Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Sa 27. Feb 2021, 02:11

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1818 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 118, 119, 120, 121, 122
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Frage des Tages
BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2020, 15:06 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 4. Dez 2017, 13:05
Beiträge: 152
Wohnort: Wien
Motorrad: PC34
Reifen: Sport Attack 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 0
Danke bekommen:
32 mal in 31 Posts
Klingt so als wäre eine Tauchpumpe mit Schwimmerschalter das Einfachste.

Die Tauchpumpe so in die Zisterne hängen oder stellen, dass der Schwimmerschalter einschaltet bevor die Zisterne überläuft.

Bei der Integration in die bestehende Bewässerung sind dann 2 Rückschlagklappen erforderlich und Strom ist auch notwendig.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage des Tages
BeitragVerfasst: Fr 10. Jul 2020, 19:23 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10959
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 40
Danke bekommen:
256 mal in 244 Posts
Ja, so ungefähr. Ich wollte nur nicht gerne eine zweite Pumpe anschaffen.
Was schon da ist: Eine Zisterne mit automatischer Pumpe, die läuft also, wenn der Druck im Schlauch abfällt. Ein Überlauf ist nicht möglich, weil ich dafür den ganzen Hof wieder aufreißen müsste, um ein Rohr mit Gefälle in Richtung Kanalanschluss zu legen, ist also keine Option.
Was mir vorschwebt: Ich baue einen Schwimmerschalter ein, der "Hochwasser" signalisiert, das wäre dann das Signal an die Bewässungerungssteuerung, ein bestimmtes Ventil zu öffnen, das dann den Schlauch freigibt, der das Wasser Richtung Garagendach pumpt (von dort kann es in die andere Zisterne laufen, die hat einen Überlauf mit Kanalanschluss.
Von Gardena gibt's Steuerungen, die mit 24 V Ventile schalten, aber ich find nicht raus, ob man denen den Schwimmerschalter schmackhaft machen kann. :nix:

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Frage des Tages
BeitragVerfasst: Sa 11. Jul 2020, 01:16 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10959
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 40
Danke bekommen:
256 mal in 244 Posts
Mittlerweile ist folgende Idee gereift:
Ich baue eine Ventilbox ein, eins der Ventile ist für den Überlauf gedacht, die Steuerung erfolgt abseits und rein elektrisch. Die Bewässerungssteuerung kriegt vom Netzteil 24 V, das Kabel hack ich durch, zweige die Spannung ab und gehe über einen Schwimmerschalter (Schließer) und hänge da das o.g. Ventil dran. Fertig.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1818 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 118, 119, 120, 121, 122

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de