Dein Honda Hornet Forum

powered by Hornet-Home.de

Aktuelle Zeit: Sa 30. Mai 2020, 08:06

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste
Autor Nachricht
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2017, 17:25 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mi 6. Jun 2012, 13:51
Beiträge: 4694
Wohnort: Hölle
Motorrad: CB600F PC36 / Nuda900R
Reifen: PAGT
Danke gegeben: 66
Danke bekommen:
85 mal in 82 Posts
Bradneck hat geschrieben:
Ist das etwa normal? Weil ich es schon als störend empfinde...


Ich würde sagen, ja.

Besonders auffällig war es an der Nuda, die mit einem "Racingkrümmer" nun nix mehr drin hat. Da war der Vorher/Nachher Unterschied erheblich.
Wenn die Frau mitfährt ist Duschen mit Haare Waschen :D hinterher Pflicht, weil es wirklich stinkt.

_________________
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~
Bild
~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~~


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Mi 22. Feb 2017, 17:41 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Jan 2014, 17:47
Beiträge: 355
Wohnort: MKK
Motorrad: PC36S / SC48
Reifen: Angel GT / BT023
Geschlecht: M
Danke gegeben: 18
Danke bekommen:
47 mal in 45 Posts
Bin ja schon optimistisch das sie dieses Jahr weniger stinkt,
da die Hornet im Nov. die 49.000 Km erreicht hat,
hab ich sie vorm Winterschlaf zum HHF zwecks Ventilprüfen gebracht.

Mit Ventilspiel prüfen allein war es dann allerdings nicht getan,
er hat 11 :o von 16 Ventilen einstellen müssen
allein wenn ich daran denke, wie das mit den Shims wechseln/verbauen gewesen wäre,
war's die richtige Entscheidung.
(die 24.000 Km hab ich nicht gemacht, wäre vielleicht sinnvoll gewesen, aber was soll's)!

Anschließend hab ich noch eine Runde durch den Spessart gedreht
und über 7000U/min lief sie fast ohne Vibrationen 8) ,
das kannt ich von ihr noch gar nicht,
lief die ganze Zeit ab 5000 U/min total rauh,
der Gestank war gefühlt dezenter :D ,
von daher wird's Zeit das der 1.Mrz. kommt.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 25. Feb 2017, 20:23 
Offline
Mitglied

Registriert: Sa 10. Sep 2016, 13:12
Beiträge: 33
Wohnort: Großraum Stuttgart
Motorrad: Honda Hornet Pc34
Reifen: BT16
Geschlecht: M
Danke gegeben: 5
Danke bekommen:
2 mal in 2 Posts
Also ich muss mochmal schauen, zumindest gehe ich jetzt mal davon aus, dass es nicht anders geht :D

Danke an alle! :clap:

_________________
Bradneck

Schräger geht IMMER!


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Do 16. Mär 2017, 20:06 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2701
Motorrad: Hornet 600 PC36 05
Reifen: Pilot Power
Geschlecht: M
Danke gegeben: 29
Danke bekommen:
164 mal in 152 Posts
SpeJo hat geschrieben:

Mit Ventilspiel prüfen allein war es dann allerdings nicht getan,
er hat 11 :o von 16 Ventilen einstellen müssen
allein wenn ich daran denke, wie das mit den Shims wechseln/verbauen gewesen wäre,
war's die richtige Entscheidung.
(die 24.000 Km hab ich nicht gemacht, wäre vielleicht sinnvoll gewesen, aber was soll's)!


Ich hab bei der 24k Inspektion an der PC36 vier Ventile neu einstellen lassen müssen. Darum bring ich den Eimer auch immer zu den großen Inspektionen weg.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 17. Mär 2017, 13:15 
Offline
Community-Fan
Benutzeravatar

Registriert: Mo 27. Jan 2014, 17:47
Beiträge: 355
Wohnort: MKK
Motorrad: PC36S / SC48
Reifen: Angel GT / BT023
Geschlecht: M
Danke gegeben: 18
Danke bekommen:
47 mal in 45 Posts
Ja, das Ventilspiel prüfen/einstellen bei der 24k
hab ich nach den Kommentaren bzw. Erfahrungen im Forum (nur prüfen /kein Einstellen)
nicht ernst genommen :-?

Nach den ersten Touren in diesem Jahr,
hab ich aber festellen können,
das der Abgas-/Benzingeruch ( :D sie stinkt definitiv nicht mehr :D )
nach dem Einstellen der Ventile (bei 49k)
kaum noch auffällt bzw. störend ist :wink:.


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Fr 17. Mär 2017, 17:01 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Mo 26. Aug 2013, 01:10
Beiträge: 2701
Motorrad: Hornet 600 PC36 05
Reifen: Pilot Power
Geschlecht: M
Danke gegeben: 29
Danke bekommen:
164 mal in 152 Posts
Es kann ja durchaus sein, dass es bei vielen tatsächlich nicht notwendig war Ventile einzustellen. Daraus würde ich für mich aber nicht ableiten wollen, dass es generell nicht nötig ist bei der 24000er. Honda gibt es so vor, dass alle 24tkm das Ventilspiel zu prüfen ist, dann sollte man das zumindest tun. Wenn alles im grünen Bereich ist, super, aber es kann durchaus auch was daneben sein. Und dann im Zweifel weitere 24tkm mit falsch eingestellten Ventilen zu fahren...ich weiß ja nicht.

_________________
Bild


Nach oben
 Profil  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Sa 18. Mär 2017, 18:53 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Do 24. Jan 2008, 13:50
Beiträge: 2779
Wohnort: hammurch - zornig919LKM
Motorrad: cb250g z50a xv1900 zxr400race
Reifen: R10, z8i
Geschlecht: M
Danke gegeben: 29
Danke bekommen:
83 mal in 67 Posts
Prüfen, ja klar !
Auf jeden fall ..

Der geruch hat oft viele gründe..
Bei mir wurden die steuerzeiten gepüft und korrigiert, sowohl meine nase als auch nen lambdameter sind seitdem sehr sehr erfreut !. Jetzt hab ich nen minipfurz sauerstoffüberschuss und gar kein gemüffel mehr..
Und ja, hondas laufen tendienziell auf der sicheren seite, sprich ein wenig fett.
Mal mehr mal weniger..
Cheerio
Doc

_________________
wenn ich weniger als 7liter auf 100km verbrauche, dann schäm ich mich ! Rekord z.Zt. bei 16liter super+ auf 100km in Oschersleben
Bild
Ps: am 8.4.16 verreckt und zurückgeholt worden. Stuss und Schreibfehler gehören seit dem dazu, ich bin froh, dass ich überhaupt wieder schreiben kann !


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2018, 08:48 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Feb 2018, 11:39
Beiträge: 87
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Motorrad: Honda CB600f Hornet PC34
Reifen: Michelin Pilot Sport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 38
Danke bekommen:
4 mal in 4 Posts
Flyingbrick hat geschrieben:
Stimmt, ich habe gerade noch mal geguckt. Für die PC34 sind es bei Alphatechnik tatsächlich bei 25 und 35 kW jeweils Ansaugblenden gewesen:
https://shop.alphatechnik.de/shop/index ... &sort=20a&
Sorry für die Falschinfo! :(

Erst bei der PC36 ab 2002 wurden für 35 kW Gaswegbegrenzer verwendet (25 kW weiter Ansaugblenden):
https://shop.alphatechnik.de/shop/index ... &sort=20a&


Hey.. ich quäle mich momentan mit der Frage WIE ich die Hornet drosseln soll, bzw war besser für das Motorrad und mich ist.. Was würdet Empfehlen: Gasanschlag oder Ansaugblenden?..

Danke im Vorraus! :zustimm:

_________________
Grüßle, Daniel :moped:
…………………………………………………………………………………………
Mein YouTube Channel: http://www.youtube.com/c/danima/
Mein Instagram: http://www.instagram.com/derdanima


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2018, 08:59 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Feb 2018, 11:39
Beiträge: 87
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Motorrad: Honda CB600f Hornet PC34
Reifen: Michelin Pilot Sport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 38
Danke bekommen:
4 mal in 4 Posts
DaniMa hat geschrieben:
Flyingbrick hat geschrieben:
Stimmt, ich habe gerade noch mal geguckt. Für die PC34 sind es bei Alphatechnik tatsächlich bei 25 und 35 kW jeweils Ansaugblenden gewesen:
https://shop.alphatechnik.de/shop/index ... &sort=20a&
Sorry für die Falschinfo! :(

Erst bei der PC36 ab 2002 wurden für 35 kW Gaswegbegrenzer verwendet (25 kW weiter Ansaugblenden):
https://shop.alphatechnik.de/shop/index ... &sort=20a&


Hey.. ich quäle mich momentan mit der Frage WIE ich die Hornet drosseln soll, bzw war besser für das Motorrad und mich ist.. Was würdet Empfehlen: Gasanschlag oder Ansaugblenden?..

Danke im Vorraus! :zustimm:


Achja, vergessen zu sagen das es die PC34 Bj 2000 ist...

_________________
Grüßle, Daniel :moped:
…………………………………………………………………………………………
Mein YouTube Channel: http://www.youtube.com/c/danima/
Mein Instagram: http://www.instagram.com/derdanima


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2018, 12:59 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1575
Wohnort: Northeim
Motorrad: ẞ>ß? SC48!
Reifen: Continental RA3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 272
Danke bekommen:
180 mal in 167 Posts
Gibt es überhaupt einen Drosselsatz, bei welchem nur ein Gasanschlag verbaut wird und sonst nix? Ich dachte der Vogel wird auch immer noch zusätzlich im Versager eingesperrt... :gruebel:


...unabhängig von meiner Inkompetenz: in dem von dir zitierten Beitrag steht doch sinngemäß drin, dass es bei deinem Mopped "jeweils Ansaugblenden" sind und es nur für die "PC36 ab 2002" (also nicht dein Mopped) die Option für Gaswegbegrenzung gibt. Flyingbrick würd ich bei soner Aussage einfach mal vertrauen - und dann erübrigt sich deine Frage :)


Zuletzt geändert von vertex am Di 22. Mai 2018, 13:05, insgesamt 2-mal geändert.

Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: DaniMa, Flyingbrick
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2018, 13:03 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Feb 2018, 11:39
Beiträge: 87
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Motorrad: Honda CB600f Hornet PC34
Reifen: Michelin Pilot Sport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 38
Danke bekommen:
4 mal in 4 Posts
vertex hat geschrieben:
Gibt es überhaupt einen Drosselsatz, bei welchem nur ein Gasanschlag verbaut wird und sonst nix? Ich dachte der Vogel wird auch immer noch zusätzlich im Versager eingesperrt... :gruebel:


...unabhängig von meiner Inkompetenz: in dem von dir zitierten Beitrag steht doch sinngemäß drin, dass es bei deinem Mopped "jeweils Ansaugblenden" sind und es nur für die "PC36 ab 2002" (also nicht dein Mopped) die Option für Gaswegbegrenzung gibt. Flyingbrick würd ich bei soner Aussage einfach mal vertrauen - und dann erübrigt sich deine Frage :)



Daaaaanke :bier:

_________________
Grüßle, Daniel :moped:
…………………………………………………………………………………………
Mein YouTube Channel: http://www.youtube.com/c/danima/
Mein Instagram: http://www.instagram.com/derdanima


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2018, 13:07 
Offline
Master Poster
Benutzeravatar

Registriert: Fr 28. Jun 2013, 20:34
Beiträge: 1575
Wohnort: Northeim
Motorrad: ẞ>ß? SC48!
Reifen: Continental RA3
Geschlecht: M
Danke gegeben: 272
Danke bekommen:
180 mal in 167 Posts
Gernö! =)


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2018, 14:22 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1919
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 338
Danke bekommen:
363 mal in 324 Posts
Kleine Einschränkung; das Gesagte bezieht sich auf das Lieferprogramm von alphatechnik.
Seit einiger Zeit produziert mit "Pedalo Power Parts" (3PPP) aber ein weiterer Anbieter Drosselsätze. Hier wird auch die PC34 mit einem Gasanschlag gedrosselt, der aber anders als bei alphatechnik nicht am Vergaser verschraubt, sondern in das Gasgriffgehäuse eingelegt wird.
http://neu.3ppp.de/zweiraeder/drosselsa ... rnet-pc-34
Vorteil dabei ist der geringe Ein- und Ausbauaufwand und das leichtere Vorführen bei der Prüforganisation.

Bei einer Drosselung um rund 50% wird vermutlich der Gasweg relativ kurz sein. Trotzdem sind Gasanschläge in meinen Augen besser als Drosselblenden als Hindernis im Ansaugtrakt.

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: vertex
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2018, 15:14 
Offline
Aktives Mitglied
Benutzeravatar

Registriert: Do 22. Feb 2018, 11:39
Beiträge: 87
Wohnort: Freiburg im Breisgau
Motorrad: Honda CB600f Hornet PC34
Reifen: Michelin Pilot Sport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 38
Danke bekommen:
4 mal in 4 Posts
Flyingbrick hat geschrieben:
Kleine Einschränkung; das Gesagte bezieht sich auf das Lieferprogramm von alphatechnik.
Seit einiger Zeit produziert mit "Pedalo Power Parts" (3PPP) aber ein weiterer Anbieter Drosselsätze. Hier wird auch die PC34 mit einem Gasanschlag gedrosselt, der aber anders als bei alphatechnik nicht am Vergaser verschraubt, sondern in das Gasgriffgehäuse eingelegt wird.
http://neu.3ppp.de/zweiraeder/drosselsa ... rnet-pc-34
Vorteil dabei ist der geringe Ein- und Ausbauaufwand und das leichtere Vorführen bei der Prüforganisation.

Bei einer Drosselung um rund 50% wird vermutlich der Gasweg relativ kurz sein. Trotzdem sind Gasanschläge in meinen Augen besser als Drosselblenden als Hindernis im Ansaugtrakt.


Wieso findest du Gasanschläge besser? Und wo baut man diese ein?

_________________
Grüßle, Daniel :moped:
…………………………………………………………………………………………
Mein YouTube Channel: http://www.youtube.com/c/danima/
Mein Instagram: http://www.instagram.com/derdanima


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
BeitragVerfasst: Di 22. Mai 2018, 15:33 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Mo 25. Jul 2016, 17:23
Beiträge: 1919
Wohnort: Nähe Hannover
Motorrad: SC48 PC34 CB500 CRF250LA
Reifen: u.a.Bridgestone S20 Hypersport
Geschlecht: M
Danke gegeben: 338
Danke bekommen:
363 mal in 324 Posts
Das hast Du beides gerade zitiert....

_________________
Viele Grüße, Micha

ANTRIEBSART: OTTO
*** Meine Ur-Hornet ***
*** Meine Hornet 900 ***


Nach oben
 Profil Position des Users auf der Mitgliederkarte  
BedankenMit Zitat antworten  
Es bedankte/n sich: DaniMa
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 36 Beiträge ]  Gehe zu Seite Vorherige  1, 2, 3  Nächste

Alle Zeiten sind UTC + 1 Stunde [ Sommerzeit ]


Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast


Du darfst keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Du darfst deine Beiträge in diesem Forum nicht löschen.

Suche nach:
Gehe zu:  
Powered by phpBB® Forum Software © phpBB Group
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de