Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Do 22. Okt 2020, 19:41

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23436 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 1559, 1560, 1561, 1562, 1563  Nächste
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentar zum Tag
BeitragVerfasst: So 23. Aug 2020, 23:35 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10925
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 39
Danke bekommen:
250 mal in 239 Posts
Ich bin ja der Meinung, dass sich heutzutage handelsübliche Geräte (Kaffeemaschinen, Rasierapparate, Schmutzwasserpumpen, Rotorstriegel, Tunnelbohrgeräte, etc.) intuitiv bedienen lassen müssen. Aber das Leben straft mich Lügen:
Freund von mir hat sich für seine Firma als Lastesel einen Renault Kangoo gekauft. Wollte er, war mit dem Vorgänger schon sehr zufrieden, der Neue hat halt zu viel Ausstattung, die er gar nicht wollte (Klimaanlage z.B.), aber das soll jetzt hier nicht das Thema sein.
Er war heute bei mir und irgendwie kamen wir auf das Thema Radio und da fiel ihm ein, dass er mich mal fragen wollte, ob ich mal nach seinem Autoradio gucken könnte, das wär vielleicht digital, der Empfang wär dauernd weg. Also hab ich mir das angeschaut. Und ich stelle fest: Ja, das ist wohl digital, dein Radio hat offensichtlich DAB, aber das kann man ja bestimmt auch auf UKW stellen.
Diese erste Hürde hatte ich "schon" so nach ca. 10 min genommen. Aber was dann folgte, spottet jeder Beschreibung. Wir kamen nämlich auf die vollkommen wahnwitzige Idee, nicht mehr Bayern3 hören zu wollen. Aber keine Chance. Ich hab ne Senderliste gefunden, hab hr3 rausgesucht und meine Wahl bestätigt aber das wurde von dieser Maschine geflissentlich ignoriert. Man kann dort auch auf einer eingeblendeten Frequenzskala den Sender selbst raussuchen, aber auch da durften wir zwar am Mäusekino interessante Darstellungen erleben, aber der Ton kam weiterhin von Bayern3. Zurückwechseln zu DAB ging dann übrigens auch nicht mehr. Nach ungefähr einer Dreiviertelstunden haben wir das Projekt aufgegeben.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentar zum Tag
BeitragVerfasst: Mo 24. Aug 2020, 00:30 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2835
Motorrad: MV Agusta Brutale 1090 RR
Reifen: M7RR
Geschlecht: M
Danke gegeben: 31
Danke bekommen:
180 mal in 167 Posts
Echte Männer lesen keine Anleitungen :nix:


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentar zum Tag
BeitragVerfasst: Mo 24. Aug 2020, 08:03 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10925
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 39
Danke bekommen:
250 mal in 239 Posts
Richtig. Aber an dieser hochkomplexen Aufgabe sind wir echt kläglich gescheitert.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentar zum Tag
BeitragVerfasst: Mo 24. Aug 2020, 08:34 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2004, 11:59
Beiträge: 18280
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: Yamaha MT-09 Tracer + XTZ 750
Geschlecht: M
Danke gegeben: 500
Danke bekommen:
191 mal in 147 Posts
Heute bekomme ich etwas Neues zum Testen auf den Hof gestellt! :D
Nach 4 amerikanischen Modellen gibt es nun mal was aus Bella Italia. 8)

Ich freue mich auf die Moto Guzzi V85 TT Travel.

Bild

_________________
Bild

-> zuletzt aktualisiert am: 22.10.2020


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentar zum Tag
BeitragVerfasst: Di 1. Sep 2020, 17:53 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Mai 2010, 19:31
Beiträge: 4130
Wohnort: GM/OÖ
Motorrad: KTM 690 SMC R
Reifen: Conti Sport Attack 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 8
Danke bekommen:
177 mal in 135 Posts
Wird zwar vermutlich eh niemanden wirklich betreffen, aber die Server, auf denen die Hornet-Home-Seiten laufen, werden in der Nacht von 22.9. auf 23.9. mal ein wenig offline sein: https://twitter.com/ubernauten/status/1 ... 7550345218
Das Rechenzentrum wird abgerissen und der Provider übersiedelt das Blech in ein anderes RZ. Drückt die Daumen dass niemand den Storage fallen lässt :D

_________________
KTM - Ready to repair :D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentar zum Tag
BeitragVerfasst: Di 1. Sep 2020, 18:03 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1753
Wohnort: Northeim
Motorrad: SC48 + SC35
Reifen: Continental RA3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 311
Danke bekommen:
201 mal in 187 Posts
Mh... mich würde es betreffen, wenn ich meinen Kram noch auf u6 hätte. Hab aber schon ewig keine u6 mehr - alles auf u7 gepackt und kann's durchaus empfehlen :zustimm:

Man müsste sich mal nen lokalen Docker Server aufsetzen um Discourse zu installieren und dann schauen, ob man das von dort zu nem uberspace migrieren kann. Schiebe das aber selbst schon ewig vor mir her und weiss nichtmal, ob u7 die Anforderungen erfüllt :gruebel:

phpBB ist irgendwie ne Technoleiche - schaue schon länger hier und da nach ner vernünftigen Forensoftware, bin bisher aber mit nichts so wirklich zufrieden. Hast du schonmal geschaut oder ne Idee, was du gern hättest, wenn es einfach zu migrieren wäre?


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentar zum Tag
BeitragVerfasst: Di 1. Sep 2020, 20:29 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2835
Motorrad: MV Agusta Brutale 1090 RR
Reifen: M7RR
Geschlecht: M
Danke gegeben: 31
Danke bekommen:
180 mal in 167 Posts
thalys hat geschrieben:
Heute bekomme ich etwas Neues zum Testen auf den Hof gestellt! :D
Nach 4 amerikanischen Modellen gibt es nun mal was aus Bella Italia. 8)

Ich freue mich auf die Moto Guzzi V85 TT Travel.

Bild

Sieht aus wie ne BMW GS mit verbogenem Motor.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentar zum Tag
BeitragVerfasst: Di 1. Sep 2020, 21:18 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Fr 14. Mai 2010, 19:31
Beiträge: 4130
Wohnort: GM/OÖ
Motorrad: KTM 690 SMC R
Reifen: Conti Sport Attack 3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 8
Danke bekommen:
177 mal in 135 Posts
vertex hat geschrieben:
Hast du schonmal geschaut oder ne Idee, was du gern hättest, wenn es einfach zu migrieren wäre?

Nö - habe hornet-home schon Ende letzten Jahres an meine Admin-Nachfolger übergeben und muss mich auch ansonsten um keine Foren kümmern, daher beschäftigt mich das nicht mehr.
Für hier wäre es vermutlich am einfachsten eine der neueren phpBB-Versionen zu nehmen. So spart man sich zumindest die Datenmigration. Aber auch das ist ja nicht ganz ohne, zumindest vom Versionsstand dieses Forums aus.

_________________
KTM - Ready to repair :D


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentar zum Tag
BeitragVerfasst: Di 1. Sep 2020, 23:42 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Fr 16. Mär 2007, 23:05
Beiträge: 10925
Wohnort: Höchst i. Odw.
Motorrad: CB900F3/CX500/CB-1/CY50/F700
Reifen: Z8i M/O
Geschlecht: M
Danke gegeben: 39
Danke bekommen:
250 mal in 239 Posts
Dass da keiner mehr Bock hat, was auf den Stand zu bringen, ist ja jetzt auch keine wirkliche Neuigkeit. Aber dass man das so lange noch krampfhaft am Leben hält, finde ich schon erstaunlich.

_________________
Das Leben ist kein Ponyschlecken.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentar zum Tag
BeitragVerfasst: Mi 2. Sep 2020, 08:07 
Offline
Forums-Institution
Benutzeravatar

Registriert: Do 28. Okt 2004, 11:59
Beiträge: 18280
Wohnort: Bielefeld
Motorrad: Yamaha MT-09 Tracer + XTZ 750
Geschlecht: M
Danke gegeben: 500
Danke bekommen:
191 mal in 147 Posts
derpinguin hat geschrieben:
Sieht aus wie ne BMW GS mit verbogenem Motor.

Das ist die mit dem straffen Motor! Die BMW-V2 sind über die Jahrzehnte so schlapp geworden, dass sie müde runter hängen und deshalb zu Boxern wurden. :razz:
Aber die Guzzi ist ein richtig feines Tourenmopped. Der Motor ist aber in der Tat der Schwachpunkt, wenn man es so nennen will. Nicht wirklich schlecht, aber halt noch nicht auf Augenhöhe mit der Konkurrenz.

Alrik hat geschrieben:
Dass da keiner mehr Bock hat, was auf den Stand zu bringen, ist ja jetzt auch keine wirkliche Neuigkeit. Aber dass man das so lange noch krampfhaft am Leben hält, finde ich schon erstaunlich.

Der ursprüngliche Admin wollte das vor Jahren auch so machen. Er schlug einen kompletten "Umzug" bzw. weiterführen bei FB vor. Wurde dann aber abgelehnt, weil eben viele dort nicht sind und auch nicht hin wollen. Abgesehen natürlich vom Verlust der ganzen Altdaten.
Seitdem wird es hier halt irgendwie mit minimalem Aufwand am Leben gehalten...

_________________
Bild

-> zuletzt aktualisiert am: 22.10.2020


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentar zum Tag
BeitragVerfasst: Do 3. Sep 2020, 12:22 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1753
Wohnort: Northeim
Motorrad: SC48 + SC35
Reifen: Continental RA3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 311
Danke bekommen:
201 mal in 187 Posts
Hab mich von nem Mechaniker bequatschen lassen. Der meinte er würde nur noch vollsynthetisches 15W50 in die Moppeds kippen - wär supi, die Motoren würden sanfter laufen, geschmeidiges Schalten etcpp. Dachte ich mir okay, 66€ für das Experiment kannste mal verbrennen - also hab ich MOTUL 300V in meine Amsel gekippt. Muss ja sagen, dass ich die grüne Suppe ziemlich witzig fand.

Ergebnis des Experiments ist allerdings, dass sich der Motor direkt nach dem Start anhört als würde man einen Sack voll 17er Nüsse schütteln und insgesamt kommts mir so vor, als hätte ich da Honig eingefüllt - auch schalten geht irgendwie eher schwer und behebig ::- besonders im Vergleich zur Nisse :lol:

Also kommt die Soße wieder raus und zurück zum Status Quo. Leider kommt bei der og Einschätzung erschwerend hinzu, dass ich nach der ersten Probefahrt statt des (vor der linken Fußraste liegenden :roll2: ) Ständernupsis den Schalthebel erwischt und im Stand ohne Kupplung den ersten Gang reingeballert hab - ich hoff der Sack Nüsse sind nicht die Zähne vom Getriebe :oops: :D

Soll kein neuer Ölfred werden, darum hier nur mal als Kommentar zwecks allgemeiner Belustigung als Demonstration wie dumm ich bin ;) :laugh:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentar zum Tag
BeitragVerfasst: Do 3. Sep 2020, 19:16 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2835
Motorrad: MV Agusta Brutale 1090 RR
Reifen: M7RR
Geschlecht: M
Danke gegeben: 31
Danke bekommen:
180 mal in 167 Posts
15w50 ist ja schon ne recht zähe Sache. Ob das wirklich beim Kaltstart ausreichend überall schmiert würde ich bezweifeln. „Ein Mechaniker“ wäre für mich jetzt auch nicht die Instanz, die die Ingenieure des Herstellers übertrumpft.

Allerdings glaube ich auch nicht, dass du dir in der Kürze der Zeit damit was zerstört hast. Außer natürlich es wären wirklich Zähnchen fliegen gegangen.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentar zum Tag
BeitragVerfasst: Fr 4. Sep 2020, 00:20 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1753
Wohnort: Northeim
Motorrad: SC48 + SC35
Reifen: Continental RA3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 311
Danke bekommen:
201 mal in 187 Posts
Ajo - bei unserem Klima liegen beide Temperaturbereiche im Rahmen und höhere Viskosität = sanfter ergab auch irgendwie Sinn - außerdem wird die Amsel immer ziemlich warm, also dacht ich könnte passen.

Er meinte seine Kunden finden's geil :nix: aber naja... ich find's kacke :D

10W-40 ist bereits bestellt - Suppenwechsel ist ja zum Glück kein Akt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentar zum Tag
BeitragVerfasst: Fr 4. Sep 2020, 01:51 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2835
Motorrad: MV Agusta Brutale 1090 RR
Reifen: M7RR
Geschlecht: M
Danke gegeben: 31
Danke bekommen:
180 mal in 167 Posts
So funktioniert Öl nicht. Wenn du Honig in die Kiste füllst, die nicht für Honig designed ist, dann werden Lager und feine Kanäle nicht richig geschmiert, bis das Öl auf Temperatur ist. Außerdem ist Öl nicht nur Schmier-, sondern auch Kühlmittel. Wenn das nicht ausreichend gut gepumpt werden kann, dann leidet auch die Kühlung. Am besten fährt man damit, wenn man sich an die Spezifikation des Herstellers hält, wenn man nicht einen sehr guten Grund hat davon abzuweichen, wie zum Beispiel einen umgebauten Motor oder eine motorsportliche Verwendung. Im Motorsport wird die zähe Suppe gefahren, die brauchen das auch, aber: die Motoren sind zum einen daraufhin konstruiert und werden vorgewärmt um auch direkt nach dem Start schon einigermaßen Schmierung sicherzustellen.

Wichtig für den normalen Straßenfahrer ist, dass man ein Öl nimmt, dass mindestens den Anforderungen genügt, die der Hersteller vorgibt. Viskositätsklasse nach Handbuch, und API/JASO/ACEA Klassifikation mindestens in der Klasse, die angegeben ist, höher kann gefahren werden.
Für die Japanischen Motorräder gibt es i.d.R. eine JASO Spezifikation, da einfach drauf achten, dass es kein JASO MB ist, das ist nicht geeignet für Nasskupplungen. Wenn JASO MA beispielsweise vorgegeben ist, kannst du auch bedenkenlos ein JASO MA2 Öl fahren, nur nicht andersrum.
Gleiches gilt für API Spezifikation. Je höher der Buchstabe, desto höher die Qualitätsklasse. Höher geht immer, nur nicht tiefer.Bei der Blackbird wird wohl API SH oder SJ drinstehen als Mindeststufe. Da geht natürlich ein Öl mit API SN (Plus).


Sorry, aber nur weil er oder seine Kunden das geil finden sich potentiell den Motor zu ficken, dann muss man halt Ciao sagen zu dem Klappspaten und sich einen anderen Mechaniker suchen.


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: vertex
 Betreff des Beitrags: Re: Kommentar zum Tag
BeitragVerfasst: Fr 4. Sep 2020, 03:39 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1753
Wohnort: Northeim
Motorrad: SC48 + SC35
Reifen: Continental RA3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 311
Danke bekommen:
201 mal in 187 Posts
Jo danke. Irgendwie hatte ich da wohl nen Knoten im Hirn und dachte, die Viskosität wär immer relativ gleich und der Temperaturbereich würde sich auf lediglich auf den möglichen Einsatzbereich beziehen :D

Zur Wikipedia gestolpert und... jo... relativ eindeutig. Viskosität bei 100°C
SAE 40 12,5 mm²/s bis 16,3 mm²/s
SAE 50 16,3 mm²/s bis 21,9 mm²/s

Wenigstens hatte ich das Risiko vorher schon akzeptiert und muss mich jetzt nicht zu sehr über das Experimentergebnis ärgern. Außerdem weiss ich jetzt was passiert, wenn man da doof rumfingert :lol:

Ich frag mich, ob der CO-Wert mit 10W-40 eventuell anders ausfallen könnte :gruebel: vielleicht sollte ich nach dem Wechsel einfach noch mal hin und messen lassen. Verdammte Neugier :roll:


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 23436 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1 ... 1559, 1560, 1561, 1562, 1563  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 5 Gäste


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
cron
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de