Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Mi 23. Okt 2019, 01:57

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung ändern an 900er
BeitragVerfasst: So 6. Dez 2009, 19:31 
Offline
Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Sa 31. Okt 2009, 22:41
Beiträge: 38
Wohnort: WIEN 18
Motorrad: hornet 900
Reifen: schnell ab
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
Bild Danke du hast mir sehr geholfen ! mfg aus WIEN :bier:

_________________
A C A B


Zuletzt geändert von fredi am Di 8. Dez 2009, 20:45, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung ändern an 900er
BeitragVerfasst: So 6. Dez 2009, 21:00 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2004, 11:59
Beiträge: 18229
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: Yamaha MT-09 Tracer + XTZ 750
Geschlecht: M
Danke gegeben: 488
Danke bekommen:
182 mal in 140 Posts
fredi hat geschrieben:
vo. 1zahn weniger ,muss ich die kette kürzen ???

Om man "muss" weiß ich nicht, aber meine HH hat die neue Kette um (besagte) 2 Glieder gekürzt, als der ketten- und Übersetzungswechsel anstand. :ja:
Sonst ist man beim Nachspannen wohl relativ schnell hinten am Ende...

_________________
Bild - aktualisiert: 11.10.2019
IfHH #681 - Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung ändern an 900er
BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2009, 09:31 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jan 2008, 13:50
Beiträge: 2779
Wohnort: hammurch - zornig919LKM
Motorrad: cb250g z50a xv1900 zxr400race
Reifen: R10, z8i
Geschlecht: M
Danke gegeben: 29
Danke bekommen:
83 mal in 67 Posts
sacht ma männers,

warum und wieso verkürzt ihr alle eure übersetzung ?
wenn ich mir den spass mache und meine sc48 an der start linie WIRKLICH volles rohr losjage, hab ich wahrlich mühe den hobel vorne auf der strasse zu halten. (also drehzahl hoch und auf der kupplung "gasgeben" )
noch kürzer übersetzt bekomme ich die kraft nicht doch gar nicht mehr auf die strasse ...

der motor schiebt doch über 8k schon an, als gäbe es kein morgen.
wozu noch mehr, wenn ich es eh nicht abrufen kann ?

gruß von
docp

_________________
wenn ich weniger als 7liter auf 100km verbrauche, dann schäm ich mich ! Rekord z.Zt. bei 16liter super+ auf 100km in Oschersleben
Bild
Ps: am 8.4.16 verreckt und zurückgeholt worden. Stuss und Schreibfehler gehören seit dem dazu, ich bin froh, dass ich überhaupt wieder schreiben kann !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung ändern an 900er
BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2009, 10:31 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: So 22. Nov 2009, 14:28
Beiträge: 752
Wohnort: Berlin
Motorrad: SC48
Reifen: PiPo´s
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
0 mal in 0 Post
@DocP
Najaaaa.....grundsätzlich ist ja "lieber Haben als Brauchen" ein vielbesagter Spruch in meinem Leben.....grundsätzlich hast du aber natürlich recht :D
Ich stelle mir die Frage, ob man es denn unbedingt braucht? wenn man nicht gerade 1/8 meile fährt, ist man doch in der Stadt eh schneller beim Ampelstart als die meisten :naughty:

_________________
Bild


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung ändern an 900er
BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2009, 10:51 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jan 2008, 13:50
Beiträge: 2779
Wohnort: hammurch - zornig919LKM
Motorrad: cb250g z50a xv1900 zxr400race
Reifen: R10, z8i
Geschlecht: M
Danke gegeben: 29
Danke bekommen:
83 mal in 67 Posts
Zerberus hat geschrieben:
.... ist man doch in der Stadt eh schneller beim Ampelstart als die meisten :naughty:

E X A C T A M U N D O :sagrin:

was ich schon alles ins nirvana gejagt habe is einfach nur geil....
ich grins mnir immernoch einen, da ich ja meine sc48 damals fast blind gekauft habe.

den hocker also einfach gekauft, weil mir das konzept zusagte und ich eh immer ein fan der 900rr motoren war - und ne blade war mir einfach zu dolle - ich wollte doch eh ruhiger werden ... :D
ich weiss noch, wie ich lachen musste:
nach ein wenig lesen habe ich damals festgestellt dass es sich bei der nisse um einen "tourensportler" handelt.
zufrieden also draufgesetzt und mal geschaut, was denn so'n tourer heutzutage so zustande bringt.
ab auffe autobahn, alles warmfahren und nen rastplatz suchen

nee, nicht zum pause machen
zum 1/4 meile testen ! :sagrin:

also ab auf die beschleunigungsspur
anhalten
nach hinten checken
nach vorne checken
nix hinten
nix vorne
also rechts auffe bremse
und links die eisenkralle vorbereiten
den linken zeiger auf 9K
druckpunkt
BREMSE AUF UND AB DAFÜR

ich weiss noch wie heute
welches wort in meinem kopf sich ausbreitete
als kraftschluss bei 9000 anlag

na wer weiss es ?
buler ?

stimmt




MAAAAAAAAAMAAAAAAAAAAAAAA!!!!!!!

als mir klar wurde, dass bei volldampf kuppeln einfach mal rein vom festhalten her ausfällt
hab ich nur noch gelacht

soso
du bist also ein tourer
ja nee
is klar ! ? !



haste fein gemacht, kleine nisse
du bist kein wolf im schafspelz
du bist einfach ne kleine linke fiese zicke
wenn du bei jedem ampelstart
den joguhrtbechern deine piefig singenden endrohre zeigst
und am nächsten tag
ganz schwiegermutterkonform
auf reh-auge machst

ich hab dich lieb
du alte wildsau !



großer gruß
vom zufriedenen
docp

_________________
wenn ich weniger als 7liter auf 100km verbrauche, dann schäm ich mich ! Rekord z.Zt. bei 16liter super+ auf 100km in Oschersleben
Bild
Ps: am 8.4.16 verreckt und zurückgeholt worden. Stuss und Schreibfehler gehören seit dem dazu, ich bin froh, dass ich überhaupt wieder schreiben kann !


Zuletzt geändert von DocP am Mo 7. Dez 2009, 16:37, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung ändern an 900er
BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2009, 11:27 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Dez 2006, 21:01
Beiträge: 5817
Wohnort: Österreich
Motorrad: PC36 / BJ05 / schwarz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
4 mal in 4 Posts
Alles schön und gut, aber mehr Bums von unten geht immer. :naughty:

_________________
IfHH #730


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung ändern an 900er
BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2009, 11:50 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mi 17. Apr 2002, 23:59
Beiträge: 2255
Wohnort: Ruhrgebiet
Motorrad: SC 48
Reifen: Metzeler Z8i
Danke gegeben: 3
Danke bekommen:
2 mal in 2 Posts
Ich finde auch das sie mit der anderen Übersetzung aus allen Gängen besser zieht, der erste ist mir dabei relativ egal. Aber der Durchzug auf allen Gängen wird ja auch verbessert, sie ist einfach zu Lang übersetzt finde ich.

Ich bin hoch zufrieden mit den drei Zähnen hinten mehr. :dance:

_________________
Wer braucht schon ne Sig.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung ändern an 900er
BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2009, 12:24 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2004, 11:59
Beiträge: 18229
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: Yamaha MT-09 Tracer + XTZ 750
Geschlecht: M
Danke gegeben: 488
Danke bekommen:
182 mal in 140 Posts
Raziel hat geschrieben:
Aber der Durchzug auf allen Gängen wird ja auch verbessert, sie ist einfach zu Lang übersetzt finde ich.

Eigentlich ist sie schon sehr passend übersetzt, dreht ja im Prinzip alle Gänge sauber aus. :ja:
Aber ist natürlich richtig, mit kürzerer Übersetzung ist das Drehzahlniveau insgesamt etwas höher und somit hat sie bei gleichem Tempo im selben Gang natürlich mehr Schmackes. :D

Vmax ist mir persönlich auch ziemlich wurscht, daher macht es mir auch nix aus, wenn sie nun bei 215 in den roten Bereich rennt....
Wenn ich wirklich (sehr, sehr selten) mal BAB fahre sind das a) in der Regel nur kurze Überbrückungsstücke und b) fahre ich die eher im moderateren Tempo. ;)

_________________
Bild - aktualisiert: 11.10.2019
IfHH #681 - Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung ändern an 900er
BeitragVerfasst: Mo 7. Dez 2009, 16:42 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jan 2008, 13:50
Beiträge: 2779
Wohnort: hammurch - zornig919LKM
Motorrad: cb250g z50a xv1900 zxr400race
Reifen: R10, z8i
Geschlecht: M
Danke gegeben: 29
Danke bekommen:
83 mal in 67 Posts
dmxforever hat geschrieben:
Alles schön und gut, aber mehr Bums von unten geht immer. :naughty:


wohl wahr

aber

WOZU ?

unter 6000 is doch eh nur standgas :nix:
:smoke2:

_________________
wenn ich weniger als 7liter auf 100km verbrauche, dann schäm ich mich ! Rekord z.Zt. bei 16liter super+ auf 100km in Oschersleben
Bild
Ps: am 8.4.16 verreckt und zurückgeholt worden. Stuss und Schreibfehler gehören seit dem dazu, ich bin froh, dass ich überhaupt wieder schreiben kann !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung ändern an 900er
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2009, 13:57 
Offline
Super Poster
Benutzeravatar

Registriert: Sa 19. Jul 2008, 16:58
Beiträge: 647
Wohnort: Lünen/Bochum
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
2 mal in 1 Post
DocP hat geschrieben:
dmxforever hat geschrieben:
Alles schön und gut, aber mehr Bums von unten geht immer. :naughty:


wohl wahr

aber

WOZU ?

unter 6000 is doch eh nur standgas :nix:
:smoke2:



Du sprichst ein wahres Wort gelassen aus...!

Aber mich wundert es dass es anscheinend hier völlig normal ist die übersetzung zu ändern...
Möchte ja nicht wie der Pastor klingen, aber mit der Betriebserlbaubnis war es dass dann doch oder?

Wenn die Betriebserlaubnis dann wirklich weg sein sollte, dann muss ich DocP nochmal ausdrücklich zustimmen. Weil nur weil es "ganz praktisch" ist und man "nie genug bums untenrum haben kann" - das wären für mich keine Gründe ohne Versicherung zu fahren, weil es ja nicht ist, als ob man ansonsten schleichen würde...


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung ändern an 900er
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2009, 13:59 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10673
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 37
Danke bekommen:
222 mal in 212 Posts
Mit ein Grund, warum ich mir dieses "Tuning" ganz gut verkneifen kann.

Wobei Zähne eher bei Mofas gezählt werden, wenn mal kontrolliert wird oder es gekracht hat.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung ändern an 900er
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2009, 15:13 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jan 2008, 13:50
Beiträge: 2779
Wohnort: hammurch - zornig919LKM
Motorrad: cb250g z50a xv1900 zxr400race
Reifen: R10, z8i
Geschlecht: M
Danke gegeben: 29
Danke bekommen:
83 mal in 67 Posts
;)

denn mal ehrlich
wer "auf bumms von unten" steht, sollte keine nisse fahren sondern eher so was wie die Vmax biturbo von MAB oder ne rocket turbo von MAB.

allein das kolben/hub verhältniss sagt doch klipp und klar : DREH MICH DU SAU !! mehr kurzhuber geht doch kaum noch...
und das ganze mit einer echt schönen leistungsentfaltung und ausreichend langem "leistungsdach" - getriebe schön kurz und passt auch super, dass mann die ganze zeit mit >85% der maximalleistung unterwegs ist.
ich schnall es einfach nicht, mein hocker geht derart böse nach vorne, wenn ich dann mal im bereich der max leistung unterwegs bin ! soll heissen jeden gang in den begrenzer jagen und sofort ohne kuppeln weiter, der hahn bleibt im anschlag !
ich sach ja:
statt ritzelwerkgebastel;
einfach mal bei knapp 100 in den 2ten schalten, ausscheren und dann auf der schleifenden kupplung so richtigvollgas geben.
ich vermute, dass die meisten "verkürzer" DAS bisher noch gar nicht kennen, geschweige denn gemacht haben.
anders kann ich mir das einfach nicht erklären.
die nisse schiebt doch genau so übel an wie ne 180PS-blade zwischen 60 und 160 ! ich meine, WAS DENN NOCH ?
is doch schon schon das volle inferno, wenn mann sie denn mal treibt...
und das ganze ist auch noch legal !!

koppschüttel

gruß von
docp

_________________
wenn ich weniger als 7liter auf 100km verbrauche, dann schäm ich mich ! Rekord z.Zt. bei 16liter super+ auf 100km in Oschersleben
Bild
Ps: am 8.4.16 verreckt und zurückgeholt worden. Stuss und Schreibfehler gehören seit dem dazu, ich bin froh, dass ich überhaupt wieder schreiben kann !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung ändern an 900er
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2009, 15:28 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 1. Dez 2006, 21:01
Beiträge: 5817
Wohnort: Österreich
Motorrad: PC36 / BJ05 / schwarz
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
4 mal in 4 Posts
DocP hat geschrieben:
denn mal ehrlich
wer "auf bumms von unten" steht, sollte keine nisse fahren sondern eher so was wie die Vmax biturbo von MAB oder ne rocket turbo von MAB.

Ich, ich, ich. Ich steh auf Bums von unten, ABER man sollte mit dem Teil auch in Kurven noch Spass haben können. Sprich bei mir wird's irgendwann eine Supermoto (1- oder 2-Zyl.) oder 'ne Nackte (2-Zyl.). :love:

DocP hat geschrieben:
die nisse schiebt doch genau so übel an wie ne 180PS-blade zwischen 60 und 160 ! ich meine, WAS DENN NOCH ?
is doch schon schon das volle inferno, wenn mann sie denn mal treibt...

Deinen Enthusiasmus in allen Ehren, aber die 9er Hornet so darzustellen, als wär sie das Über-Drüber-Bike, ist auch Blödsinn. :wink:

_________________
IfHH #730


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung ändern an 900er
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2009, 15:31 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2004, 11:59
Beiträge: 18229
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: Yamaha MT-09 Tracer + XTZ 750
Geschlecht: M
Danke gegeben: 488
Danke bekommen:
182 mal in 140 Posts
DocP hat geschrieben:
einfach mal bei knapp 100 in den 2ten schalten, ausscheren und dann auf der schleifenden kupplung so richtigvollgas geben. [...] koppschüttel

Dann schüttel ich mal gepflegt zurück....! :laugh:

Es kann ja jeder machen/lassen was man so will, aber warum sollte man nicht für seinen Einsatzzweck (bei mir: Landstraße) die Übersetzung optimieren?
Ich könnte natürlich auch die obersten 4 Gänge "demontieren", weil nach dem immer >85% Max-Leistung benötige ich die dann für meinen Einsatzweck ja eh gar nicht mehr.... ;)

_________________
Bild - aktualisiert: 11.10.2019
IfHH #681 - Fragen gehören ins Forum und nicht in mein Postfach!


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Übersetzung ändern an 900er
BeitragVerfasst: Di 8. Dez 2009, 19:27 
DocP hat geschrieben:
;)
die nisse schiebt doch genau so übel an wie ne 180PS-blade zwischen 60 und 160 ! ich meine, WAS DENN NOCH ?

Hast du bei ner Blade im 2ten schon mal den Hahn durchgezogen? Ich hab mir das erste mal fast in die Hose geschissen und ich hab den Gasgriff nich mal am Anschlag gehabt...

Bei dem Übersetzungsgebastel halt ich mich auch raus, es gibt Bikes da machts einfach Sinn (VTR z.B.) weil der erste Gang sonst viel zu lang übersetzt ist, ansonsten... wer will der will...


Nach oben
  
Mit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 66 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3, 4, 5  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de