12
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Fahre eine Hornet 900 ccm Bj 2003 mit derzeit 28 000 Km.
Habe die Maschine 04/2017 beim Händler gekauft.
Die Maschine fährt sich nach meinem Empfinden super, d.h. sehr leichtes Handling, gute Motorleistung, guter Verbrauch, allso alles OK.
Nun zu meiner Frage: Habe immer das Gefühl als ob die Maschine die Luft beim Beschleunigen durch eine alte Plastik Dose anzieht.
D.h. für mich klingt es beim Beschleunigen immer irgendwie seltsam.
Meine Bitte, wohnt ein Biker mit etwa gleichem Bike in der Umgebung von 74889 Sinsheim und kann sich mein Motorrad einmal anhören?
Bzw. haben Fahrer gleicher Motorräder den gleichen Eindruck und das Geräusch ist völlig normal?
Fahre erst seit ca. 6 Jahren (Renteneintrittsalter) wieder Motorrad und hatte in dieser Zeit schon eine 900 Triumpf, 1300 Yamaha XJR, 1100 BMW Rockster und 1500 Kawasaki VN.
Vom Klang her hatte ich diesen Ton noch nie. Vom Fahrgefühl her ist die Hornet für mich die am besten geeignete Maschine.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 12:24 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10605
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 35
Danke bekommen:
209 mal in 199 Posts
Die 900er klingt serienmäßig schon ein bisschen nach Staubsauger, das könnte also normal sein.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: Sammy
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 17:58 
Offline
Neue/r

Registriert: So 23. Apr 2017, 21:24
Beiträge: 19
Wohnort: Sinsheim
Motorrad: Honda Hornet 900
Geschlecht: M
Danke gegeben: 12
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
O.K dann bin ich ja zufrieden.
Vielen Dank.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 18:47 
Offline
Community-Fan

Registriert: Mi 27. Jul 2011, 11:16
Beiträge: 179
Wohnort: Haan (NRW)
Motorrad: Hornet 900, VF750C Magna
Reifen: T30, Avon Roadrider
Geschlecht: M
Danke gegeben: 2
Danke bekommen:
5 mal in 5 Posts
wenn du das sonore schnorcheln irgendwo bei 3.000-4.000 touren meinst, ist das normal und eigentlich ganz lecker :-)

_________________
Jage nichts, was Du nicht töten kannst :D


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 7. Sep 2017, 21:35 
Offline
Neue/r

Registriert: So 23. Apr 2017, 21:24
Beiträge: 19
Wohnort: Sinsheim
Motorrad: Honda Hornet 900
Geschlecht: M
Danke gegeben: 12
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Ja ist für mich nur im unteren Drehzahlbereich hörbar.
Klingt für mich zwar nicht lecker, eher als ob die Maschine die Luft über einen klapprigen Yoghurtbecher ansaugt.
Aber wenn das keinen Fehler darstellt soll es mich nicht weiter stören.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 13. Sep 2017, 22:26 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1521
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CRF250LA Beta Rev
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 255
Danke bekommen:
268 mal in 239 Posts
Zitat Pressemitteilung 2002:

Zitat:
Ihre Durchzugskraft verdankt die Hornet auch einer magnetbetätigten Klappe im Einlasskanal des großvolumigen Luftfilters, die sich bei niedrigen Motordrehzahlen schließt und damit die Ansaugluftgeschwindigkeit optimiert.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: Sammy
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 18:28 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10605
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 35
Danke bekommen:
209 mal in 199 Posts
Magnet? Der wär mir aufgefallen.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 21:27 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1521
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CRF250LA Beta Rev
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 255
Danke bekommen:
268 mal in 239 Posts
Das hier...?

Bild

Keine Ahnung, ob die das meinen. Das müsste dieses Teil sein:
https://www.cmsnl.com/honda-cb900f-horn ... brYRNFpGUk

Aber wie gesagt, ich habe das so aus der Vorstellung der Hornet.

EDIT: Hier ist das Teil abgebildet. Die Klappe ist aber per Unterdruck gesteuert und der Autor meint, es würde mitnichten Mehrleistung oder Drehmoment bringen, sondern einzig die Lärmemissionen senken. Deshalb raten einige, einfach den Unterdruckschlauch abzuziehen und mit einer passenden Schraube zu verschließen: https://www.aussiestreetbikes.com/index ... ost-420486

Ich war gerade in der Garage; zumindest an meiner Hornet ist das System verbaut. Möglicherweise wird die Klappe zwar per Unterdruck geöffnet, aber per Magnet wieder geschlossen.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 14. Sep 2017, 23:58 
Offline
Master Poster

Registriert: Mo 28. Feb 2011, 09:36
Beiträge: 2325
Motorrad: PC41
Geschlecht: M
Danke gegeben: 29
Danke bekommen:
56 mal in 55 Posts
aka Flap(per) mod.

Flyingbrick hat geschrieben:
... sondern einzig die Lärmemissionen senken.


genau. seinerzeit von einem ehemaligen forumsmitglied bestätigt.

_________________
Never go full retard!


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 07:08 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10605
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 35
Danke bekommen:
209 mal in 199 Posts
Darauf wollte ich hinaus: Die Klappe hängt am Unterdruck.
Und ob Geräusche oder Drehmoment: Das ist (hier) nie definitiv geklärt worden.

Gesendet von meinem Swift 2 X mit Tapatalk

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 10:09 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1521
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CRF250LA Beta Rev
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 255
Danke bekommen:
268 mal in 239 Posts
Na ja, das ist der Text, den Honda dazu schreibt. Übrigens aus dieser Presseerklärung entnommen, die ich (nicht nur für dieses Modell) ganz interessant finde.

Jedenfalls denke ich, dass die Beschreibung des ungeliebten Geräusches ganz gut dazu passt. Ob er dann in Kenntnis der werksseitigen Ursache den Schlauch lässt, wo er ist, oder versuchsweise mal abzieht und verschließt, kann Sammy sich ja überlegen. Ich kann zum Geräusch noch gar nix sagen, ich warte noch auf meinen Druckregler. Vorher werde ich nicht aufs Knöpfchen drücken und somit auch keine Geräusche außer einem leisen Achselzucken machen :nix:

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 12:12 
Offline
Master Poster

Registriert: Mo 28. Feb 2011, 09:36
Beiträge: 2325
Motorrad: PC41
Geschlecht: M
Danke gegeben: 29
Danke bekommen:
56 mal in 55 Posts
@Alrik: pierre/mücke sollte es wissen. :gruebel:

_________________
Never go full retard!


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 15. Sep 2017, 19:42 
Offline
Neue/r

Registriert: So 23. Apr 2017, 21:24
Beiträge: 19
Wohnort: Sinsheim
Motorrad: Honda Hornet 900
Geschlecht: M
Danke gegeben: 12
Danke bekommen:
1 mal in 1 Post
Werde mich hüten einen Schlauch abzuziehen.
Mein technisches Wissen ist zu begrenzt um technische Veränderungen am Motor oder Ansaugtrakt vorzunehmen.
Da einige Fahrer der 900er Hornet dieses Geräusch als modelltypisch einstufen werde ich dies akzeptieren.

Danke allen für Ihre Ratschläge und wünsche noch eine tolle Restsaison.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: Flyingbrick
BeitragVerfasst: Sa 16. Sep 2017, 12:10 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jan 2008, 13:50
Beiträge: 2779
Wohnort: hammurch - zornig919LKM
Motorrad: cb250g z50a xv1900 zxr400race
Reifen: R10, z8i
Geschlecht: M
Danke gegeben: 29
Danke bekommen:
83 mal in 67 Posts
Tröste dich,
Die ings bauen echt lustige sache ...

Die klappe is nur für oder gegen lärm...
Was iwie absurd is, so leise wie die sc is...

Der schlauch kann ohne bedenken abgezogen oder die komplette klappe weggesägt werden !

Auf der renne fahr ich komplett ohne klappe , quäl meinen motor mit dauuerotem bereich....
Das schadet ihm n keinster weise !
Die klappe macht nur das loch kleiner, damit weniger getäusch entweichen kann...

Flap mod

Halt...

Ergo, der schlauch is obsolet ! ;)

_________________
wenn ich weniger als 7liter auf 100km verbrauche, dann schäm ich mich ! Rekord z.Zt. bei 16liter super+ auf 100km in Oschersleben
Bild
Ps: am 8.4.16 verreckt und zurückgeholt worden. Stuss und Schreibfehler gehören seit dem dazu, ich bin froh, dass ich überhaupt wieder schreiben kann !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 16. Sep 2017, 12:33 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10605
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 35
Danke bekommen:
209 mal in 199 Posts
Cartman hat geschrieben:
@Alrik: pierre/mücke sollte es wissen. :gruebel:

Bei allem Respekt vor Pierre: Es is weder Motorenentwickler noch arbeitet er bei Honda im Werk. Für die Klappe gibt's in der Theorie gute Gründe bzgl. Krach oder Ansaugoptimierung, beides ist denkbar, gleichzeitig oder einzeln. Wir wissen es nicht. Meine Vermutung geht auch eher Richtung Geräusch (weil eher last- und weniger drehzahlabhängig und weil es keine gut erkennbare Ansaugwegverkürzung bei hohen Drehzahlen darstellt). Aber auch das ist eine Vermutung, ich hab das Ding nicht gebaut.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 19 Beiträge ]  Gehe zu Seite 1, 2  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de