Dein Honda Hornet Forum
https://forum.hornet-home.de/

ABE gesucht für Cobra speed Pro
https://forum.hornet-home.de/viewtopic.php?f=1&t=30948
Seite 1 von 1

Autor:  vakoline74 [ So 1. Sep 2019, 11:24 ]
Betreff des Beitrags:  ABE gesucht für Cobra speed Pro

Hallo nochmal

Wir haben ein Problen zwecks fehlender ABE für einen Cobra speed Pro Auspuff bei einer Honda Hornet 900 SC 48. Wollten das Pickerl neun machen und under Pickerldealer erklärte mir er benötigt eine ABE .

Hat wer eine und könnte uns diese zukommen lasse bitte.

Cobra speed Pro

e13 10056 9 ist die Nummer am Auspuff

Danke für eure Hilfe

Lg Vakoline

*** Ich habe mal den Betreff von "Hallo Hornettreiber" auf etwas halbwegs Sinnvolles geändert. :schlaumeier: Flyingbrick***

Autor:  vertex [ So 1. Sep 2019, 11:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hallo Hornettreiber

Unabhängig vom Ergebnis hier solltet ihr gleich mal ne Nachricht an den Hersteller schreiben: https://www.cobraexhaust.de/

Dort gibt's übrigens 6 verschiedene und alle heissen "SPEEDPRO". Evtl könnt ihr da ja noch die genaue Bezeichnung per Sichtvergleich rausfinden?

Find ich aber interessant. E-Nummer allein reicht also tatsächlich nicht immer :D

Autor:  Alrik [ So 1. Sep 2019, 13:38 ]
Betreff des Beitrags:  Re: Hallo Hornettreiber

Österreich halt. :nix:

Autor:  Flyingbrick [ So 1. Sep 2019, 20:47 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ABE gesucht für Cobra speed Pro

Die e-Nummer sollte europaweit anerkannt werden; die meisten Hersteller legen gar keine Papiere mehr bei.
Es geht ja gerade darum, dass nicht Österreich etwas fordert, was man in Italien nicht braucht oder Deutschland etwas anerkennt, was in Österreich unzulässig ist.

Autor:  Alrik [ So 1. Sep 2019, 23:06 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ABE gesucht für Cobra speed Pro

Schon richtig, aber gerade aus Österreich hört man ganz immer mal ganz abenteuerliche Geschichten.
Liegt vielleicht daran, dass da jeder Dorfschmied Aufkleber verkaufen darf.

Autor:  RainerK [ Mo 2. Sep 2019, 08:48 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ABE gesucht für Cobra speed Pro

Hängt in Österreich sehr von der Werkstatt ab und das Pickerl dürfen fast alle Werkstätten machen. Bei meinen Fahrzeugen wurde bisher ein E-Prüfzeichen am Bauteil oder auch eine KBA Nummer problemlos akzeptiert.

Seit 1-2 Jahren wird das ganze System umgestellt auf eine verknüpfte zentrale Datenbank.
Ich hatte das Problem, dass bei einem Motorrad ein Fehler ind der FIN war, (eine 0 zu wenig) und zwar in der Zulassungsdatenbank. Das war jahrelang kein Problem und hat niemand gemerkt. Letztes Jahr konnte kein Pickerl gemacht werden, bis das korrigiert war. Da wurde offensichtlich die Zulassungsdatenbank mit der Gutachtendatenbank verknüpft und das hat in diesem Fall nicht zusammengepasst. Das war kein Problem und hat auch nichts gekostet ausser Zeit.

Jetzt ist es so, dass wenn am Fahrzeug ein sicherheitsrelevanter Mangel festgestellt wird, 3 Tage später die Aufforderung ins Haus kommt die Nummerntafeln abzugeben.

Für die Werkstätten heisst das jetzt auch, dass sie deutlich besser kontrolliert werden, basierend auf Statistiken etc. Und da haben viele Werkstätten Angst und reagieren auch übervorsichtig.

Also, wenn die Werkstatt kein negatives Gutachten erstellt hat (das in der Datenbank liegt) ist es leicht möglich, dass eine andere Werkstatt Problemlos ein Pickerl macht. Sobald ein negatives Gutachten in der Datenbank vorliegt, werden alle ziemlich vorsichtig sein, vielleicht in der Meinung, dass sie eine aktuelle, neue, etc. Erklärung nicht gelesen haben und das jetzt nötig ist.

Autor:  Alrik [ Mo 2. Sep 2019, 09:34 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ABE gesucht für Cobra speed Pro

Vor allem gehört es mal abgeschafft, dass Leute Fahrzeugprüfungen machen, die an der Reparatur der festgestellten Mängel Geld verdienen.
RainerK hat geschrieben:
[...] oder auch eine KBA Nummer problemlos akzeptiert.

... was auch großer Blödsinn ist, weil eine ABE eine nationale Genehmigung aus .de ist, die gilt per se in .at erstmal überhaupt nix.
Oder gibt's da was in .at, dass ausländische Prüfzeichen anerkannt werden müssen? Hier in .de nur in Ausnahmefällen so (Importfahrzeuge aus Drittstaaten bei der Erstbegutachtung, etc. und auch dann nicht bei allen Bauteilen und nur dann, wenn die Umrüstung technisch nicht möglich oder finanziell vollkommen unzumutbar ist).

Autor:  vakoline74 [ Mo 2. Sep 2019, 11:09 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ABE gesucht für Cobra speed Pro

Gutachten ist noch nicht gemacht. war bisher relativ human mit der ganzen Geschichte und hatte sehr viel Verständnis für das ganze. Laut ihm muss er die ABE als Anhang mitsenden. Daher auch nicht gemacht. Mit der Firma Cobra sind wir in Kontakt

Autor:  Alrik [ Mo 2. Sep 2019, 21:36 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ABE gesucht für Cobra speed Pro

Die böse, überbürokratische EU baut die Hemmnisse ab und der eigene Staat baut sie wieder auf.
Willkommen in Absurdistan.

Autor:  vakoline74 [ Di 3. Sep 2019, 10:26 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ABE gesucht für Cobra speed Pro

naja das ganze hilft uns nicht. Ohne ABE kein Pickerl bzw cobra runter und originallen rauf

Autor:  Alrik [ Di 3. Sep 2019, 11:57 ]
Betreff des Beitrags:  Re: ABE gesucht für Cobra speed Pro

Stimmt.
Aber ich reg mich halt gern auf. :)

Seite 1 von 1 Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
https://www.phpbb.com/